Skip to main content

Camper abonnieren, mieten oder kaufen:

Das sind die Unterschiede

Wenn du begeisterter Camper bist und häufig mit einem Campervan reist, kommst du irgendwann unweigerlich zu dem Punkt, wo du dich fragen wirst: Soll ich einen Camper mieten oder kaufen? Oder die dritte Möglichkeit, an die du vielleicht noch gar nicht gedacht hast: Einen Camper abonnieren. Wir zeigen dir die jeweiligen Vorteile der Camper-Miete, des Camper-Kaufs und des Camper-Abos. Mit unseren Tipps findest du garantiert das für dich am besten passende Konzept.

Camper abonnieren   Camper mieten   Camper kaufen

Camper abonnieren, mieten oder kaufen



Die wichtigsten Fragen zu Beginn

Für die einen bedeutet es maximale Unabhängigkeit, wenn sie den Camper ausleihen und nach der Miete einfach wieder zurückgeben können. Für die anderen heißt Freiheit, den eigenen Camper vor der Tür stehen zu haben und jederzeit losfahren zu können. Die einen mieten lieber, da sie nur ab und zu einen Camping-Urlaub machen wollen. Die anderen unternehmen gerade dadurch, dass sie einen eigenen Camper besitzen sehr viel öfter Kurztrips und fahren auch mal spontan übers Wochenende weg. Was für ein Typ du bist, kannst du herausfinden, indem du dir zwei wichtige Fragen stellst.

  • Ist es dein erster Camping-Urlaub oder bist du schon ein alter Hase auf dem Campingplatz und hast etwas Erfahrung gesammelt?

Wenn du noch nie mit dem Camper unterwegs warst, solltest du auf jeden Fall erstmal einen Camper mieten und einen Probe-Campingurlaub machen. Bevor du einen Camper kaufst, solltest du unbedingt sichergehen, dass Camping auch wirklich dein Ding ist. Dabei entwickelst du auch ein Gefühl dafür, welches Modell für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist und kannst es auf Herz und Nieren prüfen. Wenn du dann feststellst, dass du absolut campingbegeistert bist, näherst du dich der zweiten Frage.

  • Wie oft planst du zukünftig Reisen mit dem Camper?

Sehen deine Reisepläne und deine Lebensumstände so aus, dass du in Zukunft regelmäßig mit dem Camper verreisen willst? Wenn nicht, lohnt es sich, noch ein wenig abzuwarten und lieber hin und wieder einen Camper zu mieten. Wenn ja, wunderbar! Dann musst du dich nur noch für dein Traum-Modell entscheiden: Alle roadsurfer Modelle findest du hier.

Und falls du gerne einen eigenen Camper hättest, aber aus bestimmten Gründen nur einige Monate vorausplanen kannst, hast du auch die Möglichkeit einen Camper zu abonnieren. Lies weiter und finde heraus, was für dich am besten passt.

Camper abonnieren, mieten oder kaufen


Camper abonnieren: Die Vorteile

Mit dem Camper-Abo schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Du genießt den Vorteil, dass du jederzeit zu einem Kurztrip aufbrechen kannst und hast deinen eigenen Camper auf Zeit. Trotzdem hast du keine hohen Anschaffungskosten, sondern abonnierst deinen Camper einfach zum monatlichen Fixpreis.

Diese Möglichkeit ist ideal für dich, wenn du dir den Traum vom eigenen Camper erfüllen möchtest, da es für deine aktuelle Lebenslage genau passend wäre, du den Camper aber gerne wieder abgeben möchtest, wenn sich in deinem Leben wieder etwas geändert hat. Verbringe zum Beispiel in deiner Elternzeit einen schönen Langzeiturlaub mit dem Camper und gib ihn wieder zurück, sobald du zurück in die Arbeit musst. Gönn dir mit einem Sabbatical eine lange Auszeit vom Alltag und entdecke mit dem Camper-Abo ganz Europa auf eigene Faust und mit dem eigenen Zuhause auf Rädern. Oder verbinde die Arbeit mit dem Vergnügen: Verlege deinen Arbeitsplatz, wenn es dir möglich ist, für einige Monate ins Home Office, arbeite im Camper und bereise nebenher neue Länder. Mit dem Camper-Abo stehen dir viele Möglichkeiten offen und das alles ganz unkompliziert. Es gibt keine versteckten Kosten und alle Nebenkosten wie Versicherung, Wartung und Steuern sind inklusive.

Camper abonnieren und Camper leasen ist nicht das Gleiche: Wenn du einen Camper abonnierst, verpflichtest du dich zwar ähnlich wie beim Leasing für eine bestimmte Laufzeit und zahlst einen monatlichen Festbetrag. Der Vorteil beim Camper-Abo ist aber: Du bist viel flexibler und bindest dich nicht langfristig. Statt für 24 Monate oder länger bekommst du das Camper-Abo bei roadsurfer schon ab sechs Monaten.

Bei roadsurfer einen Camper abonnieren bedeutet den Alltag hinter dir lassen. Du kannst deinen Camper flexibel nutzen und jederzeit kündigen. Ganz ohne finanzielle Bindung. Den Camper abonnieren kannst du ganz einfach online, ohne nervigen Papierkram. Such dir einfach auf der roadsurfer Camper-Abo-Plattform deinen Lieblingscamper aus – viele sind sogar ab sofort verfügbar. Mit nur wenigen Klicks kannst du dein Camper-Abo online abschließen. Dann musst du nur noch deinen Camper an einem unserer deutschen Standorte abholen und es kann losgehen! Ob sechs Monate oder länger – du entscheidest wie lange du deinen Camper fahren und deine Freiheit genießen willst.

Jetzt Camper-Abo anfragen

Camper abonnieren, mieten oder kaufen


Camper mieten: Die Vorteile

Der größte Vorteil an der Camper-Miete ist natürlich, dass du dir weder um Anschaffungskosten noch um laufende Kosten wie Versicherung, TÜV oder Reparaturen irgendwelche Gedanken machen musst. Wenn du einen längeren Camping-Urlaub planst, sparst du sogar nochmal Geld. Dann versüßen dir unsere Langzeitrabatte nochmal zusätzlich den Urlaub: Ab dem 16 Miettag bekommst du 5% Rabatt auf den Mietpreis, ab dem 23. Miettag 10% und ab dem 37. Miettag sogar 15% Rabatt. Langzeit-Campen lohnt sich also.

Die Miete läuft denkbar einfach ab: Du fragst an, unterscheibst den Mietvertrag, holst den Camper ab und los geht’s. Genauso einfach ist die Rückgabe. Du gibst den Camper an seiner Station ab und musst dich um nichts mehr kümmern. Auch mit jährlich anstehenden Aufgaben wie einer Grundreinigung musst du keine Zeit verschwenden. Wenn du unterwegs eine Panne oder einen Schaden hast, bist du bei der Camper-Miete nicht auf dich allein gestellt. Unsere 24/7 Support-Hotline, die du in unseren FAQs findest, steht dir mit Rat und Tat zur Seite.

Du willst verschiedene Modelle ausprobieren? Kein Problem. Wenn du mietest, bist du nicht wie beim Kauf an ein einziges Modell gebunden, sondern kannst für den Kurztrip am Wochenende einen kleineren Camper wie den VW T6 California Ocean mieten und für den längeren Sommerurlaub am Meer ein größeres Modell wie den Fiat Ducato, das dir mit eingebautem Badezimmer ein bisschen mehr Luxus bietet. Ob Anhängerkupplung oder Aufstelldach – passe die Größe und Ausstattung deines Campers bei jedem Urlaub deinen Reiseplänen an.

Solltest du jemand von der sehr spontanen Sorte sein, der gerne mal Dinge ausprobiert und schnell seine Urlaubsvorlieben ändert, passt die Camper-Miete am besten zu dir. Dann musst du kein schlechtes Gewissen haben, dass du einen Camper gekauft hast und der jetzt in der Garage rumsteht, weil du lieber eine Reise mit dem Tretboot durch Südostasien machen willst.

Jetzt deinen roadsurfer buchen

Camper abonnieren, mieten oder kaufen


Camper kaufen: Die Vorteile

Du hast schon einen oder mehrere unvergessliche Campingtrips hinter dir und bist restlos überzeugt? Vielleicht bist du so sehr auf den Geschmack gekommen, dass du deinen Urlaub nur noch so verbringen willst. Dann ist es Zeit, dir einen eigenen Camper zuzulegen!

Die Freiheit, die du mit einem eigenen Camper hast, kann man nicht toppen. Jederzeit spontan losfahren – davon können Camper-Mieter nur träumen. Mit einem eigenen Camper bist du nicht an Verfügbarkeiten gebunden. Außerdem ist es immer derselbe Anschaffungspreis, egal, ob du einmal oder an allen 52 Wochenenden im Jahr plus allen Feiertagen und deinem Geburtstag mit dem Camper verreist. Lästiges Ein- und Auspacken ist auch nicht mehr nötig, denn es ist ja dein eigener Camper. Du kannst dein gesamtes Freizeitequipment einfach im Camper lassen und bist immer startklar für dein nächstes Outdoor-Abenteuer.

Du willst deinem Camper eine persönliche Note verpassen? Mit einem eigenen Camper auch kein Problem. Verschönere dein fahrendes Heiligtum mit Lichterketten, bunten Kissen, Aufklebern, Wackel-Dackeln und Häkel-Klorollendeckchen ganz wie es dir gefällt. Du und alle anderen sollen schließlich aus 100 Kilometern Entfernung schon sehen, dass das dein Baby ist, auf das du stolz bist!

Beim Kauf eines roadsurfer Campers hast du außerdem noch einen entscheidenden Vorteil: Kaum ein Fahrzeug wird so regelmäßig gewartet, professionell aufbereitet und geprüft wie ein Auto, das sich in einer Vermietflotte befindet und anschließend in den Camper-Verkauf geht. Kaufst du privat, musst du dich darauf verlassen können, dass der Besitzer des Campers dir keine kleineren Wehwehchen wie Dellen oder Kratzer am Camper verschweigt. Bei roadsurfer werden etwaige Schäden akribisch dokumentiert und professionell behoben. Außerdem hast du bei der Ausstattung eine große Auswahl und kannst gegen Aufpreis auch nützliches Camping-Equipment wie eine Markise oder einen Fahrradträger gleich dazukaufen.

Wenn du schon ein echter roadsurfer bist und schon einmal einen unserer Camper gemietet hast, bekommst du natürlich einen kleinen Urlaubszuschuss von uns. Die ersten drei Nächte der Fahrzeugmiete werden auf den Kaufpreis angerechnet. Ob VW T6 California Beach oder Mercedes Marco Polo – schau dich auf der roadsurfer Verkaufsplattform um und finde dein Traum-Modell! Alle Camper gehen mit Original-Zubehör und Herstellergarantie in den Verkauf. Wenn du dich schon in ein ganz bestimmtes Modell verliebt hast, sichere dir deinen Camper einfach schon einmal telefonisch bei uns und am Ende der Saison gehört er dir!

Camper kaufen

Camper abonnieren, mieten oder kaufen


Fazit: Camper abonnieren, mieten oder kaufen?

Egal ob Camper-Miete, Camper-Abo oder Camper-Kauf, alles hat andere Vorteile und je nach Lebenssituation, Typ und Laune ist das eine oder andere besser für dich geeignet. Bist du noch ein Camping-Küken und willst dich langsam herantasten, ist eine einfache Camper-Miete das Richtige für dich. Wenn du Camping ohnehin schon dein ganzes Leben liebst und dir endlich den Traum vom eigenen Camper erfüllen willst, dann ist es Zeit, dir selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk zu machen und dir einen eigenen Camper zuzulegen. Und wenn dir mieten zu wenig und kaufen zu viel ist, erfüllt dir das Camper-Abo deine Träume vom eigenen Camper auf Zeit.

Du bist noch unsicher? Lass dich gerne von uns beraten und schlaf noch ein paar Nächte darüber oder miete dein rollendes Urlaubszuhause noch ein paarmal zur Probe. Du wirst bestimmt bald herausfinden, welches Konzept am besten zu dir passt. Das Wichtigste ist schließlich, dass du mit deiner Entscheidung glücklich bist und tolle Roadtrip-Abenteuer mit deinem Camper genießen kannst!

Starte deinen Langzeit-Roadtrip!

Camper abonnieren