VW Camper Innenausstattung, Service & Mietbedingungen

100% ausgestattet

Camping Equipment inklusive:

  • Innenraumküche mit Kühlschrank, Gasherd inkl. Gaskartusche, Spülbecken, Wassertank,  Duschaufsatz und Wasserkanister zum Auffüllen
  • Standheizung
  • Zweite Batterie mit Ladegerät sowie eine 220V Steckdose innen und einen 220V Stromanschluss außen mit Verlängerungskabel und Verbindungs-Schuko-Stecker für Strom am Campingplatz
  • MP3-fähiges Autoradio mit AUX In und CD-Fach oder USB-Anschluss
  • Navigationsgerät (neuestes Update) mit Europakarten
  • Notfall-Ausrüstung (Reserverad, Warnwesten)
  • Für Winter-Camper Winterausrüstung: Schneeketten, Winterreifen, Fensterisoliermatten, Standheizung. Die Bereifung wechselt Anfang November und Anfang Mai.
  • 2-5 Schlafplätze je nach Campervan-Modell
  • Schönes, stylisches Camping-Gschirr für 2-5 Personen (Teller, Tassen, Töpfe, Pfanne, Salatschüssel, Salatschleuder, Müsli/Suppen-Schüsseln)
  • Küchen-Besteck für 2-5 Personen (Messer, Gabeln, Löffel groß und klein, Salatbesteck, Kochlöffel, Soßenlöffel)
  • Campingtisch und 2 Campingstühle zum Klappen (nur bei T6 California inklusive)
  • Je nach Modell gibt es noch weiteres Zubehör inklusive. Bitte auf der jeweiligen Seite des Camper-Modells nachschauen!
  • Integrierte Außendusche in der Heckklappe
  • Elektronische Einparkhilfe und Rückfahrkamera
  • ISOFIX System für Kinderautositze

Camping Equipment dazu buchbar:

  • Fahrradträger an der Heckklappe inklusive Warntafel für Italien/Spanien 4€/Tag
  • Baby-/Kinderbett für vordere Sitzreihe 3€/Tag
  • Campingtisch + zwei Campingstühle (nur bei T6 Transporter) 5€/Tag
  • Mobile Campingtoilette 35€ einmalig
  • Kinderautositz (1-12 J) 35€ einmalig
  • Dachträger (2 Holmen) für Surfbrett o.ä. 35€ einmalig

100% sicher

  • Alle roadsurfer Campervans werden regelmäßig gewartet und von zertifizierten KFZ Mechanikern general überholt.
  • Wir sind 24 Std. täglich erreichbar.
  • Im Falle einer Panne oder Fahlfunktion des Fahrzeugs profitierst du von der Volkswagen Mobiltätsgarantie. Im Notfall hilft dir außerdem unser europaweiter Pannenschutzbrief sowie eine Voll- und TeilkaskoVersicherung im Schadensfall, die im Mietpreis inklusive ist. Die Selbstbeteiligung der Vollkasko liegt bei 1500€, die Selbstbeteiligung der Teilkasko bei 500€. Hier kannst Du Deinen Selbstbehalt reduzieren.
  • Mit der Selbstbehalt-Reduktion kannst Du auch eine Reiserücktritts-Versicherung abschließen.

100% sauber

  • Du erhälst deinen roadsurfer außen und innen top gereinigt (das heißt: innen gesaugt und gewischt, keine Flecken auf den Sitzen oder auf dem Equipment. Außen glänzt er wie neu!)
  • Wenn du uns deinen roadsurfer gut gepflegt (gefegt, durchgewischt und mit sauberem Geschirr) zurückgibst, kommen keine Reinigungskosten auf dich zu!

Mietbedingungen

  • Du musst als Fahrer mind. 23 Jahre alt sein und mind. ein Jahr über die Führerscheinklasse 3 bzw. der deutschen Führerscheinklasse B verfügen.
  • Zur Sicherheit musst du bitte eine Mietkaution von 800€ bei uns hinterlegen (mit EC- oder Kreditkarte), wenn du deine Reise antrittst. Die Kaution wird dir bei vertragsgemäßer, pünktlicher Rückgabe deines Busses innerhalb von 14 Tagen nach deiner Ankunft wieder ausbezahlt. Verwendest du deine Kreditkarte, wird der Betrag nur blockiert und die Blockierung nach 30 Tagen wieder automatisch aufgehoben.
  • Damit wir nicht auf unseren Kosten sitzen bleiben, falls du deinen Urlaub canceln musst, gilt Folgendes: Bei Rücktritt bis 60 Tage vor dem 1. Miettag storniert der Mieter kostenfrei. 59-15 Tage vor Mietbeginn sind 50 % des gesamten Mietpreises fällig (Anzahlung wird einbehalten). Bei Stornierungen 14-0 Tage vor dem 1. Miettag muss der volle Mietpreis inkl. Extras zu 100 % an roadsurfer bezahlt werden. Sollten wir den Bus noch weiter vermieten können, erstatten wir dir natürlich das Geld! Wenn Du möchtest kannst Du hier kostengünstig eine Reiserücktritts-Versicherung abschließen.
  • Du kannst deinen roadsurfer zwischen 14 und 18 Uhr entgegen nehmen. Nach deiner Reise musst du deinen roadsurfer bis vormittags um 11 Uhr pünktlich zurückgeben.
  • In der Neben- und Sparsaison gilt für jede Buchung eine Mindestmietdauer von 3 Tagen. In der Hauptsaison beträgt die Mindestmietdauer 7 Tage.
  • Du kannst deinen roadsurfer an allen Werktagen mieten. Sonntags geben wir leider keine Fahrzeuge aus oder nehmen sie an.
  • Für jede Buchung erheben wir eine Mietpauschale von 89€. Darin enthalten ist z.B. die Außenreinigung des Busses nach deiner Reise. Auch das noch? Mehr zur Mietpauschale.
  • Wenn du einen roadsurfer mietest, ist eine Vollkasko- und eine Teilkasko-Versicherung mit 1500€ bzw. 500€ Selbstbeteiligung pro Schaden inklusive. Den Betrag der Selbstbeteiligung reduzieren kannst Du hier.
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nicht gestattet.

roadsurfer Service

  • Umfangreiche Fahrzeugeinweisung inklusive
  • 24std. Notfall-Service
  • Mobilitätsgarantie durch Hersteller
  • Langzeitrabatte ab 2 Wochen Mietdauer auf den Mietpreis
  • Diverse Zahlungsarten
  • Keine Kilometerbeschränkung!
  • Schneller Online-Buchungsvorgang
ZUR ONLINE BUCHUNG

roadsurfer Modelle VW Camper Ausstattung und Innenausbau

roadsurfer Modelle

ROADSURFER CAMPERVANS

Ab 55pro Tag
  • VW T6 Camper

about-parallax

Noch Fragen?

  • Kroatien Campervan roadsurfer Aussteiger

Roadtrip durch Kroatien – Top 10 Campingplätze! Jetzt die Karibik Europas entdecken!

06/2017|0 Comments

  Mit dem VW Bus Kroatien erkunden - das Paradies für Camper! Camping in Kroatien? Lohnenswert! Denn kaum ein anderes Land in Europa bietet Dir so viele Möglichkeiten, deinen roadsurfer Bulli direkt am Meer zu [...]

Unser erster Bulli-Campingtrip – Ein Wochenende mit roadsurfer am Gardasee

06/2017|0 Comments

roadsurfer Erfahrungsbericht 4 unerfahrene Camper wagen ein langes Wochenende mit #roadsurfer an den Gardasee... Wir, 2 junge Eltern (ok, 33 Jahre alt) und unsere zwei Jungs (1 und 4), wollen es wissen: 4 Tage Gardasee, [...]

  • VW Bus packen

VW Bus packen: „Die ultimative BULLI Packliste für Deinen Roadtrip – Das muss mit… und das haben wir!“

05/2017|0 Comments

Campingbus richtig packen - nichts für Anfänger! Ich packe meinen Koffer und nehme mit … das kann doch jedes Kind! Doch in der Realität ist das Packen für den Urlaub oftmals eine Herausforderung – besonders [...]