Skip to main content

Deine Camper-Vermietung

    Kontaktiere uns hier!

    Du möchtest deinen Camper unverbindlich anfragen? Oder du brauchst noch mehr Informationen? Schreibe uns eine kurze Nachricht mit deiner Anfrage und wir werden uns umgehend bei dir melden!

    Wir freuen uns auf deinen Anruf!

    +49 (89) 2154 1673

    Kontaktformular

    Du kannst auch als Jungfahrer unter 23 Jahre bei uns buchen bzw. unsere Bullis fahren. Allerdings musst Du mind. ein Jahr über die Führerscheinklasse 3 bzw. der deutschen Führerscheinklasse B verfügen. Bei Buchung sind 2 Fahrer im Preis inklusive. Wenn Du als Mieter oder Fahrer unter 23 Jahre alt bist, beachte bitte, dass sich der Selbstbehalt im Schadensfall auf 3000€ erhöht. Mit dem Advanced oder Complete Paket kannst Du den Selbstbehalt als Jungfahrer auf 2000€ bzw. 1000€ reduzieren.

    Dann bist du bei uns ganz richtig! Wir verkaufen ganzjährig Busse unserer Flotte zu günstigen Konditionen. Bitte wende Dich für weiterführende Informationen an sales@roadsurfer.com

    Die Mindestmietdauer beträgt 3 Nächte zu jeder Saisonzeit.

    Nein. Du musst ihn bitte für 4€ pro Tag kostenpflichtig dazubuchen. Allerdings kann es sein, dass in manchen Fällen ein Fahrradträger noch vom Vormieter montiert ist und nicht immer direkt abmontiert werden kann. Nur so können wir den reibungslosen Ablauf unseres Vermietgeschäfts garantieren. Die Montage ist ziemlich aufwendig. Insofern bitten wir dich, bei Fährbuchungen IMMER – auch bei Buchungen ohne Fahrradträger – eine Fahrzeuglänge bis 6 Meter anzugeben. Da wir in allen Bussen Rückfahrkameras und/oder ein Park Pilot-System haben, ist die Sicht nach hinten nicht beeinträchtigt.

    Wir sind mit unseren Standorten zentral in den jeweiligen Citys gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Aufgrund unserer Lage im Zentrum haben wir leider an keinem unserer Standorte bewachte Parkmöglichkeiten. In Frankfurt lässt sich aber im Gewerbegebiet rund um unseren Standort bequem an der Straße parken. In München sind die Möglichkeiten knapp, aber im angrenzenden Wohngebiet theoretisch möglich. Am besten ist jedoch, Ihr nehmt – wenn möglich – eine/n zweiten Fahrer/in mit und stellt das Auto wieder zuhause ab.

    Leider können wir keine Wunschfarbe deines Busses für deine Miete garantieren. Busse werden getauscht, je nachdem welche Mieten auch kurzfristig noch reinkommen. Zudem gibt es Reparaturfälle, wo wir Busse tauschen müssen. Bitte habe daher Verständnis, dass wir die Software basierte Bus-Vergabe je nach Auslastung nicht beeinflussen können.

    Abholzeit ist am Miettag immer zwischen 15 und 18 Uhr – je nachdem wie gründlich er gereinigt werden muss und ob er nochmal von der Werkstatt gecheckt werden muss. Rückgabe ist am letzten Miettag zwischen 8 und 11 Uhr morgens. Ihr zahlt entsprechend den Abhol- und Rückgabetag nur halb!

    Die Anzahlung von 50% muss bitte eine Woche nach deiner Buchung bei uns eingehen, damit dein roadsurfer auch für dich fix reserviert ist, sonst verfällt leider deine Buchung. Die restlichen 50% musst du bitte bis 30 Tage vor Reiseantritt bezahlen. Dann steht deinem Traumurlaub nichts mehr im Weg!

    Wenn du einen roadsurfer mietest, ist eine Vollkasko und eine Teilkasko-Versicherung mit 1500€ bzw. 750€ Selbstbeteiligung pro Schaden im Mietpreis inklusive. Bei Jungfahrern unter 23 Jahre liegt die Selbstbeteiligung im Voll- oder Teilkasko-Schadensfall bei 3000€.

    Dazu erhälst Du eine Haftpflichtversicherung. Im Schadensfall hilft dir der europaweite Pannenschutzbrief. Diebstahlschutz ist in der Vollkaskoversicherung inkludiert. Du kannst Deinen Betrag der Selbstbeteiligung reduzieren indem Du bei Buchung das Versicherungspaket „Advanced“ oder „Complete“ auswählst. Mit diesen Paketen erhälst Du einen entsprechend weitreichenderen Versicherungsschutz. Alle Infos findest Du auch unter dem Navigationspunkt „Service“.

    Schau einfach auf unserer Buchungs-Seite in den Kalender, wo noch freie Termine sind oder kontaktiere uns. Wer fragt, bekommt auch Antworten! Insbesondere Last Minute kannst du immer mal wieder Glück haben und es wird ein roadsurfer für dich frei. Ruf doch einfach mal bei uns durch.

    Die Selbstbeteiligung liegt bei einem Teilkaskoschaden, z.B. Austausch der Frontscheibe nach Glasbruch, bei 750€ pro Schaden. Im Fall eines Vollkaskoschadens bei 1500€ pro Schaden. Um deine Kosten bei Versicherungsschäden mit Selbstbeteiligung während deiner Mietzeit so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir dir dringend eines unserer „Sorglospakete“ zu buchen. Mit 12€ pro Tag kannst Du deinen Selbstbehalt auf 750€ bzw. 400€ pro Schaden reduzieren (Advanced-Paket). Mit dem Complete-Paket für 18€ pro Tag auf 250€ bzw. 200€ pro Schaden.

    Bitte beachte, dass Fahrer unter 23 Jahre mit 3000€ im Voll- oder Teilkasko-Schadensfall eine wesentlich höhere Selbstbeteiligung haben. Auch diese lässt sich mit den „Sorglospaketen“ auf 2000€ bzw. 1000€ reduzieren.

    Im Falle einer Panne oder Fehlfunktion deines Fahrzeugs melde dich bitte umgehend bei der Volkswagen Hotline. Du hast die Volkwagen Mobilitätsgarantie. Sollte dir dieser Service nicht weiterhelfen können, greift der europaweite Pannenschutzbrief. Dazu kontaktiere bitte die entsprechende Versicherung. Bei einem Unfall ist zudem noch die Polizei vor Ort zu informieren. In jedem Fall musst Du jede Panne, jeden Schaden oder Unfall auch der roadsurfer Zentrale per Mail an rental@roadsurfer.com mitteilen. Alle wichtigen Telefonnummern von Hersteller, Versicherung und unserer Zentrale bekommst Du natürlich bei Bus-Übergabe ausgehändigt.