Skip to main content

Romantisch Campen: Tipps für einen unvergesslichen Campingtrip zu zweit

Autorin: Stefanie Grieshaber

Ihr wollt mal raus aus dem Alltag und die Schmetterlinge im Bauch wieder fliegen lassen? Zeit für mindestens ein langes Wochenende mit eurem Traumpartner oder hängt gleich noch ein paar Tage dran. Romantische Roadtrip-Ziele gibt es genügend. Allein die Fahrten von Ort zu Ort geben euch Zeit für Zweisamkeit und entspannte Unterhaltungen. Auch die abgeschiedene Idylle in der Natur beim Camping zu zweit sorgt von ganz allein für Romantik.

romantisch Campen

Campen ist nichts für Frischverliebte? Falsch gedacht! Erfahre, warum Campen romantisch ist und wie euer Bus zum Liebesnest wird.

Was könnte schöner sein als sich zu zweit am Lagerfeuer zu wärmen oder zusammen unter dem Sternenhimmel zu schlafen, was man im roadsurfer dank gemütlichem Schlafplatz im Dachzelt hervorragend tun kann. Einfach Camper mieten und Kuschelmodus an. Wecke deinen Partner am nächsten Tag mit frischem, duftendem Kaffee im Bett und genießt ein ausgedehntes Frühstück mit wunderschöner Aussicht auf die Natur. Sammelt hier Tipps für eine schöne Zeit fernab vom Alltagstrott und um gemeinsam schöne Erinnerungen zu schaffen.

Romantik-Tipp 1: Die richtige Deko

Für die richtige Stimmung kann ein bisschen romantische Deko nicht schaden. Verwandelt euren Camper in eure persönliche Wohlfühloase. Blumen sind das richtige Stichwort! Ein schöner Blumenstrauß auf dem Tisch oder ein paar Blümchen außen am Camper machen sogar den ohnehin schon farbenfrohen roadsurfer noch hübscher. Lichterketten oder LED-Kerzen sorgen für schummriges Licht und romantische Stimmung, ohne dass du Angst haben musst, deine rollende Unterkunft in Brand zu stecken. So könnt ihr euch ganz entspannt zurücklehnen und den Abend zu zweit genießen. Ein paar extra Decken, Kissen und bunte Tücher, die du auch als Gardinen benutzen kannst, schützen euch nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern verwandeln den Camper auch in eure eigene kleine Kuschelhöhle. Wenn du noch ein paar Extra Punkte sammeln willst, verteile gemeinsame Fotos, vielleicht von vergangenen Reiseerinnerungen, oder sorge für die richtige Musik mit eurem Lieblingssoundtrack im Hintergrund. Dein Partner wird aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen.

romantisch Campen

Romantik-Tipp 2: Candle-Light-Dinner im Camper

Liebe geht durch den Magen wie wir alle wissen. Mit deinen Kochkünsten kannst du daher auf alle Fälle punkten. Wie wäre es mit einem Candle-Light-Dinner im Camper? Der Romantik-Faktor von Dosenravioli geht eher gegen null, schon klar. Aber mit ein bisschen Vorbereitung kannst du im Camper ein tolles 3-Gänge-Menü aus dem Ärmel schütteln. Ein bisschen Bruschetta hier, ein paar Antipasti da, als Vorspeise und als Hauptspeise ein Thai-Curry ist schnell gemacht und trotzdem etwas Besonderes. In der Küchenbox findest du alle Utensilien, die du dafür brauchst. Du musst nur für die Zutaten sorgen. Ein Dessert darf natürlich für die süße Stimmung auch nicht fehlen. Kleiner Tipp: Bereite einfach schon vor dem Trip ein paar leckere Cupcakes vor. Wenn du gar nicht backen kannst, tut es eine gute Tafel Schokolade aber auch. Noch ein gutes Glas Wein als Krönung und selbst der Chefkoch im Michelin-Restaurant hätte deine/n Liebste/n nicht mehr überzeugt, versprochen!

» Hier findest du coole Camping Rezepte!

romantisch Campen

Romantik-Tipp 3: Campingplätze für Paare

Sobald du deinem Camper Romantik-Level 100 verpasst hast, fehlt natürlich nur noch eins: die passende Umgebung. Dein Liebesnest stellst du natürlich nicht auf den 0815-Stellplatz mit weißer Wohnmobil-Wüste. Du willst stattdessen einen magischen Ort. Dann seid ihr auf einem Naturcampingplatz bestens aufgehoben. Ob Obstgarten, Wald oder Camping am See, Naturcampingplätze sind für romantisches Campen wie gemacht. Ein schöner Naturcampingplatz in Deutschland ist zum Beispiel die Strotzbüscher Mühle im Siebenbachtal in der Vulkaneifel. Wälder gespickt mit Lava-Formationen und vulkanischen Seen sowie die Lage am Ufer des Flusses Ueßbach geben euch das Gefühl, in der Wildnis zu sein. roadsurfer-Tipps: Wenn ihr in der Nebensaison oder außerhalb der Ferienzeiten reist, habt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit noch mehr Ruhe zum Campen zu zweit. Nutzt Apps zur Campingplatz-Suche. Hier könnt ihr nach euren eigenen Kriterien filtern und findet garantiert euren Traumplatz.

romantisch Campen

Wenn ihr in südliche Länder reist, ist ein Campingplatz in Strandnähe genau das richtige. Lange Spaziergänge Hand in Hand bei Meeresrauschen – was will man mehr? Oder versucht es mit Camping in der Nähe eines Weinguts, zum Beispiel in der spanischen Weinregion La Rioja. Beim Anblick der weiten, sonnengeküssten Weinberge kommen von ganz allein romantische Gefühle auf. Hier könnt ihr auf dem Campingplatz de Haro übernachten, von wo aus ihr ein Weingut nach dem anderen besuchen und es euch bei einer Weinprobe und anderen Delikatessen richtig gutgehen lassen könnt. Großer Vorteil: Ihr müsst nicht darum pokern, wer nach Hause fährt, denn euer Camper steht ja schon da und ihr könnt einfach beschwipst ins Bett fallen.

Miete deinen Camper in Spanien 

Für noch mehr Entspannung zu zweit könnt ihr es euch auf einem Wellness-Campingplatz bequem machen. Der Caravan Park Sexten in Südtirol ist nichts weniger als die vierte Dimension der Erholung. Es gibt eine mit Natursteinen gestaltete unterirdische Badelandschaft und wenn ihr es richtig luxuriös mögt, könnt ihr euch ein Baumhaus als privates Badezimmer mieten und seid in der Sauna und im Whirlpool zehn Meter über dem Boden ganz für euch.

Romantik-Tipp 4: Aufregende Kurven auf den schönsten Straßen Europas

Atemberaubende Landschaften und viel Fahrspaß erwarten dich auf den schönsten Panorama-Straßen Europas. Wenn du dafür sorgen willst, dass unterwegs schon romantische Stimmung aufkommt, solltest du eine dieser Straßen auf deinem Roadtrip einplanen.

Côte d’Albâtre – Frankreich

Die Franzosen haben jede Menge richtig gemacht beim Bau dieser wunderschönen Küstenstraße im Norden des Landes. Übersetzt bedeutet der Name Alabasterküste. Auf der 120 Kilometer langen Fahrt habt ihr einen herrlichen Ausblick auf den glitzernden Ozean und strahlend weiße Kreidefelsen.

Miete deinen Camper in Frankreich

romantisch Campen

Atlantikstraße – Norwegen

Wenn du deine Reisebegleitung wirklich beeindrucken willst, fahre über die Atlantikstraße entlang der norwegischen Westküste. Diese leicht achterbahnartige Strecke ist nichts für schwache Nerven. Aber ein ordentlicher Adrenalinkick entfacht ja bekanntlich das Feuer der Leidenschaft – und das ist, was ihr wollt. Die acht-Kilometer-Fahrt führen euch über ein architektonisches Meisterwerk aus acht Brücken. Vor allem im Herbst, wenn heftige Stürme toben und hohe Wellen an die Brücken schlagen, ist die Fahrt ein echtes Abenteuer! Und mit ein bisschen Glück könnt ihr in Norwegen im Sommer sogar Seehunde und Wale entdecken.

romantisch Campen

Transfogarascher Hochstraße – Rumänien

Rumänien ist eines der wenigen Länder, das von Touristen noch nicht überschwemmt wurde, was wohl an der fehlenden Infrastruktur liegt. Das hat aber zum Vorteil, dass du hier meistens über keine langweilige Autobahn mit Schallschutzwänden schlechter Sicht fahren musst, sondern stattdessen über Landstraßen, die sich gemütlich durch hügelige grüne Landschaften schlängeln. Bergiger wird es auf der 330 Kilometer langen Transfogarascher Hochstraße mit mehr als 100 Haarnadel-Kurven. Fahrspaß ist garantiert und der Ausblick ist unglaublich. Zusätzlicher Bonus: Die Strecke führt am „Dracula-Schloss“ vorbei, bei dem sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt.

romantisch Campen

Amalfitana – Italien

Von Meta nach Vietri sul Mare führt die Küstenstraße Amalfitana mit ihrem spektakulären Ausblick auf die Steilküste und den Golf von Salerno. Es sind zwar nur 50 Kilometer, aber hier lohnt es sich trotzdem, genügend Zeit einzuplanen, denn die werdet ihr nur allzu gerne vertrödeln. Unterwegs kommt man an vielen sehenswerten Städtchen und Dörfern vorbei, von denen einige in kleinen Buchten liegen, wie zum Beispiel Positano und Praiano. Oberhalb der Küstenstraße gibt es außerdem schöne Wanderwege.

romantisch Campen

Rheinroute – Deutschland

Gewusst, dass der höchste Kaltwassergeysir der Welt in Deutschland liegt? Und noch dazu liegt der Geysir Andernach auf einer der schönsten Autostrecken Deutschlands. Von Köln nach Mainz am Rhein entlang führt die Strecke an Burgen, Schlössern, Weindörfern und der Loreley vorbei. Die beeindruckendste Aussicht gibt es zwischen Koblenz und Bingen auf das Rheintal zwischen zwei Schluchten. Bei einem Roadtrip durch Deutschland werdet ihr das ein oder andere Naturwunder entdecken, von dem ihr wahrscheinlich noch nie etwas gehört habt.

romantisch Campen

Von Lagos zum Cabo de São Vicente – Portugal

Beim Roadtrip nach Portugal sind vor allem an der Algarve sind romantische Küstenstraßen garantiert. Die N125 verläuft zwischen Lagos und Vila do Bispo, wo sie auf die N268 trifft. Auf diesen beiden Strecken wird euer Hunger auf Weite und Meerblick gestillt. Unterwegs kommt ihr am südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands vorbei und könnt den Leuchtturm besuchen – hoher Romantikfaktor!

► Miete deinen Camper in Portugal

romantisch Campen

Die Wüste von Tabernas – Provinz Almeria

Es muss nicht immer die Küste sein, obwohl die in Spanien natürlich auch vom Feinsten ist. Aber wie wäre es zur Abwechslung mit etwas Wild-West-Romantik mitten in Europa? In der Wüste von Tabernas ist die Zeit stehengeblieben. Hier könnt ihr alte Westernstädte wie zum Beispiel Fort Bravo besuchen, die früher als Filmkulisse dienten. In gemächlichem Tempo geht es auf den Wüstenstraßen entlang durch palmengeschmückte Canyons. Nostalgisches Feeling ist hier sicher!

► Miete deinen Camper in Spanien

romantisch Campen

Romantik-Tipp 5: Wildcampen

Keine Frage – der ungestörteste Platz für romantisches Campen ist in der Wildnis in unberührter Natur, wo ihr ganz allein seid. Und es gibt gute Nachrichten: In einigen Ländern Europas gibt es noch Orte, an denen Wildcampen erlaubt ist. Damit aber kein unangenehmes Bußgeld eure Seifenblase zum Platzen bringt, solltet ihr euch vorher genau informieren, wo und wie Wildcampen am Ort eurer Wahl erlaubt ist. Außerdem und das versteht sich natürlich von selbst, sollte man darauf achten, der Natur keinen Schaden zuzufügen. Deswegen sind Nationalparks und Naturschutzgebiete tabu und auch der Lärm sollte auf ein Minimum reduziert werden, um eure pelzigen und gefiederten Nachbarn nicht zu stören. Es ist schließlich ihr zu Hause, das ihr da betreten habt. Wenn ihr aber diese wenigen Grundregeln beachtet, steht eurem wild-romantischen Campingtrip zu zweit nichts mehr im Weg. In Norwegen und Schweden ist Wildcampen grundsätzlich erlaubt. Dort gilt in einigen Gebieten das Jedermannsrecht, das es euch ermöglicht für bis zu zwei Nächte an einem Ort zu campen. In Belgien und den Niederlanden ist Wildcampen grundsätzlich verboten, aber es gibt es das sogenannte „Pfahlcampen“. Dabei handelt es sich um Orte fernab von kommerziellen Campingplätzen, an denen Wildcampen rund um einen Pfahl mit einem Hinweisschild erlaubt ist. In den meisten anderen europäischen Ländern ist Wildcampen verboten.

» Hier findest du alles, was du über Wildcamping in Deutschland wissen musst

romantisch Campen

Romantik-Tipp 6: Überraschungsgeschenk für den Valentinstag – der roadsurfer Gutschein

Bist du auf den Geschmack gekommen und schwebst schon auf Campingwolke 7? Oder suchst du noch nach einem besonderen Geschenk für den Valentinstag? Pralinen und Rosen kann jeder. Beweise deine kreative Ader und verschenke einen romantischen Campingtrip zu zweit mit dem roadsurfer Gutschein. Eine kleine Auszeit vom Alltag mit unbeschwerten Momenten und neuen Abenteuern, die ihr gemeinsam erlebt, holt euch das schöne Bauchkribbeln vom Anfang zurück oder ist für frisch Verliebte perfekt, um einander näherzukommen. Mit etwas Vorbereitung und Liebe zum Detail wird euer romantischer Campingtrip mit Sicherheit ein voller Erfolg. Wir lassen euch dann jetzt mal allein.

► Hier mit dem roadsurfer Gutschein Liebe verschenken

romantisch campen


Jetzt Camper mieten und romantischen Roadtrip starten!

Finde deinen Camper