Skip to main content

++ Jede Miete bis 48h vor Abreise kostenfrei umbuchen oder gegen Wertgutschein stornieren ++

Mehr erfahren

Camper mieten in der Nähe von Dortmund

Fußballfreunde und Bierfans aufgepasst – keine andere Stadt vereint die liebsten Hobbys der Deutschen so gut wie Dortmund! Fußballgeschichte und Bierbraukunst gibt es hier zu erleben und und dazu einiges über die Industriekultur des Ruhrgebiets zu lernen. Langweilig wird’s also auf keinen Fall bei einem Trip mit einem roadsurfer in Dortmund.

Jetzt Camper mieten

Camper mieten bei Dortmund

Bus-Übergabe: Werner Hellweg 403, 44894 Bochum


Anfahrt roadsurfer Bochum

Ab Rathaus Bochum I Bus 345 bis Arnoldschacht I Von dort 3 min zu Fuß

Parken in Bochum

P3 Rathaus Bochum | 3 min zu Fuß in die Innenstadt | 1,20 Euro für 1 Stunde | Durchfahrtshöhe 2,00 m / 2,50 m

Campingplatz in Bochum

Campingplatz „An der Kost“ | Ausstattung: Restaurant, idyllische Lage | 18 min mit dem Auto in die Innenstadt

Unsere Standorte

Hier findest du alle unsere roadsurfer Standorte in Deutschland.

Deutschland >> Mehr Infos

Unsere Campervans

High-End-Fahrzeuge VW California T6, Mercedes Marco Polo und weitere Modelle. Alle Camper sind weniger als 24 Monate alt.

>> Hier gehts zu den Campern

Campervan mieten

Camper Preise

roadsurfer Camper bei Dortmund ab 75 Euro pro Nacht mieten

Jetzt Camper bei Dortmund mieten


Keine Reinigungspauschale

Individuelle Fahrzeugeinweisung

24h Mobilitätsservice

Alle Kilometer inklusive

Nur 3 Nächte Mindestmietdauer

Mieten ab 18 Jahre


Jetzt Camper bei Dortmund mieten!

Campingbus mieten in Dortmund

roadsurfer surfer suite side view
  • 4
  • 4

Surfer Suite VW T6.1 California Ocean

  • 150 PS Diesel
  • Integrierte Küchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Automatisches Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Rückfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi
roadsurfer surfer suite deluxe side view
  • 4
  • 4

Surfer Suite Deluxe VW T6.1 California Ocean

  • 150 PS Diesel, Allrad
  • Integrierte Küchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Automatisches Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Rückfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi
roadsurfer travel home side view
  • 4
  • 4

Travel Home Mercedes Marco Polo

  • 163 PS Diesel
  • Integrierte Küchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Manuelles Aufstelldach
  • Anhängerkupplung
  • Rückfahrkamera & Einparkhilfe
roadsurfer camper cabin side view
  • 5
  • 4+1

Camper Cabin Ford Nugget mit Aufstelldach

  • 185 PS Diesel
  • Integrierte Küchenzeile (2-Raum-Konzept)
  • Außendusche (kalt)
  • Manuelles Aufstelldach
  • Anhängerkupplung
  • Einparkhilfe
roadsurfer road house eliseo side view
  • 4
  • 4

Road House Eliseo Bürstner Eliseo

  • 140 PS Diesel
  • Großer Küchenbereich
  • Nasszelle (Warmwasser)
  • WC
  • Manuelles Aufstelldach
  • Einparkhilfe, Tempomat, Navi
roadsurfer dog suite side view
  • 4
  • 4

Dog Suite VW T6 California Ocean

  • 150 PS Diesel
  • Integrierte Küchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Automatisches Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Rückfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi
roadsurfer beach hostel deluxe side view
  • 5
  • 4+1

Beach Hostel Deluxe VW T6.1 California Beach

  • 150 PS Diesel
  • Großes Bett (gesamte Fahrzeugbreite)
  • Ausziehbare Küchenzeile
  • Manuelles Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Rückfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi
roadsurfer dog hostel deluxe side view
  • 5
  • 4+1

Dog Hostel Deluxe VW T6 California Beach

  • 150 PS Diesel
  • Kühlbox & mobil. Gaskocher
  • Manuelles Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Rückfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi

Wo kann ich einen Camper bei Dortmund mieten?

Du kannst ganz in der Nähe von Dortmund ein Reisemobil mieten, nämlich in Bochum. Entweder kommst du über den Flughafen Dortmund hin oder noch praktischer vom Bochumer Bahnhof. Mit den Bussen 345 und 355 fährst du von Bochum Hbf./Boulevard bis Arnoldschacht und läufst dann noch ein paar Minuten zu unserer roadsurfer Station in Bochum.

Bus-Übergabe: Werner Hellweg 403, 44894 Bochum

In Bochum gibt es folgende roadsurfer Campervans:

Travel Home – Mercedes Marco Polo

Beach Hostel Deluxe – VW T6 California Beach

Dog Hostel Deluxe

Dog Suite

Surfer Suite – VW T6 California Ocean

Surfer Suite Deluxe

Camper Cabin – Fort Nugget

Road House Eliseo – Bürstner Eliseo

Je nach Ausstattung findest du einen roadsurfer, der perfekt auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Danach kann es losgehen und über die A4 bist du in 20 Minuten in Dortmund.

Sightseeing in Dortmund

Dortmunder U

Wenn du mit dem Zug nach Dortmund fährst, hast du es vielleicht schon gesehen: das Dortmunder U. Aber auch sonst lohnt sich ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt. Einst war das U das Verwaltungsgebäude der Dortmunder Union-Brauerei. Heute ist es ein Ort für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum. Installationen, die du schon von Weitem bewundern kannst, das Museum Ostwall und ein tolles Restaurant warten auf dich.

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

Einst wurde die Zeche in Dortmund “Schloss der Arbeit” genannt und der Titel erklärt sich schnell, wenn du die beeindruckende Fassade siehst. Neben dem Zollverein in Essen gilt es als die schönste Zeche des Ruhrgebiets und ist auch heute noch gut erhalten. Auf dem Förderturm kannst du eine super Aussicht genießen und einige Schachtanlagen sind sogar weiterhin begehbar. Das LWL-Industriemuseum erzählt die Geschichte der Steinkohle und dem Leben der Arbeiter, die sie hier unter Tage abbauten.

Kokerei Hansa

Noch mehr Industriegeschichte fällig? Dann auf in die Kokerei Hansen. Einst wurde das Gebiet die “verbotene Stadt” genannt und hier wurde aus der Steinkohle Koks und Kokereigas gewonnen. Heute führt ein Erlebnispfad durch das stillgelegte Werk. Fotografen freuen sich auf eindrucksvolle Kulissen wie den Koksofen, den einige liebevoll als Riesentoaster bezeichnen, und für Familien gibt es eigene, auf Kinder zugeschnittene Führungen.

Skywalk Phoenix West & der PHOENIX See

Schwindelfrei solltest du schon sein, wenn du dich auf den Skywalk begibst. Hier kannst du aus höchster Höhe einen tollen Blick über das ehemalige Hüttenwerk genießen und den 64 m hohen Hochofen erklimmen. Heute mischt sich viel Grün zu der Industriekulisse und erzeugt einen spannenden Kontrast – Kamera nicht vergessen! Von oben kannst du schon den PHOENIX See sehen, aber es lohnt sich, den auch aus nächster Nähe zu erkunden. Auch wenn der See künstlich angelegt wurde, ist er ein tolles Ausflugsziel für Wassersportler und Naturfans.

Deutsches Fußballmuseum

Keine Reise nach Dortmund wäre komplett ohne einen Besuch im Deutschen Fußballmuseum. In fünf Ausstellungsbereichen lernst du alles über die große Liebe der Deutschen. Dazu findest du alles zur Fußballgeschichte, eine Schatzkammer für Pokale und die “Hall of Fame”, wo den wichtigsten deutschen Spielern gehuldigt wird.

Signal Iduna Park

Ganz Fußball-Versessene müssen auch mal ins Wohnzimmer des BVB Borussia Dortmund, dem Signal Iduna Park. Das ist nicht nur während eines Spiels spannend, sondern auch bei einer Stadiontour, die dich hinter die Kulissen führt. Spielertunnel, Trainerbank, VIP-Lounge und sogar das eigene Gefängnis erzählen anschaulich die Geschichte und Wirken des Vereins. Ein Museum der etwas anderen Art.

Brauerei-Museum

Wie schon erwähnt ist Dortmund auch für sein Bier bekannt. Da gilt es nicht nur zu probieren, sondern auch etwas über die Brauerei Geschichte der Stadt zu lernen. Im ehemaligen Haus der Hansa-Brauerei geht das gut. Hier erfährst du alles über die Brauereikunst und die Rolle, die Dortmund für den Ruf des deutschen Bieres spielte.

roadsurfer Tipp: Wenn Museen nicht so dein Ding sind, komm lieber im September, wenn die Dortmunder Biertage stattfinden. Auch dann kannst du allerlei Interessantes über Bier lernen und vor allen Dingen probieren.

Quer durchs Ruhrgebiet

Campingbus mieten in Dortmund und dann los, die Route der Industriekultur erkunden! Einmal einen schönen Campingplatz gefunden, kannst du deinen Camper stehen lassen und auch einiges mit dem Rad entdecken. Zum Glück kannst du für alle roadsurfer einen Fahrradträger buchen und im Ruhrgebiet gibt es das Projekt radrevier.ruhr. Dieses Radwegnetz umfasst 1.200 Kilometer und bietet verschiedene thematisch und landschaftlich aufgeteilte RevierRouten. Egal ob du Drahtesel-Neuling bist und es ganz entspannt angehen lassen willst, oder dir die 70km lange “Elefantenrunde” zutraust – es ist für alle was dabei.

Unabhängig ob mit dem Camper oder mit dem Fahrrad, diese zwei Ruhrpott Favoriten solltest du bei einem Ausflug auf gar keinen Fall verpassen:

Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna ist eins der beeindruckendsten Museen im Ruhrpott. Hier erstrahlt die ehemalige Lindenbrauerei im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Licht. Insgesamt 17 internationale Lichtkünstler stellen ihre Werke aus und beleuchten die Gegend. Besonders spannend ist auch ein Besuch, nachdem es dunkel ist: Der 52 m hohe Schornstein der Brauerei wird dann zu einem eigenen Lichtkunstwerk.

Maximilianpark Hamm

Irgendwie erinnert er ein bisschen an den Film Moulin Rouge, aber klar ist, dass der leuchtende Elefant mit gutem Grund das Wahrzeichen des Maximilianparks in Hamm ist. Wie sollte es anders sein, auch dieser Park ist eine ehemalige Zeche und wurde anlässlich einer Landesgartenschau verwandelt. Heute gibt es hier ein tolles Freizeitangebot mit Themenparcours, Gärten, Spielplätzen, Schmetterlingen und sogar einer alten Mine für echte Schatzsuchen. Von der Aussichtsplattform des gläsernen Elefanten hast du einen super Blick über das Ruhrgebiet und – wie aufregend – hoch geht es durch den Rüssel, der zu einem Fahrstuhl umgewandelt wurde!

Campingplätze in Dortmund

Reisemobil mieten in Dortmund und dann steht die Suche nach einem Campingplatz an. Campingplatz Kampmeier bietet insgesamt 110 Stellplätze auch für Besucher an. Die Lage des Platzes zwischen Ruhrgebiet und Sauerland ist dabei besonders schön.

Camping Hohensyburg liegt in Fußnähe des größten Casinos Deutschlands – perfekt, wenn du versuchen willst, die Reisekasse aufzubessern. Ansonsten gibt es einen Spielplatz, Gaststätte und einen Brötchenservice und du bist ganz in der Nähe eines Kanadier- und SUP-Verleihs.

Der Campingplatz An der Kost liegt direkt an der Ruhr und ist das ganze Jahr über geöffnet. Von hier kannst du das Ruhrgebiet schnell und einfach in alle Richtungen erkunden. Vor Ort gibt es zahlreiche Wassersportangebote, Wander- und Radwege.

Jetzt roadsurfer mieten!

Verfügbarkeit prüfen