Skip to main content

Mit dem Wohnmobil durch Deutschland

Deutschland Routen Alpenstraße Schwangau

Lust auf Roadtrips mit dem Camper in der Heimat? Fahr mit dem Wohnmobil durch Deutschland und entdecke die beliebten Ferienstraßen wie die Burgenstraße, die Romantische Straße, die Deutsche MĂ€rchenstraße und die Weinstraße. Roadtrip-Ideen und Campingplatz-Tipps fĂŒr einen fantastischen Urlaub im eigenen Land findest du hier im Überblick.

Autorin: Annika Ziehen

Foto: Becky Biel

Modell wÀhlen   Stellplatz finden

Die besten StellplÀtze in Deutschland


Stellplatz See

StellplÀtze am See

Verbringst du deine Zeit gerne am Wasser? Dann nichts wie los, diese StellplÀtze sind nur einen Kopfsprung vom See entfernt!

roadsurfer Spots Idyllischer Gartenplatz Cuxhaven

StellplÀtze im Garten

Du willst abseits der Massen campen? Auf diesen schönen StellplĂ€tzen in privaten GĂ€rten ĂŒbernachtest du garantiert individuell.

Stellplatz Alpakas

Campen mit Alpakas

Hast du Lust auf Bauernhofurlaub mal anders? Dann statte unseren Gastgebern und ihren flauschigen Freunden einen Besuch ab.

Die roadsurfer spots App ist da!

Finde jetzt von ĂŒberall die besten, individuellen StellplĂ€tze in Europa und buche direkt online.

  • Entdecke außergewöhnliche StellplĂ€tze europaweit
  • Übernachte naturnah mit Zelt, Camper oder Wohnwagen
  • UnterstĂŒtze lokale Gastgeber und entdecke die Vielfalt unserer Spots
  • Buche einfach vorab oder spontan von unterwegs

App herunterladen

QR-Code scannen

QR Code roadsurfer spots App

Rundreise mit dem Wohnmobil durch den Harz

Goslar – Wernigerode – Quedlinburg – Harzgerode – Herzberg am Harz – Nordhausen

Bei den schönsten Wohnmobil Touren Deutschlands darf natĂŒrlich auch eine Rundreise durch den Harz nicht fehlen. Auf der Strecke von und nach Goslar fĂ€hrst du auf gut 200 km einmal um den Brocken. GeĂŒbte Wanderer kommen zu Fuß nach oben und fĂŒr alle anderen gibt es die Brockenbahn von Drei Annen Hohne, die dich auf den Gipfel bringt.

Auf deiner Rundreise solltest du auch einige Abstecher in den Nationalpark Harz machen. Es gibt zahlreiche Wanderwege aber auch Nationalpark-HĂ€user, wo du viel ĂŒber die Philosophie des Parks und den Naturschutz lernen kannst. Auf der Seite des Nordharz kannst du im UNESCO Global Geopark Harz auf Zeitreise gehen – und zwar bis zu 250 Millionen Jahre zurĂŒck.

Der Harz ist das ganze Jahr ĂŒber ein tolles Reiseziel, aber besonders spannend geht es hier zur Walpurgisnacht im FrĂŒhjahr zu. Immerhin ist der Brocken ein beliebtes Ziel fĂŒr Hexen und Teufel und angeblich auch das Zuhause des gruseligen Brockengespenstes.

Insel-Hopping mit dem Wohnmobil an der Nordsee

Hamburg – Cuxhaven – Bremerhaven – Norden – Norderney – Borkum

Miete dir eines unserer Wohnmobile in Hamburg und brich zum Insel-Hopping an der Nordsee auf! Beim Reisen mit dem Wohnmobil in Deutschlands Norden musst du allerdings bedenken, dass nicht alle Inseln in Ostfriesland mit dem Auto zugÀnglich sind.

→hier geht’s zu den schönsten Spots in Hamburg

Kleines Wohnmobil in Hamburg mieten

Auf der Strecke bis nach Borkum solltest du erstmal Stopps in Cuxhaven und Bremerhaven einlegen. In Bremerhaven steht das beeindruckende Deutsche Schifffahrtsmuseum und die “Bremer Kogge”, ein Schiff aus dem Mittelalter. Weiter im Norden kannst du die Ă€lteste Stadt Ostfrieslands besichtigen, und dann im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer spazieren gehen.

→tolle StellplĂ€tze in Cuxhaven
→die besten Spots in Bremerhaven

Danach geht es mit der FĂ€hre nach Norderney und weiter nach Borkum. Die Überfahrt zwischen den beiden Inseln dauert ca. 5 Stunden, sodass du auf jeden Fall ein paar Tage bleiben solltest – mehr Zeit um Wellen, Strand und den frischen Nordseewind zu genießen.

Wohnmobil Reisen in Deutschland an der Nordsee sind auch im Winter beliebt. WĂ€hrend du in den Sommermonaten deinen Wohnmobil Stellplatz im Voraus buchen solltest, musst du in den kĂ€lteren Monaten checken, ob dein gewĂŒnschter Campingplatz geöffnet ist. Alternativ kannst du auf roadsurfer spots private StellplĂ€tze in der freien Natur buchen.

Tolle Routen mit dem Wohnmobil an der Ostsee haben wir auch fĂŒr dich recherchiert.

→LieblingsplĂ€tze auf Norderney und Borkum

Mit dem Wohnmobil entlang der Deutschen Alpenstraße

Lindau – Kempten – FĂŒssen – Garmisch-Partenkirchen – Bad Tölz – Chiemsee – Schönau

Im SĂŒden Deutschlands lockt die Deutsche Alpenstraße fĂŒr einen Roadtrip, die auch zu den Traumstraßen im Land gehört. Sie wartet mit tollen Bergpanoramen und malerischen Schlössern auf. Vom Bodensee geht es ĂŒber knapp 500 km durchs AllgĂ€u und Oberbayern bis nach Schönau im Berchtesgadener Land.

Unterwegs erwarten dich das Schloss Neuschwanstein, ein Highlight jeder Camper Tour, zahlreiche Seen, die sowohl zum Plantschen als auch Fotografieren einladen. Dazu kommt noch die Oberjoch Passstraße, auf der Fahrspaß nonstop ansteht – es gibt ganze 106 Kurven auf den steilen Straßen.

Gerade im Winter ist diese Strecke auch fĂŒr Skifahrer ideal, da natĂŒrlich auch die Zugspitz Region mit dabei ist. Im Dezember/Januar kannst du auf der Zugspitze sogar dein Camperbett fĂŒr eine Nacht gegen ein echtes Iglu tauschen.

Mit dem Wohnmobil durch die SĂ€chsische Schweiz

Meißen – Dresden – Pirna – Bad Schandau – Sebnitz – Bautzen

Eine Fahrt von Meißen bis nach Bautzen durch die SĂ€chsische Schweiz ist nicht nur eine tolle Route fĂŒr Naturfans. Unterwegs erwarten dich auch die Albechtsburg in Meißen, das erste Schloss Deutschlands und spĂ€ter die erste Porzellanmanufaktur Europas, die kulturhistorischen SchĂ€tze Dresdens und das Schloss Pillnitz.

Pirna gilt als das eigentliche „Tor zur SĂ€chsischen Schweiz“ und im Nationalpark Zentrum in Bad Schandau lernst du alles ĂŒber die Entstehung der Gegend. Zwischendurch kannst du natĂŒrlich noch einige Tage extra einlegen, um den Nationalpark und seine vielen schönen Panoramen zu Fuß zu erkunden.

Egal, ob dein Fokus auf Kultur oder Natur liegt, der FrĂŒhsommer und Herbst sind ideal, um in die SĂ€chsische Schweiz zu fahren. Dann sind die Temperaturen perfekt, um zu wandern oder um durch die schönen StĂ€dte zu bummeln. Klar, dass jetzt eine beliebte Reisezeit ist, sodass du gerade in den Schulferien deinen Stellplatz im Voraus buchen solltest.

→Zu unseren Spots in der SĂ€chsischen Schweiz

Wohnmobil Tour Deutschland am Rhein

Köln – Bonn – Andernach – Koblenz – Bingen – Mainz

Gerade fĂŒr Familien mit Kindern ist eine Wohnmobil Tour am Rhein entlang ein Erlebnis. Unterwegs gibt es HeinzelmĂ€nnchen, den Drachenfels, den MĂ€useturm und so viele andere spannende Gestalten der rheinischen Sagenwelt zu entdecken. Die gehört zur Rheinromantik ebenso dazu wie zahlreiche hĂŒbsche Burgen, die auf den HĂ€ngen thronen, die berĂŒhmte Loreley in Sankt Goar und die wunderschöne Landschaft des UNESCO Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal.

Zwischendurch solltest du auf jeden Fall mal deinen Camper gegen ein Boot eintauschen, denn der Rhein will auch vom Wasser aus entdeckt werden. Unterwegs kannst du zahlreiche WeingĂŒter besuchen, den berĂŒhmten Kaltwasser-Geysir in Andernach und natĂŒrlich die SehenswĂŒrdigkeiten in Köln, Koblenz und Mainz bewundern.

↠ roadsurfer in Köln-DĂŒsseldorf mieten

Klar, dass diese Route besonders schön im Sommer oder Herbst ist, wenn die Weinlese stattfindet. Allerdings ist auch der Februar am Rhein nicht zu verachten, denn dann ist Karneval und die sogenannte jecke Zeit ist im Rheinland etwas ganz Besonderes.

→die schönsten StellplĂ€tze entlang des Rheins

Wohnmobiltour im Schwarzwald

Freiburg – Titisee-Neustadt – Feldberg – Bispingen – TĂŒbingen – Naturpark Schwarzwald – Triberg – Freiburg

Der Schwarzwald gilt nicht ohne Grund als eine der beliebtesten Ferienregionen in Deutschland. Seen, Berge und malerische Schwarzwalddörfer bezaubern die Besucher und viel Fahrspaß auf den Serpentinenstraßen machen die Gegend ideal fĂŒr eine Wohnmobiltour in Deutschland.

Los geht’s in Freiburg, wo du dir an unserem roadsurfer Standort deinen Camper mieten kannst.

↠ roadsurfer in Freiburg mieten 

Dann geht es weiter zum Titisee und von da aus kannst du einen Ausflug zur Wutanschlucht machen. In Bispingen erwartet dich dann die beeindruckende Burg Hohenzollern. Über die schöne UniversitĂ€tsstadt TĂŒbingen geht es zum coolen Baumwipfelpfad, von wo aus du einen tollen Blick ĂŒber den Schwarzwald hast.

Nach einem Besuch bei den Triberger WasserfĂ€lle, den höchsten WasserfĂ€llen Deutschlands, geht es wieder zurĂŒck nach Freiburg.

Der Schwarzwald ist das ganze Jahr ĂŒber ein tolles Reiseziel fĂŒr Naturfreunde. Wenn du ĂŒbrigens keine Lust auf einen regulĂ€ren Campingplatz hast, findest du auch einige tolle roadsurfer spots im Schwarzwald. 

→Finde deinen Spot im Schwarzwald hier

Mit dem Wohnmobil an der Mosel entlang

Trier – Bernkastel-Kues – Traben-Trarbach – Zell am Mosel – Beilstein – Cochem – Koblenz

Die Mosel ist eine der beliebtesten und besten Weingegenden und daher ungeheuer beliebt fĂŒr Wohnmobilreisen in Deutschland. Bei einer Fahrt hast du einen tollen Blick auf die Weinberge, den Fluss und zahlreiche verwunschene Burgen und Schlösser.

Die Strecke von Trier nach Koblenz ist nicht lang, aber es lohnt sich, dass du dir unterwegs Zeit nimmst, um dir die hĂŒbschen StĂ€dtchen anzugucken und eine ausgiebige Weinprobe machen zu können. Zu den bekanntesten Lagen gehört Zeller Schwarze Katz aber eigentlich finden im Sommer ĂŒberall entlang der Mosel ausgelassene Weinfeste statt.

Historiker sollten auch unbedingt einen Besuch auf der Burgruine Landshut, der Grevenburg und der Burg Hohenbeilstein einplanen.

Die Strecke entlang der Mosel ist besonders im Herbst sehr schön, denn dann kannst du bei der Weinlese zugucken.
→coole Spots an der Mosel

Campervan mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper