Skip to main content

Top 10 naturnahe Campingplätze in Deutschland

Du liebst die Natur, findest hier deine Ruhe und dir ist es wichtig, sie zu schützen? Dann haben wir hier die richtigen Campingplätze, um dir einen wundervollen Urlaub in der Natur zu bescheren. Menschenmengen sind dir immer noch nicht geheuer oder das war einfach schon immer so, dass du lieber mit deinen Liebsten alleine unter Gleichgesinnten warst? Hier kommen die schönsten naturnahen Campingplätze in Deutschland.

Jetzt deinen roadsurfer buchen!

#1 Harz Camping

Du hast deinen roadsurfer in Leipzig abgeholt und jetzt hat dich deine Abenteuerlust gepackt, weil du nicht einfach auf einen Standardcampingplatz gehen willst, sondern was erleben möchtest? Dann schau dir auf jeden Fall den Campingplatz Harz Camping an. Hier kannst du direkt neben dem Nationalpark Harz zwischen Schierke und Elend, mit Blick auf den Brocken übernachten.

Aktivurlauber aufgepasst!

Der naturnahe Campingplatz ist der ideale Ausgangspunkt für Outdoorsportler. Neben Klettern, Wandern, Fahrradfahren oder Mountainbiken kannst du hier im Winter mit der Crew zum Schlittenfahren gehen. Das Besondere: die Crew sind Huskies und die lieben es, Schlitten zu ziehen. Was im Winter, aber auch nach dem Sport besonders beliebt ist, ist die finnische Fasssauna. Hier kannst du nach einer langen Fahrradtour oder einer anstrengenden Kletterroute richtig entspannen. Danach geht’s dann an die Feuerstelle zum Grillen! Stockbrot und Würstchen, wie früher! Einfach wunderbar, in der Natur sitzen und den Flammen zuschauen. Riechst du´s schon?

Homeoffice is where you park it

Für alle digital nomades gibt es hier sogar kostenfreies WLAN und einen Aufenthaltsraum, in den du dich zum Arbeiten zurückziehen kannst. Inspiration liefert dir dann die Natur, die dich umringt. Kannst du dir einen schöneren Arbeitsplatz erträumen?


#2 Campingplatz der Kanustation Mirow

Das Gelände befindet sich direkt am Mirow See in der Mecklenburgischen Seenplatte. Hier sind alle Outdoorfans gut aufgehoben, denn es gibt ein vielfältiges Angebot an sportlicher Aktivität. Wie der Name schon verrät, kannst du auf diesem Naturcampingplatz Kanus und Kajaks leihen. Wenn du dich lieber außerhalb des Wassers bewegst, kannst du dich beim Volleyball, Fußball, Tischtennis, Basketball oder Badminton verausgaben.

Spiel und Spaß für die Kleinen

Für die kleinen roadsurfer gibt es Spielgeräte oder den Naturlehrpfad zu entdecken. Auf diesem Campingplatz gibt es keine Möglichkeit, verbindlich zu reservieren und das Gelände ist nicht parzelliert. Das ist mit Sicherheit nichts für jeden, aber wenn du dich darauf einlassen kannst, wirst du hier einen super Urlaub haben.


#3 Ferdinands Homestay

Ein allseits beliebtes Reiseziel bei Groß und Klein ist die Sächsische Schweiz. Ganz in der Nähe liegt dieser naturnahe Campingplatz in Deutschland. Direkt am Platz ist ein Kanueinstieg und unweit entfernt starten mehrere Klettersteigtouren. Dafür kannst du dir Material direkt an der Rezeption ausleihen.

Köstlichkeiten warten auf dich!

Neben diverser sportlicher Betätigung kannst du dich hier auch kulinarisch austoben. Abgesehen von deiner super Küche in deinem roadsurfer, kannst du bei Ferdinands Homestay auch Frühstück dazubuchen. Das Homestay direkt an der Elbe, ist nämlich eigentlich ein Hostel, das mitten in der Natur steht und einige wenige Stellplätze für dich bereitstellt. Ganz dem Motto Jugendherberge gibt es hier natürlich auch einen Grillplatz, an dem du diverse Abende mit Stockbrot, Bratwurst und Gitarrenmusik verbringen kannst. Wenn du mit deinem Lieblingsvierbeiner einen Urlaub in deiner Dog Suite planst, bist du hier auch herzlich willkommen!


#4 Campingplatz am alten Seedeich

Nur schlappe 300 Meter von der Nordsee entfernt liegt dieser kleine Campingplatz mitten im Herzen der Natur. Die Stellplätze sind alle durch Hecken begrenzt, somit hast du auf diesem naturnahen Campingplatz deine Privatsphäre, wenn du das möchtest. Durch die geringe Anzahl an Plätzen ist jedoch alles sehr familiär. Solltest du ein Problemchen jeglicher Art haben, wird dir mit Sicherheit geholfen . Denn unter Campern hilft man sich schließlich. ?

Deutsche Flora und Fauna entdecken

Der Campingplatz liegt direkt am Nationalpark Wattenmeer, welches zu einem der am meisten geschützten Gebiete Deutschlands gehört. So kannst du dich hier von der wunderschönen Flora und Fauna bezaubern lassen und die Natur förmlich in dich aufsaugen. Der naturnahe Campingplatz in Deutschland bietet für die kleinen roadsurfer einen Spielplatz zum Toben und ist außerdem hundefreundlich. Morgens kannst du dir frische Brötchen direkt am Platz holen, um dein Frühstück ganz in Ruhe zu genießen. Da dieser Campingplatz wirklich sehr beliebt ist und nur eine gewisse Anzahl an Plätzen hat, solltest du auf jeden Fall vorab reservieren, damit du deinen Traumplatz bekommst.

Ostsee-Camping oder doch lieber ein Campingurlaub an der Nordsee, schau doch mal bei unseren Campingartikeln dazu vorbei.


#5 Campingplatz am Marktler Badesee

Im Landkreis Altötting, im schönen Bayern liegt dieser schöne, sehr ruhige Campingplatz. Durch seine Nähe zum Marktler Badesee und den eigenen Spielplatz ist der naturnahe Campingplatz in Deutschland sehr familienfreundlich. Von hier aus hast du zahlreiche Wander- und Radfahrmöglichkeiten, denn der Traun- und der Inntalradweg sind in unmittelbarer Nähe und bieten dir wunderschöne Touren verschiedenster Schwierigkeitsstufen an.Wenn du dich lieber auf dem Golfplatz beweisen möchtest, findest du im Umkreis von knappen 10 Kilometern zwei Golfclubs.

Städteentdecker aufgepasst!

Wem jedoch Stadtbummel und Kultur lieber sind als die sportliche Aktivität, der sollte sich unbedingt die Wallfahrtsstadt Altötting, die Herzogsstadt Burghausen oder die nur circa 60 Kilometer entfernte Altstadt von Salzburg anschauen.

Du bist dieses Mal auf einem Abenteuer durch Bayern unterwegs? Dann schau dir die Top 10 Campingplätze in München und Umgebung an. Wenn du unabhängiger unterwegs sein möchtest, sind die Top 10 Stellplätze in München und den Bayrischen Voralpen vielleicht interessant für dich.


#6 Hofgut Hopfenburg

Dieser Naturcampingplatz in Deutschland liegt wunderschön auf der Schwäbischen Alb und überzeugt mit seinem atemberaubenden Blick über das Biosphärengebiet. Das Hofgut mit rund 60 Stellplätzen bietet in seinem eigenen Bioladen regionale Produkte und Brötchen zum Verkauf an. Außerdem gibt es täglich ein Frühstücksbuffet und an ausgewählten Tagen sogar Abendessen, zu dem du herzlich eingeladen bist. Du siehst also, hier wirst du nicht verhungern und kannst zudem noch leckere schwäbische Spezialitäten probieren.

Hier wird es dir mit Sicherheit nicht langweilig werden!

Auch für ausreichend Freizeitprogramm wurde schon gesorgt: Die Besitzer veranstalten immer wieder Grillevents oder Fackelwanderungen und bieten Mitmach-Angebote wie Fotoexkursionen, Eselwanderungen oder Höhlenerforschungen an. Wenn du dann doch mal auf eigene Faust losziehen möchtest, gibt es zahlreiche Wander- und Radwege durch die Wachholderweiden. Auf dem Campingplatz selbst hast du überall Strom- und Wasseranschlüsse, es gibt einen Gemeinschaftskühlschrank und eingeschränktes WLAN. Wenn du mit deinem Hund unterwegs bist, solltest du vorher kurz eine Anfrage senden.


#7 Strotzbüscher Mühle

Die circa 90 Stellplätze liegen direkt am kleinen Fluss Uessbach und sind damit ein Paradies für Kinder. Aber das ist noch nicht alles, denn gibt es auch noch einen großen Spielplatz mit Baumhaus, Schaukeln und einem Sandkasten. Der Naturcampingplatz liegt mitten in der Vulkan-Eifel, circa 80 Kilometer südwestlich von Koblenz.

Von der ehemaligen Wassermühle zum paradiesischen Campingplatz in der Natur

Die Wassermühle wird schon seit den 50er Jahren nicht mehr genutzt und wurde schließlich zum Übernachten umgebaut. Du befindest dich hier mitten in der Natur, im Siebenbachtal und kannst dort mit allen Sinnen eintauchen und genießen. Der naturnahe Campingplatz in Deutschland bietet dir das ganze Jahr die Möglichkeit, dort zu übernachten. Lagerfeuer und Grillen ist erlaubt und deine Fellnase ist auch herzlich willkommen. Das Highlight hier ist der wöchentlich wechselnde Koch, der jeden Tag ein schmackhaftes Abendessen für dich zubereitet. Dazu kannst du dich immer morgens an der Rezeption anmelden.


#8 7-Täler-Campingplatz Ottmaring

Knappe 12 Kilometer von Augsburg entfernt liegt dieser Naturcampingplatz, direkt nebenan befindet sich der Rhein-Main-Donau-Kanal. Die 22 Stellplätze sind alle barrierefrei und bieten dir erholsame Ruhe in einer inspirierenden Umgebung.  In nur 3 Kilometern Entfernung liegt der Golfplatz, auf dem Campinggäste 20 % günstiger spielen.

Bayern zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden

Alle Wanderer und Radler werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen, denn das Altmühltal bietet ein ausgedehntes Wegenetz. Wenn du dein Fahrrad nicht dabeihast,  jedoch spontan Radeln möchtest, ist das überhaupt kein Problem, denn direkt am Platz gibt es einen Fahrradverleih. So kannst du dir beispielsweise die Felsformation zwölf Apostel ganz bequem anschauen. Angeln ist auch ganz in der Nähe möglich. Du siehst schon – hier wird es dir sicher nicht langweilig.


#9 Uhlenkörper-Camp in Uelzen

Hier wird Naturcamping großgeschrieben! Denn dieser Campingplatz liegt nicht nur mitten in der Natur, sondern beschäftigt sich auch noch aktiv mit einer ökologischen Betriebsführung. Im hauseigenen Bioladen kannst du regionale und ausschließlich biologisch angebaute Lebensmittel kaufen, um dein Festmahl zuzubereiten. Wenn du abends dann doch nicht mehr so motiviert bist, selbst zu kochen, kannst du es dir auf der Terrasse des Imbissstands gemütlich machen und deinen Hamburger in reinster Bioqualität beim Sonnenuntergang genießen.

Wasserspaß für Klein und Groß

Direkt am Naturcampingplatz in der Nähe von Lüneburg fließt ein Bach entlang und das Naturfreibad ist auch nicht weit entfernt. Das Besondere an diesem Bad ist, dass dort kein Chlor verwendet wird, sondern es  nur durch Pflanzen reingehalten wird. Der Campingplatz ist außerdem der ideale Startpunkt für Kanufahrten, Radtouren oder auch Ausflüge ins Umland. Direkt am Platz gibt es eine Kanuvermietung und wenn du möchtest, kannst du sogar geführte Touren buchen. Solltest du dich spontan für eine Fahrradtour entscheiden, kannst du dir direkt am Platz ein Fahrrad mieten und losdüsen.


#10 Waldcamping Thalheim

Südlich von Chemnitz findest du den schönen Naturcampingplatz im Erzgebirge. Dort darfst du deinen roadsurfer auf einem Platz zwischen den Bäumen abstellen. Von den knapp 70 Plätzen sind jedoch nur 4 bis 5 für bulliähnliche Mobile gedacht, der Rest ist für Zelte. du musst also schnell sein und etwas Glück haben. Über das Gelände fließt ein kleiner Bach, welcher besonders für die Kids ein absolutes Highlight ist. Für das abendliche Zusammensitzen gibt es einen überdachten Bereich mit Sitzplätzen um die Feuerstelle herum.

für Freizeitprogramm ist schon gesorgt

In deiner Freizeit gibt es Einiges zu entdecken! Outdooraktivitäten wie Wandern, Klettern, Reiten oder Mountainbiken halten nicht nur fit, sondern machen auch noch unglaublich Spaß im Erzgebirge. Zurück auf dem Campingplatz gibt es immer wieder Workshops und Seminare, die angeboten werden. Hier kannst du beispielsweise einen heiteren Käuternachmittag oder einen indianischen Schwitzhütten-Workshop besuchen.

Du bist mit deinen kleinen roadsurfern unterwegs? Dann könnte dich unser Artikel zum Campen mit Kindern interessieren!

Dein Abenteuer in die Natur kann starten?

Camper mieten und losdüsen!