Skip to main content
yellow campervan with three bikes in a landscape in Tuskany

Packliste fĂŒr den Fahrradurlaub

Beim Reisen mit Wohnmobil gilt grundsÀtzlich: Lieber leichter packen. Allerdings ist das Fahrrad an sich schon je nach Modell relativ schwer und sperrig. Deswegen will der Stauraum im Wohnmobil clever genutzt sein. Wir fassen kurz zusammen, was nicht fehlen darf:

  • Beginnen wir mit dem Naheliegendsten: Du brauchst ein Fahrrad. Das kannst du natĂŒrlich auch mieten, aber im besten Fall behĂ€ltst du es fĂŒr die Dauer des Wohnmobil-Urlaubs.
  • Hinzu kommt noch Flickzeug, Fahrradhelm, Luftpumpe, Satteltasche, Ersatz-Schlauch, Fahrradschloss und Tool Set. Eventuell kannst du auch noch einen Fahrradcomputer mitnehmen.
  • Um dir deine Fahrradreise selbst so angenehm wie möglich zu gestalten solltest du energieliefernde Snacks, ausreichend Wasser aber auch Sportcreme und regenerierende Pflege griffbereit haben. Vergiss die Sonnencreme nicht.
  • Ein kleines Erste Hilfe Set gehört in die Satteltasche. Die grĂ¶ĂŸere Version kommt in das Wohnmobil, mit allen Medikamenten, die du brauchen könntest.
  • Zum Anziehen brauchst du Fahrradtrikots und gepolsterte Radhosen, sowie eine Kopfbedeckung, die vor Sonne schĂŒtzt. Eine Sonnenbrille schĂŒtzt die Augen zusĂ€tzlich. Hab am besten beim Fahren schon Wechselkleidung dabei, oder zumindest etwas Warmes zum Überziehen. FĂŒr die Abende im Camper brauchst du vor allem bequeme warme Kleidung.
  • Ansonsten kommt auf die Liste natĂŒrlich alles, was du zum Campen auch noch so brauchst wie Bargeld, Kamera, Deo und deine Hygieneartikel.
  • Tipp: Damit du auch da nichts vergisst, haben wir eine komplette Camping-Packliste auf dem Blog erstellt: Packliste fĂŒrs Camping

Camper mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper