Skip to main content

Die Top 10 Stellplätze in München und den Bayerischen Voralpen

Es muss nicht immer die große Weltreise sein, auch Deutschland hat wundervolle Ecken, die du mit dem Camper entdecken kannst. Finde Regeneration und Entspannung auf den tollen Stellplätzen in München und in den Bayerischen Voralpen. Wenn du keinen eigenen Schlafplatz auf vier Rädern hast, kannst du dir einen Camper mieten und damit in die Berge düsen.

Jetzt deinen roadsurfer buchen!

Die Stellplätze im Überblick

Stellplatz am Olympiapark

Um deinen roadsurfer in Empfang zu nehmen, musst du als Münchner nicht weit reisen. Du hast die Möglichkeit, deinen Camper in München zu mieten und damit ziemlich entspannt den ersten tollen Stellplatz am Olympiapark zu testen. Der Platz ist ganzjährig geöffnet und bietet absolute Stadtnähe. Du kannst hier für eine Nacht stehen und tagsüber zu Fuß den Park erkunden. Auf dem Olympiaberg kannst du ganz München sehen, mit etwas Glück und bei gutem Wetter wirst du die Bergkulisse hinter der Stadt erkennen können. Rund um den Olympiasee finden immer wieder Konzerte und coole Veranstaltungen statt, vor allem das Open Air Kino an lauen Sommerabenden ist eine super Beschäftigung am Abend. Mit etwas Glück sind die umliegenden WCs geöffnet, aber du kannst dir auch einfach eine Campingtoilette von roadsurfer dazu buchen und auf Nummer Sicher gehen! Um ein paar Snacks und Lebensmittel zu shoppen, erreichst du in rund 2,5 Kilometern das Olympia-Einkaufszentrum, wo es alles zu kaufen gibt, was du für einen gelungen Camper-Trip brauchst. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist super – in weniger als 30 Minuten bist du mitten in der Stadt.

♥ Kosten: 20 Euro pro Tag  ♥ Stelldauer: maximal 24 Stunden

Stellplatz Allianz Arena

Du bist auf der Suche nach einem Stellplatz in München? Wie wäre es mit einer Übernachtung an der Allianz Arena? Eines der wohl bekanntesten Fußballstadions lädt zum entspannten Campen ein. Achte nur darauf, dass du die Spieltage bei deiner Reiseplanung berücksichtigst, denn vor einem Spiel und am Spieltag selbst ist der Parkplatz ab 19 Uhr geschlossen. An allen anderen Tagen kannst du dir einen der 100 Plätze ohne Strom oder einen der 10 Plätze mit Stromanschluss aussuchen. Auch Frischwasser bekommst du hier für einen kleinen Aufpreis. Um in das Zentrum zu kommen, fährst du von der U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning mit der U6 in Richtung Klinikum Großhadern. Dort erwartet dich Münchens historische Altstadt mit ihren schönen Sehenswürdigkeiten. Wenn du keine Lust auf den Trubel in der Stadt hast und du praktischerweise dein Rad mit im Schlepptau hast, kannst du die vielen Radwege um die Allianz Arena entlangfahren. Um eine schöne Aussicht zu bekommen, lohnt sich der Weg auf den Fröttmaninger Berg. Wenn es etwas weiter sein darf, solltest du über den Radweg neben den U-Bahn-Schienen entlang bis nach Garching fahren und dem Garchinger See einen Besuch abstatten. Hier kannst du Idylle pur erleben, ohne Menschenmassen zu befürchten.

♥ Kosten: 15 Euro pro Nacht

Stellplatz Dulipphof

Wer es gerne ein bisschen ländlicher hat, der sollte mit dem Camper auf den Dulipphof in München-Taufkirchen Halt machen. Hier hast du die Möglichkeit Urlaub auf dem Bauernhof zu machen, mit Kühen, Landluft und allem was noch dazugehört. Die 10 Stellplätze in sonniger Lage mit Blick auf die Alpen sind bei gutem Wetter sehr beliebt, weshalb du rechtzeitig telefonisch reservieren solltest, um dir dein Plätzchen zu sichern. Neben der grandiosen Lage verfügt der Stellplatz zudem über einen Stromanschluss. In Taufkirchen gibt es alles, was du für einen gelungenen Camping-Urlaub brauchst: Bäcker, Supermarkt, Baumarkt, (typisch bayerische) Gaststätten mit schmackhaftem Essen und Freibäder in nächster Nähe. Wenn du aber doch nach München möchtest, um ein wenig mehr Großstadtfeeling zu erleben, holt dich der Bus an der 50 Meter entfernten Bushaltestelle ab und bringt dich zur S-Bahn. Von dort dauert es 20 Minuten und du stehst in München mitten auf dem Marienplatz.

♥ Kosten: 11 Euro pro Nacht ♥ Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel

Stellplatz AmperOase

Campen am Fluss in der Nähe von München – kannst du haben! Direkt an der Amper am Ortsrand von Fürstenfeldbruck findest du asphaltierte Stellplätze die durch hohe Bäume geschützt und mit extra Entsorgungsstationen ausgestattet sind. Der Platz ist beleuchtet und bietet auch Dixi-Klos, du kannst aber auch bequem deine Campingtoilette zum roadsurfer dazu buchen und hast den Stress nicht, immer auf ein außenstehendes WC angewiesen zu sein. Die Plätze sind mit Strom und Frischwasser ausgestattet und kostenloses W-LAN gibt es on top. Zusätzlich dazu kannst du dein Grauwasser und Chemie-WC für je 2 Euro am Tag entsorgen. Ein echtes Paradies für Camper, die Lust auf Natur haben, aber trotzdem auf etwas Luxus nicht verzichten möchten! In fußläufiger Umgebung findest du das Freibad AmperOase inklusive Sauna, das Eisstadion mit Hochseilgarten und das tolle Barockkloster mit Museum. Rund einen Kilometer entfernt gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants mit leckeren Gerichten. Die Innenstadt Münchens ist rund 30 Kilometer entfernt, entweder du schnappst dir deinen Camper oder du nimmst die S-Bahn.

♥ Kosten: 5 Euro pro Tag  ♥ Stelldauer: maximal 3 Tage

Stellplatz Allgäu

Du möchtest am liebsten mitten in den Bergen übernachten und einen freien Blick auf die liebliche Voralpenlandschaft bekommen? Das bietet dir dieser roadsurfer Spot, der sich auf einer Anhöhe in Rosshaupten ganz in der Nähe vom Forggensee befindet. Dieser lädt im Sommer zum Baden, Plantschen, Surfen und Segeln ein. Abwechslung gefällig? Dann hast du noch die Möglichkeit, die umstehenden Berge zu bezwingen, auf gemütlichen Hütten einzukehren, oder einfach nur entspannt durch die Gegend zu wandern. Rund um den Forggensee befinden sich nämlich unter anderem das Schloss Neuschwanstein sowie das Schloss Hohenschwangau. Den Abend genießt du am besten in geselliger Runde am Grillplatz und lässt den Urlaubstag gemütlich ausklingen. Auf dem Spot bist du mit Strom und einem separaten Gäste-WC versorgt und erlebst das Bauernhof-Leben in nächster Nähe. Denn auch die Gäste werden bei Interesse gerne in den Alltag auf dem Hof eingebunden und können sich um Stall und Tiere kümmern.

♥ Kosten: 40,25 Euro pro Tag ♥ Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel

Stellplatz Kloster Andechs

Das Kloster Andechs ist der älteste Wallfahrtsort Bayerns und die dazugehörige Klosterbrauerei gilt als die Größte ihrer Art im ganzen Bundesland. Auf dem Parkplatz nebenan gibt es 40 Stellplätze für Camper, eine zentrale Frischwasserentsorgung und eine Entsorgungsstelle für Grau- und Schwarzwasser sowie Müll. Jeder Platz verfügt über einen Stromanschluss und es gibt extra WCs an den Plätzen oder im Klostergebäude. Über den Parkscheinautomaten meldest du dich hier als Camping-Gast an und bist auch bei der Anreise und Platzwahl völlig flexibel. Auf der anliegenden Wiese lohnt es sich, bei gutem Wetter am Morgen zu frühstücken und ein wenig in der Sonne zu brutzeln. In der Klostermetzgerei und dem Bräustüberl, die sich in direkter Nähe befinden, gibt es täglich leckere Schmankerl. Der Platz ist vor allem geeignet für dich, wenn du das Kloster Andechs besuchen und ein wenig Nostalgie erleben möchtest. In der Umgebung, dem „Fünfseenland“, gibt es, wie der Name schon verrät, einige Seen, die in ganz Bayern äußerst beliebt sind. Der Starnberger See und der Ammersee freuen sich über deinen Besuch. Zahlreiche Ausflugsziele, die super easy zu erreichen sind. In der Nähe: Zudem befinden sich in der Nähe ein Supermarkt, Gaststätten und zahlreiche weitere Ausflugsziele, die alle zu Fuß zu erreichen sind.

♥ Kosten: 14€ pro Nacht (für jede gelöste Nacht gibt es einen Gutschein für ein Original Andechser Bier im Bräustüberl des Kloster Andechs), Tagesgäste stehen kostenlos (ab 19 Uhr Ticketpflicht)
♥ Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel

Stellplatz in den Bergen

Natur pur? Bekommst du hier! Dieser roadsurfer Spot bietet dir eine traumhafte Aussicht in die Berge und lädt zum Genießen von Ruhe und Natur ein. Inmitten der bayerischen Idylle kannst du mit deinem Campervan, Wohnmobil oder Zelt übernachten und von dort aus direkt wandern, bergsteigen oder Rad fahren. Die Berge sind nicht weit entfernt, weswegen sich die Wanderwege in der Nähe ideal für Ausflüge eignen. Du willst noch mehr Action? Dann kannst du einen Abstecher ins Naturfreibad in Lenggries oder in den Hochseilgarten Isarwinkel machen.
Im Winter bieten sich die Berge optimal zum Skifahren oder Snowboarden an – wer es lieber etwas entspannter bevorzugt, kann zu einer der urigen Hütten wandern und dann mit dem Schlitten runter rodeln.

♥ Kosten: 17,25 Euro pro Nacht ♥ Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel

Stellplatz Walchensee

Du träumst von türkisblauem Wasser, maritimem Klima und einer erholsamen Auszeit? Nichts wie los zum Walchensee! Umrandet von den Bayerischen Voralpen und bekannt als einer der größten Alpenseen Deutschlands, ist der Walchensee ein Must-See in Bayern. Vielleicht liegt dein Urlaub ja in weiter Ferne und eventuell wird es dieses Jahr auch nichts mit deinem Traumreiseziel, aber trotzdem kannst du das gewünschte Urlaubsfeeling in Deutschland genießen. Um hier ein paar mehr Tage zu verbringen, kannst du dich mit deinem roadsurfer auf den Stellplatz Einsiedl stellen. 80 Camper finden hier ihren Lieblingsplatz im Wald und dürfen sich über Frischwasser und Strom freuen. Nur wenige Gehminuten trennen dich vom See und den solltest du in vollen Zügen auskosten. Leihe dir ein SUP aus und gleite durch das klare Wasser, schaue den Windsurfern bei ihrer Leidenschaft zu oder versuche dich selbst daran oder packe deine Strandmatte ein und leg dich einfach den ganzen Tag in die Sonne während deine Füße immer wieder eine leichte Brise Seewasser abbekommen. Auch die umliegenden Berge laden zum Wandern und Radfahren ein.

♥ Kosten: 10 Euro pro Nacht (inkl. 2 Erwachsene) ♥ Stelldauer: maximal 3 Nächte

Stellplatz Bayrischzell

Wenn du Münchner Kindl bist, zieht es dich im Winter wahrscheinlich in die Berge. Um Wintersport auszuüben und trotzdem nicht die weite Reise in unsere Nachbarländer auf dich zu nehmen, kannst du auch mit den Münchner Hausbergen vorliebnehmen. Zum Skiparadies Sudelfeld im Mangfallgebirge brauchst du mit dem Auto nur eine Stunde und mit etwas Glück ist es hier auch ein wenig ruhiger als in den großen Skigebieten. Um mehrere Tage hier zu verbringen, gibt es einen Stellplatz für Camper in Bayrischzell. In nur 5 Minuten bist du mit dem Bus im Skigebiet und kannst dich ohne lästige Parkplatzsuche auf den Tag im Schnee vorbereiten. 20 Camper finden hier Platz und sind bestens mit Strom und Frischwasser ausgestattet. Auch die Entsorgung für Grauwasser, Müll und Toilettenkassetten ist gesichert. Ganz nach dem Motto hoch hinaus findet hier jeder seine Lieblingsbeschäftigung in den Bergen. Ob gemütliche Wanderwege oder sportliche Gipfeltouren, hier ist für jeden etwas dabei. Wenn du es konditionell schaffst, solltest du aber auf jeden Fall die Tour zum Kleinen & Großen Traithen machen, denn die Aussicht hier über Bayrischzell ist atemberaubend! Du willst lieber etwas weiter unten bleiben? Ein Minigolfplatz, Tennisplätze und das Ortszentrum mit seinen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich ganz in der Nähe des Stellplatzes.

♥ Kosten: 15 €/Nacht für 2 Personen (inkl. Gästekarte) ♥Stelldauer: max. 10 Tage

Stellplatz Sylvenstein-Stausee

Wenn du dich nach einer atemberaubenden Kulisse sehnst, um das perfekte Foto zu schießen und nebenbei noch nach einem Stellplatz in den Bayerischen Voralpen suchst, bist du auf dem Stellplatz am Sylvenstein-Stausee richtig. Am Waldrand auf Schotter finden 20 Camper Platz und dürfen sich an der traumhaften Landschaft der Halbinsel erfreuen. Es gibt Frischwasser und für die Entsorgung von Grauwasser wurde auch vorgesorgt. Wenn du keine Campingtoilette dabeihast, kannst du das gepflegte WC-Häuschen vor Ort benutzen. Der See liegt rund 12 Kilometer entfernt vom Ort Lenggries, einem paradiesischen Ort für Berg-Freaks. Eine Wanderung auf das Brauneck, einer der bekanntesten Gipfel Münchens, musst du auf jeden Fall gemacht haben. Die Aussicht über die Berge hier ist ein echter Traum und im Winter bietet es sich förmlich an, eine Schneetour auf den Gipfel zu starten. Ob Fahrrad-, Ski- oder Wandertour – hier ist einfach alles möglich!

♥ Kosten: 4 Euro pro Tag ♥Stelldauer: die Anzahl der Nächte ist flexibel


Dein Roadtrip soll endlich losgehen?

Camper mieten und losstarten!