Skip to main content

Unterwegs duschen

12 schlaue Alternativen zur Campingplatz-Dusche

Keine Dusche in der NĂ€he? Pudern und parfĂŒmieren kann man machen, ist aber total 17. Jahrhundert! Unterwegs duschen ist einfacher als du denkst! Miete einen Camper mit Dusche, zelebriere die KatzenwĂ€sche oder finde hier weitere 12 Möglichkeiten, wie du auf deinem Roadtrip an eine heiße Dusche kommst!

Jetzt Camper mieten

unterwegs duschen

©roadsurfer GmbH / Clara Johanna

Die KatzenwĂ€sche fĂŒr unterwegs

Auch wenn kein fließendes Wasser in der NĂ€he ist, musst du deswegen noch lange nicht stinken wie ein Iltis. Der Retter in jeder Dusch-DĂŒrrephase ist die gute alte KatzenwĂ€sche. Diese kannst du sogar Indoor, innerhalb der schĂŒtzenden WĂ€nde deines Campers verrichten. FĂŒlle deinen Kulturbeutel mit ein paar nĂŒtzlichen Dingen wie FeuchttĂŒcher, Trocken-Duschgel, Trockenschampoo, Babypuder oder Heilerde – damit kannst du unterwegs auch deine Haare waschen: Einfach in die AnsĂ€tze einmassieren und wieder ausbĂŒrsten. Eine Prise Babypuder auf den FĂŒĂŸen beugt außerdem nicht nur SchweißfĂŒĂŸen und schlechten GerĂŒchen vor, sondern verhindert bei langen Wanderungen auch, dass du Blasen bekommst.

Ein Fußbad fĂŒr unterwegs

Pack eine kleine Plasikwanne in dein ReisegepĂ€ck, sodass du dir immer ein warmes Fußbad gönnen kannst – nach einer langen Wanderung wirst du dich wie neu geboren fĂŒhlen! Eine Plastikwanne ist außerdem sehr praktisch, um nasse Schuhe darin aufzubewahren. So bleibt es im Inneren deines Campers lĂ€nger sauber und trocken.

Ist es draußen etwas wĂ€rmer, kannst du dich mit Waschlappen, umweltfreundlicher Seife und einer Wanne mit warmem Wasser bewaffnen und dich draußen der ausgiebigen Körperhygiene widmen.

Falls du auf Wanderwegen unterwegs bist, kannst du auch Ausschau nach Pump-Brunnen am Wegesrand halten. Wenn nicht so viel los ist, kannst du auch diese Möglichkeit fĂŒr eine Erfrischung nutzen. Ein Waschlappen und ein StĂŒck Seife wiegen eh so gut wie nichts in deinem Rucksack.

Öffentliche Toilette als Erstatz-Dusche

Sollte dir das alles zu offenherzig sein, kannst du dich natĂŒrlich auch auf eine öffentliche Toilette zurĂŒckziehen. Das hat den Vorteil, dass du dich meist in einem wohltemperierten Raum befindest und dir mehr Zeit fĂŒr deine KatzenwĂ€sche nehmen kannst. Wenn du ein bisschen gelenkig bist, kannst du sogar deine FĂŒĂŸe in einem Waschbecken waschen und auch Haare waschen ist kein Problem. Achte nur darauf, dich bei gemeinsam genutzten Waschbecken nicht zu breit zu machen und alles trocken und sauber zu hinterlassen.


Duschen sind ĂŒberall

Wer suchet, der findet. Mit etwas KreativitĂ€t findest du auch ohne WĂŒnschelrute eine Wasserader und kommst an deine heiße Dusche. Oftmals reicht nettes Nachfragen, um zum Ziel zu kommen. Hinter folgenden TĂŒren und Toren verstecken sich oft waschechte Duschen, die du unterwegs mal schnell nutzen kannst.

1. roadsurfer spots

Buche einen roadsurfer spot und ĂŒbernachte auf privaten GrundstĂŒcken von netten Gastgebern, die dir oftmals nicht nur FrĂŒhstĂŒck, sondern auch eine warme Dusche anbieten. Noch dazu kannst du dein Lager auf den herrlichsten Fleckchen mitten in der Natur aufschlagen und neben einer Alpaka-Wiese oder im duftenden Obstgarten friedlich schlummern.

2. Airbnb

Suche dir eine gĂŒnstige Unterkunft fĂŒr eine Nacht und gönne dir dort eine ausgiebige Dusche!

3. RaststÀtten und Autohöfe

Mit der App Truck Parking Europe findest du Duschen auf RaststĂ€tten und Autohöfen. Diese waren ursprĂŒnglich fĂŒr LKW-Fahrer gedacht, werden aber oft auch von Reisenden genutzt, die sich unterwegs gegen eine kleine GebĂŒhr frisch machen möchten.

4. SchwimmbÀder und Thermen

Der Besuch einer Therme ist ohnehin ein schönes Highlight deines Urlaubs. Nutze die Gelegenheit, um dich von Kopf bis Fuß wieder in eine duftende Blumenwiese zu verwandeln. GĂŒnstiger geht es natĂŒrlich auch in FreibĂ€dern oder HallenbĂ€dern. Wenn du nett nachfragst, kannst du vielleicht auch nur die Dusche benutzen und musst weniger Eintritt zahlen. Wenn du am Meer bist, kannst du StrandbĂ€der meistens sogar kostenlos nutzen.

5. Hostels

Freundliches Nachfragen hilft auch hier wie so oft: Schau bei einem Hostel vorbei und erkundige dich, ob du gegen eine kleine GebĂŒhr die Dusche benutzen darfst. Da Hostels eh fĂŒr ÜbernachtungsgĂ€ste ausgelegt sind, die nicht lange bleiben, geht es hier lockerer zu und du hast oftmals GlĂŒck und darfst auch ohne gebuchte Übernachtung dort duschen.

6. Fitnessstudios

Bist du bei einem Fitnessstudio einer großen Kette angemeldet? Dann gibt es ziemlich wahrscheinlich auch in anderen StĂ€dten Filialen und du kannst dort die Duschen nutzen.

7. Solarium

Auch im Solarium in jeder Kleinstadt gibt es Duschen. Entweder du fragst nach, ob du fĂŒr ein paar Euro die Dusche benutzen darfst, oder du lĂ€sst dich ein paar Minuten von der kĂŒnstlichen Sonne kĂŒssen und kommst nicht nur frisch geduscht, sondern auch zart gebrĂ€unt wieder raus.

8. Sportvereine

Folge der Spur des Schweißes! In Sportvereinen wird geschwitzt und wo geschwitzt wird, sind Duschen nicht weit! Das ist deine Chance fĂŒr ein kleines Match und eine schöne, heiße Dusche!

9. Sportbereiche in UniversitÀten

In den Sportbereichen einiger UniversitÀten kannst du dich sogar einfach unters Volk mischen und inkognito duschen. Falls du Bedenken wegen erster grauer Haare hast, Studenten sind lÀngst nicht alle Anfang 20. Es wird dir keiner ansehen, dass du hier eigentlich nur zum Duschen und nicht zum Lernen bist.

10. Couchsurfing

Beim Couchsurfing bieten entspannte Leute anderen entspannten Leuten ihre Couch kostenlos zum Übernachten an. Das ist nicht nur eine grandiose Möglichkeit, um nette Leute kennenzulernen, mit denen man auf der gleichen WellenlĂ€nge surft, sondern auch um zu duschen!

11. YachthÀfen und Marinas

YachthÀfen und Marinas sind vielleicht nicht die erste Option, an die man denkt, aber auch hier gibt es Duschen und auch hier kannst du wieder einmal nett nachfragen, ob du sie benutzen kannst.

12. FlughÀfen und Bahnhöfe

Solltest du auf deiner Reiseroute an einem Flughafen oder an einem Bahnhof vorbeikommen, kannst du einen kurzen Abstecher dorthin machen, um zu duschen. An FlughĂ€fen und an vielen Bahnhöfen in grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten gibt es Duschen fĂŒr Reisende, die du fĂŒr ein paar Euro benutzen kannst.


Die Camper-Innendusche

Oder die einfachste Möglichkeit: Miete dir einen Camper mit Dusche! Bei roadsurfer hast du ein große Auswahl. Bist du bekennender Warmduscher, ist das Road House, die Couple Cottage fĂŒr zwei Personen, die gerĂ€umige Family Finca oder das große Camper Castle das Richtige fĂŒr dich. Hier bekommst du nicht nur eine warme Dusche, sondern hast sogar ein richtiges Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette an Bord.

  • 4
  • 4

Road House Kastenwagen mit Aufstelldach (540)

  • 140 PS Diesel
  • Großer KĂŒchenbereich
  • Nasszelle (Warmwasser)
  • WC
  • Manuelles Aufstelldach
  • Einparkhilfe, RĂŒckfahrkamera, Tempomat u.v.m.
  • 4
  • 2

Couple Cottage Kastenwagen ohne Aufstelldach (600)

  • 130 PS Diesel
  • Großer KĂŒchenbereich
  • Nasszelle (Warmwasser)
  • WC
  • Kein Aufstelldach
  • Einparkhilfe & Tempomat
  • 4
  • 2+2

Family Finca Kastenwagen mit festem Hochdach (600)

  • 177 PS Diesel
  • Großer KĂŒchenbereich
  • Nasszelle (Warmwasser)
  • WC
  • Festes Hochdach
  • Einparkhilfe, RĂŒckfahrkamera, Tempomat u.v.m.
  • 4
  • 2+2

Camper Castle Teilintegriertes Wohnmobil (700)

  • 140 PS Diesel
  • GerĂ€umige WohnkĂŒche
  • Große Nasszelle (Warmwasser)
  • WC
  • Kein Aufstelldach
  • RĂŒckfahrkamera, Tempomat, Wohnraumklimaanlage u.v.m.

Die frische Außendusche

Bist du eher ein harter Brocken, lĂ€sst dich auch eine kalte Außendusche nicht mit der Wimper zucken. Die Außendusche hast du bei folgenden Modellen mit dabei:
Surfer Suite
Travel Home
Camper Cabin
Camper Cabin Deluxe

Solltest du etwas mehr PrivatsphĂ€re zu schĂ€tzen wissen, ist ein Duschzelt eine feine Sache. Das ist ein kleines Zelt aus Nylon oder Polyester, das du genauso wie ein normales Wurfzelt aufbaust. Da drin kannst du dann geschĂŒtzt vor neugierigen Blicken in aller Ruhe deinem Wasch-Ritual nachgehen. Und du kannst dich darin natĂŒrlich auch mit der mobilen Campingtoilette ganz bequem verstecken oder das Zelt als Umkleidekabine nutzen.

  • 4
  • 4

Surfer Suite VW T6.1 California Ocean

  • 150 PS Diesel
  • Integrierte KĂŒchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Automatisches Aufstelldach
  • Einparkhilfe & RĂŒckfahrkamera
  • ACC, Tempomat, Navi
  • 4
  • 4

Travel Home Mercedes Marco Polo

  • 163 PS Diesel
  • Integrierte KĂŒchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Manuelles Aufstelldach
  • AnhĂ€ngerkupplung
  • RĂŒckfahrkamera & Einparkhilfe
  • 5
  • 4+1

Camper Cabin Ford Nugget mit Aufstelldach

  • 170 PS Diesel
  • Integrierte KĂŒchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • Manuelles Aufstelldach
  • AnhĂ€ngerkupplung
  • RĂŒckfahrkamera & Einparkhilfe
  • 5
  • 4+1

Camper Cabin Deluxe Ford Nugget Plus mit Aufstelldach

  • 150 PS Diesel
  • Integrierte KĂŒchenzeile
  • Außendusche (kalt)
  • WC
  • Manuelles Aufstelldach
  • AnhĂ€ngerkupplung, RĂŒckfahrkamera & Einparkhilfe

Die natĂŒrliche Dusche

Last but not least: Du bist gekommen, um die Natur zu erleben, also kannst du sie auch nutzen, um wieder sauber zu werden. Erfrische dich in einem Badesee oder im Fluss! Das macht nicht nur Spaß, sondern sorgt auch fĂŒr den nötigen Frische-Kick nach einem heißen Sommertag.

Wenn dein Camper nicht ohnehin eine Dusche mitbringt, kannst du dir auch selbst eine Outdoor-Dusche basteln. FĂŒr die DIY-Flaschendusche brauchst du nichts weiter als eine alte Plastikflasche, in die du ein paar Löcher bohrst. Lege sie fĂŒr ein paar Stunden in die Sonne und schon hast du eine warme Dusche to go. Völlig autark bist du auch mit einer Solardusche, die es schon ab 30 Euro zu kaufen gibt und die du ganz klein und handlich zusammenfalten kannst. FĂŒr den Gebraucht fĂŒllst du Wasser ein und hĂ€ngst die Solardusche einige Stunden in die Sonne. Sobald sich das Wasser aufgewĂ€rmt hat, kannst du dank des angeschraubten Brausekopfes ganz bequem neben deinem Camper duschen.

unterwegs duschen


Campervan mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper