Skip to main content

Sommerferien in Deutschland mit dem Camper

lightblue van in the centre, two children, autumn scenery

Juhu, die Sommerferien stehen in Deutschland vor der TĂŒr! Die Kinder freuen sich, die Eltern meist nur mĂ€ĂŸig. In der Hauptsaison Urlaub machen zu mĂŒssen, fĂŒhlt sich fĂŒr viele eher wie ein Trostpreis an. Denkst auch du gleich an ĂŒberlaufene CampingplĂ€tze, volle Straßen, lange Strecken und hohe Preise, dann können wir dich beruhigen: auch in Deutschland kannst du die Sommerferien fernab der Massen ganz entspannt verbringen. Wie? Mit unseren Tipps zu Urlaubsregionen, alternativen Camping-Spots und AktivitĂ€ten fĂŒr Groß und Klein wirst du staunen wie schön Campingurlaub in Deutschland mit Familie sein kann.
Autorin: Anna Ulbricht
Foto: Stefanie Amm
Jetzt Camper mieten Jetzt Stellplatz finden

Wann sind die Sommerferien 2021 in Deutschland?

Sommerferien 2021 in Deutschland


Sommerurlaub im Schwarzwald: Mehr als nur Kuckucksuhren

Der Schwarz­wald ist das perfekte Rei­se- und Aus­flugs­ziel fĂŒr Fa­mi­li­en und bietet mehr als nur Wanderwege und Kuckucksuhren: viel Natur, kreative Angebote und die meisten Sonnenstunden in Deutschland. Das klingt doch vielversprechend fĂŒr einen Sommer-Familienurlaub! Rund um Freiburg lĂ€sst es sich ohne Probleme zwei bis drei Wochen in den Sommerferien aushalten, da fĂŒr alles gesorgt ist:

  • Tages- oder Etappenwanderungen zu Berggasthöfen, WasserfĂ€llen und Schluchten
  • Gondelbahn-Fahrten auf die höchsten Berge: Schauinslandbahn in Freiburg und Resi-Gondel am Feldberg
  • Auf Bauernhöfen ĂŒbernachten und im Stroh schlafen
  • In Bergseen wie Schluchsee, Titisee und WindgfĂ€llweiher baden
  • Radwandern, Rennradfahren oder Mountainbikefahren
  • Bikeparks wie in Todtnau, Heidenloch und Schopfheim ausprobieren
  • Auf dem Schluchsee Segeln lernen
  • Mediterrane Flora und Fauna auf dem Kaiserstuhl entdecken
  • einen Ausflug in den Europapark Rust
  • Einen Tagesausflug nach Basel in die Schweiz
  • Ein Traum von Ritterburg in Hohkönigsburg in Frankreich besichtigen

Natur pur

WĂ€hrend sich an den StrĂ€nden BadetĂŒcher an BadetĂŒchern reihen, kannst du in den Bergen auch in der Hauptsaison Ruhe und Entspannung finden. Im Schwarzwald findest du ĂŒberall Wanderziele: von einsamen Bergseen, ĂŒber WasserfĂ€lle bis hin zu bewirtschafteten Almen und Naturerlebnispfaden. Der Naturerlebnispark Waldkirch ist ein Paradies fĂŒr Groß und Klein, in dem sich Abenteuer und Natur perfekt vermischen. Wenn du in der Ecke Freiburg unterwegs bist, bietet sich eine Familienwanderung zur Höfener HĂŒtte oder zur Haldenköpfle HĂŒtte in der NĂ€he von Oberried an. Ein wun­der­ba­res Wan­der­ziel fĂŒr Familien mit Kindern ist ebenso die Wutachschlucht bei Bonndorf im Schwarzwald. Ein weiteres Naturschauspiel findest du in Triberg. Die Triberger WasserfĂ€lle sind einer der höchsten WasserfĂ€lle Deutschlands. Und falls du von WasserfĂ€llen nicht genug bekommst, solltest du dir den Rheinfall in Schaffhausen nicht entgehen lassen.

Action pur

Wenn du nach etwas mehr Nervenkitzel suchst, dann nimm dein Mountainbike mit oder leihe dir ein Rad vor Ort. Direkt um Freiburg findest du auf den Hausbergen flowige Trails ebenso wie im ganzen Schwarzwald. In den angelegten Bikeparks kannst du mit deiner Familie je nach Niveau eine passende Strecke aussuchen und wirst mit einer Gondel nach oben gebracht. Wenn du weniger Höhenmeter bevorzugst, eignet sich der Kaiserstuhl fĂŒr Radtouren jeder Art. Als einer der wĂ€rmsten Orte Deutschlands, kannst du rund um den Kaiserstuhl Pflanzen und Tiere beobachten, die du sonst nur in mediterranen Gefilden sehen kannst. FĂŒr sportliche Action der etwas anderen Art ist am Schluchsee gesorgt. Dort kannst du am Bergsee nicht nur gemĂŒtlich campen, sondern auch in einem AnfĂ€ngerkurs segeln lernen. FĂŒr einen unvergesslichen Tag voll En­ter­tain­ment kannst du einen Tag im Europa-Park einplanen. Deine Kinder werden es lieben!

Kultur pur

Neben so viel Natur und Action kannst du im Schwarzwald natĂŒrlich auch auf kreative und kulturelle Angebote fĂŒr Familien zurĂŒckgreifen. Wie wĂ€re es mit einem Tag im SchwarzwĂ€lder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, um mehr ĂŒber die Geschichte und Traditionen des Schwarzwaldes zu lernen? FĂŒr Ritterfans bietet sich ein Ausflug ins französische Orschwiller an, um die gut erhaltenen Burg Haut Koenigsbourg zu besuchen.

roadsurfer Spots im Schwarzwald

Wenn du abseits der großen Massen ganz gemĂŒtlich auf einem kleinen Campground ĂŒbernachten möchtest, dann legen wir dir roadsurfer spots ans Herz. Übernachte auf Bauernhöfen, bei Winzern und Privatleuten und erlebe Camping einmal ganz anders.


Urlaub auf dem Bauernhof

Wunderschöne Übernachtung auf einem Bauernhof mitten in der Natur mit Badeteich, Tiere fĂŒttern und vielem mehr.

Campen am See

StellplÀtze in der NÀhe von schönen Badeseen. Hier gilt: Van abstellen und abtauchen!

Hier gibt es spots mit eigenen Haus- und Hoftieren. Besonders toll fĂŒr Familien mit Kindern!


Nordsee & Wattenmeer: FĂŒr Wasserratten, Burgenbauer und LandgĂ€nger

Die Nordsee ist ein herrlicher Spielplatz fĂŒr Familien mit Kindern. Das Wattenmeer bei einer gefĂŒhrten Wattwanderung zu erkunden oder an den breiten StrĂ€nden direkt mit dem Camper zu stehen, gehört beim Abenteuer Nordsee ebenso mit dazu, wie Kinder, die in den Prielen spielen und Krebse sammeln. Die Regionen Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Nationalpark NiedersĂ€chsisches Wattenmeer sind vielfĂ€ltig und bieten fĂŒr Wasserratten und LandgĂ€nger genĂŒgend Abwechslung fĂŒr einen lĂ€ngeren Urlaub in den Sommerferien:

  • GefĂŒhrte Wattwanderungen
  • Tages-Wattwanderung auf die Insel Neuwerk und Schlafen im Stroh im “Hus achtern Diek”
  • Strandbuggy fahren, Kitesurfen-Schulen und Windsurf-Schulen
  • Mit dem Camper in St. Peter-Ording direkt auf dem Strand stehen
  • Ein Ausflug auf eine Hallig in der Nordsee
  • Seehunde in Natura erleben: auf der Insel Trischen, an den SeehundebĂ€nke im Baltrumer Watt und der Insel Langeoog (Fernglas mitnehmen!)
  • Camping auf Nordfriesischen Inseln wie z.B. Amrum und Sylt
  • Ausflug in die Hafenstadt Hamburg
  • Abstecher in das Nachbarland DĂ€nemark

Das Wattenmeer, Kutschfahrten, LeuchttĂŒrme, Rad­tou­ren, Dei­che und Scha­fe ge­hö­ren ge­nau­so zur Nordsee wie See­hun­de und Krab­ben­bröt­chen. Die Kilometerweiten und -brei­ten Sand­strĂ€nde wie bei St. Pe­ter-Or­ding laden nicht nur dazu ein, die FĂŒĂŸe tief in den Sand zu bohren, große Sandburgen zu bauen und Kite-Drachen steigen zu lassen, sondern auch um direkt mit dem Camper tagsĂŒber am Strand zu parken. Eine gefĂŒhrte Wattwanderung im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ist ein echtes Highlight fĂŒr alle Kinder und in den kleinen BadepfĂŒtzen am Strand können Kleinkinder wunderbar spielen. Sandspielsachen darfst du in diesem Sommerurlaub also auf keinen Fall vergessen! Ebenso ein absolutes Muss trotz Sonne: warme Sachen und Windjacken, da immer eine steife Brise weht. Übrigens ideal, wenn du Kite- oder Windsurfen möchtest oder dich mit dem Strandbuggy ausprobieren willst. Wenn du St. Pe­ter-Or­ding bereits kennst, kannst du einen lĂ€ngeren Abstecher auf die Nordfriesischen Inseln wie Amrum einplanen. Dort wartet eine 15 Kilometer lange SanddĂŒne vor dem Meer auf dich. Der Hauptstrand in WittdĂŒn auf Amrum ist einer der schönsten NordseestrĂ€nde. Ebenfalls ein Erlebnis ist der Besuch einer Hallig in der Nordsee. Die kleinen Inseln, die bei Ebbe begehbar sind und bei Flut ganz vom Meer umspĂŒlt werden, sind entweder bei einer Wanderung ĂŒber das Watt (nur mit FĂŒhrung machen!), mit der FĂ€hre, ĂŒber einen Damm oder mit der Halligbahn erreichbar. Der Kinderliebling ĂŒberhaupt ist ein Ausflug mit dem Boot zu den SeehundebĂ€nken im Wattenmeer. Wenn dir nach etwas mehr Trubel zumute ist, kannst du einen Abstecher in die Hafenstadt Hamburg machen und dich mit deinen Kindern im Miniatur Wunderland, auf dem Hamburger Dom oder im Hamburg Dungeon austoben.

Tipp: An der Nordsee wechselt das Wetter schnell, weshalb du dich auch auf ein paar trĂŒbere Tage einstellen solltest. Camping mit schĂŒtzendem Vorzelt ist an der windigen Nordsee empfehlenswert, genauso wie ein paar Ideen fĂŒr Camping bei Regen.

roadsurfer spots an der Nordsee

Hier findest du PlÀtze, die fernab der Massen liegen und die besonders schön und einzigartig sind. Fast wie Wildcampen, nur legal und ganz bequem online buchbar.


Nordsee Camping

Erlebe das Wattenmeer, die Deiche und alles rundherum mit einem Stellplatz an der Nordsee.

am Strand schlafen

StellplĂ€tze fĂŒr Camper direkt am Meer. StĂŒrze dich direkt von deinem Van aus in die Fluten!

Bauernhofspots

StellplĂ€tze an der Nordsee auf einem Bauernhof sind ideal fĂŒr Familien mit Kindern: Tiere, Spielplatz, Reitmöglichkeit, Lamas, Trampolin und vieles mehr.


Elbsandsteingebirge: Wander- und Kletterparadies fĂŒr Groß und Klein

Der Nationalpark SĂ€chsische Schweiz ist ein einzigartiges Wander- und Kletterparadies fĂŒr Groß und Klein. Die höchs­te Er­he­bung “Gro­ße Zschirn­stein” ist zwar nur 560 Me­ter hoch, aber die Felsen und Berge sind so be­ein­dru­ckend, dass auch Kindern beim Wandern nicht langweilig wird. Nicht weit von der Landeshauptstadt Dresden entfernt, erheben sich skurrile Sandsteinformationen und Felsriffe, die Labyrinthe formen. Die zerklĂŒfteten Sandsteinformationen, Schluchten und Tafelberge sind Hinterlassenschaften eines ehemaligen Meeres. VerrĂŒckt, wenn man bedenkt, dass man auf Meeresboden rumklettert! Ob Tagesausflug oder einwöchiger Urlaub – das Elbsandsteingebirge wird dich und deine Familie begeistern. Folgende AktivitĂ€ten kannst du vor Ort unternehmen:

  • Wan­der­ungen mit ver­schie­denen Schwie­rig­keits­stu­fen: Spa­zier­weg bis Klet­ter­steig
  • Mountainbike-Touren und Radtouren im Kirnitzschtal
  • AusflĂŒge zu BerghĂŒtten
  • Klettern und Kletterkurse
  • Höhlentouren fĂŒr Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Touren mit dem Floß, Schlauchboot oder Kajak auf der Elbe
  • Ausflug in die Barockstadt Dresden
  • Abstecher nach Tschechien und in die Böhmische Schweiz

Such dir einen gemĂŒtlichen Campingplatz in der SĂ€chsischen Schweiz und er­kun­de die Wanderwege rund um die Bastei, das La­by­rinth bei Hin­ter­herms­dorf, den Höl­len­schlund im Weh­le­ner Grund bei Ra­then, die Fes­tung Kö­nig­stein und das Na­del­öhr am Pfaf­fen­stein bei Gohrisch. Die Gesteinsformationen laden zu fantasievollen Geschichten ein. Deine Kinder werden von den Sagen rund um die Felsnadel Babarine, der Schandauer Quellnixen oder dem Teufel im Uttewalder Grund gefesselt sein. Erste Klettersteig-Erfahrung kannst du mit grĂ¶ĂŸeren Kindern und passender AusrĂŒstung sammeln oder du probierst dich im Klettern bei einem AnfĂ€ngerkurs. Nur etwa 30 Fahr­mi­nu­ten sĂŒd­öst­lich von Dres­den liegt der Na­tio­nal­park SĂ€ch­si­sche Schweiz. Du kannst deinen Urlaub in der Natur also auch bestens mit einem StĂ€dtetrip verbinden. In Dresden wartet nicht nur der Dresdner Zwinger, das “GrĂŒne Gewölbe” und die Frauenkirche auf dich, auch das alternative Viertel Dresden Neustadt heißt dich mit seinem sympathischen Flair willkommen.

roadsurfer Spots im Elbsandsteingebirge

Und wenn du auf der Suche nach ausgefallenen StellplĂ€tzen oder einem ganz individuellen Platz fĂŒr dich in der freien Natur bist, findest du ĂŒber roadsurfer spots die schönsten privaten StellplĂ€tze, die du ganz einfach und bequem online buchen kannst.


Chiemgau und Alpenvorland: Badespaß mit frischer Bergluft

Berge und Meer in einem! Du denkst, das wĂ€re in Deutschland nicht möglich? Das Bayerische Meer – aka Chiemsee – wird von einer wunderschönen Bergkulisse umrahmt. Der Chiemgau ist ein Garant fĂŒr einen gelungenen Campingurlaub mit der Familie. Ob Bergwandern, im Wasser planschen oder auf einem Campingplatz direkt am See entspannt den Abend ausklingen lassen – fĂŒr Kinder und Eltern gibt es jede Menge zu erleben:

  • Großes Wandergebiet fĂŒr jedes Niveau: sanfte Bergtouren bis zu steilen KletterwĂ€nden
  • Flache Landschaften fĂŒr ausgedehnte Wander- und Fahrradtouren
  • MTB-Trails und Bikeparks im Alpenvorland
  • Einkehr in bewirtschaftete Almen und Berggasthöfen
  • Mit der Gondelbahn auf die höchsten Gipfel (Geigelstein, Kampenwand, Hochstaufen und Hochfelln) und das Panorama genießen
  • Wassersport auf dem Chiemsee: Surfschulen, Kanuanbieter, Segelschulen, SUP
  • Mit dem Schiff oder Ruderboot einen Ausflug zur Herren- und Fraueninsel
  • Römermuseum Bedaium in Seebruck
  • Steinzeitwelt Siegsdorf fĂŒr Dinosaurier-Fans
  • Auf den Spuren des Raubritters Heinz in der Burg Stein an der Traun
  • Holzknechtmuseum Ruhpolding
  • Piratenfahrt auf dem Chiemsee

Am “Bayerischen Meer” musst du keine Kompromisse mehr machen, denn du hast Badespaß in frischer Bergluft. An einem Tag kannst du den Gipfeln frönen, an dem anderen sitzt du gemĂŒtlich am See und kannst mit deinen Kindern schwimmen, SUP ausprobieren oder mit einem gemieteten Boot eine Tour auf dem Chiemsee machen. Familien mit Kindern finden im Chiemgau auch ein tolles Angebot an kulturellen Highlights. Ob auf den Spuren der Römer, der Dinos oder der Holzwirtschaft in den Alpen – alle Museen sind auf Kinder ausgerichtet und begeistern mit ihren interaktiven Konzepten. FĂŒr ein ganz besonderes Abenteuer sorgt die organisierte Piratenfahrt auf dem Chiemsee. Die Chiemsee Piraten starten am Hafen von Prien und sind fĂŒr Kinder von fĂŒnf bis 13 Jahren geeignet.

roadsurfer Spots im Alpenvorland

Du willst auf Nummer sicher gehen und ohne Sorgen abseits der Massen campen? Finde deinen Stellplatz auf roadsurfer spots und erlebe eine Übernachtung der besonderen Art!


StellplÀtze im Chiemgau

Ab ins Chiemgau- mit diesen spot bist du schnell an Seen und Bergen und kannst deinen Sommerurlaub in vollen ZĂŒgen genießen.

spots in den Bergen

Ab ins WanderglĂŒck! Diese spots liegen direkt in den Bergen und in der NĂ€he der schönsten Wanderrouten.

Campervan with Flower Plot parking at a Lake

Schlafen am See

Eine AbkĂŒhlung nach der Wanderung? Das geht ganz einfach mit diesen spots.


Ostsee: Von der Geltinger Bucht bis Usedom

An der Ostsee ist das Wetter weniger rau als an der Nordsee und die seichte Brandung ist ideal fĂŒr einen Urlaub mit Kindern und Kleinkindern. RĂŒgen, Usedom, Hiddensee und KĂŒhlungsborn sind eine der beliebtesten Ostsee Camping-Spots. Hier kannst du in schicken StrandbĂ€dern entlang der Uferpromenaden flanieren und den Tag im Strandkorb bei einem Aperol Spritz ausklingen lassen. Aber kennst du auch schon den KĂŒstenstreifen zwischen Flensburg und Kiel? Wenn du es ruhiger und weniger kommerziell magst, solltest du Richtung SchleimĂŒndung und Geltinger Bucht fahren. An der Schleswig-Holsteinischen Ostsee findest du lĂ€ndliches Flair, Bauernhöfe, PferdestĂ€lle und Ostseestrand mit Blick auf DĂ€nemark. Das Schutzgebiet Geltinger Bucht lĂ€dt zum Radwandern ein. Mit dem Kajak kannst du die Schlei bei Kappeln entdecken. Entscheide selbst, auf welchen Teil der Ostsee du Lust hast. Oder du entdeckst die gesamte Ferienregion bei einem Roadtrip entlang der OstseekĂŒste. Was du bei einer Tour mit dem Wohnmobil entlang der Ostsee unternehmen und entdecken kannst, haben wir dir in einem separaten Artikel zusammengestellt. Tipp fĂŒr Familien: Wenn du an der Schleswig-Holsteinischen Ostsee unterwegs bist, empfehlen wir dir einen Stopp bei dem idyllischen Freilicht-Wikingermuseum in Haithabu einzulegen, dass mit vielen interaktiven Stationen auf deine Kinder wartetet. Auch der Freizeitpark Hansapark in Sierksdorf sorgt fĂŒr willkommene Abwechslung in den Sommerferien, ebenso wie die Karl-May Festspiele in Bad Segeberg.

roadsurfer Spots an der Ostsee

Naturnahe StellplĂ€tze nach deinem individuellen Geschmack findest du auf roadsurfer spots. Hier ganz du ganz legal außergewöhnliche UnterkĂŒnfte bei Privatleuten buchen, bist auf der sicheren Seite und genießt trotzdem echtes Outdoor-Abenteuer!


spots an der Ostsee

hier findest du alle spots an der Ostsee- fĂŒr einen außergewöhnlichen Strandurlaub!

roadsurfer spot in switzerland, idyllic farm picture

BauernhofstellplÀtze

Auch am Meer steht Urlaub auf dem Bauernhof hoch im Kurs! Buche einen spot auf einem der charmanten Höfe, entdecke die vielen Tiere und decke dich beim Hofladen mit leckeren Snacks fĂŒr deinen Strandtag ein.

Fahrradspaß

Leih dir bei diesen spots ein Fahrrad aus, lass deinen Van stehen und erkunde die Gegend auf eigene Faust!


Warum dieses Jahr Sommerurlaub in Deutschland machen?

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes. Lange war ĂŒberhaupt nicht klar, ob wir ĂŒberhaupt im Sommer verreisen können. Nun stehen alle Zeichen auf grĂŒn: CampingplĂ€tze sind geöffnet, Restaurants bedienen wieder unter Vorlagen, Museen und Parks öffnen – NormalitĂ€t scheint in den Sommerferien wieder greifbar nahe! Doch durch die unterschiedlichen Corona-Schutzmaßnahmen in den europĂ€ischen LĂ€ndern und die Ein- und Ausreisebedingungen, hast du dieses Jahr vielleicht gar keine Lust in andere LĂ€nder zu verreisen? Die Sommerferien in Deutschland zu verbringen, bietet sich in diesem Jahr mehr an denn je! Das Gute an dieser Entscheidung: die langen Autofahrten fallen weg, die Sommerferien in den BundeslĂ€ndern sorgen dafĂŒr, dass nicht ein ganzes Land zum gleichen Zeitpunkt Urlaub macht und von Meer bis zu Bergen hat Deutschland einfach alles zu bieten. Dabei wirst du feststellen, dass Sommerferien in Deutschland locker mit denen in anderen LĂ€ndern mithalten können. Und vielleicht lernst du Ecken kennen, die du noch gar nicht auf dem Schirm hattest! Du suchst noch mehr Inspiration fĂŒr deinen Sommerurlaub in deutschen Gefilden? Dann lies dir unseren Artikel zu den besten Roadtrips durch Deutschland durch.


Warum ein Camper eine gute Wahl fĂŒr deinen Sommerurlaub 2021 ist?

Wahrscheinlich konntest auch du deinen Sommerurlaub nicht wie ĂŒblich schon viele Monate im Voraus planen. FlexibilitĂ€t ist gefragt, weshalb ein Camper ein Trumpf bei Urlaubsreisen in Corona-Zeiten ist. Mit dem GefĂ€hrt auf vier RĂ€dern bist du frei und autark. Egal, ob das Wetter dir einen Strich durch die Rechnung macht, der Campingplatz bereits ausgebucht ist oder du Lust auf einen Roadtrip durch Deutschland hast – mit dem Camper kannst von heute auf morgen neu entscheiden, wo die Reise hingehen soll. Mit unseren Campern fĂŒr 4 bis 5 Personen kannst du locker deine ganze Familie mit auf Reisen nehmen.

Deutschland bietet unzĂ€hlige Regionen und CampingplĂ€tze, die wie auf Familien mit Kindern zugeschnitten sind. Lass dich von unserer Liste der schönsten Familien-CampingplĂ€tze Deutschlands inspirieren und genieße einen Urlaub, in dem alle auf ihre Kosten kommen. Und selbst wenn du keinen Platz mehr auf einem Campingplatz findest, dann gibt es Alternativen, die du mit deinem Camper nutzen kannst, zum Beispiel einen unserer tollen roadsurfer spots.

Campervan mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper