FAQ: Häufig gestellte Fragen

Du kannst deinen roadsurfer an über 15 mobilen Standorten mieten. Z.B. in Frankfurt, München (jeweils Umkreis ca. 200Km) und Hamburg. Mietest du deinen Camper direkt in einer unserer Zentralen in Frankfurt, München oder Hamburg, erfolgt die Übernahme kostenfrei.  In München übergeben wir dir den Bus in München Moosach (Gröbenzellerstr. 40) mit Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (Moosacher Bahnhof) und viele Autobahnen. In Frankfurt nimmst du deinen Bus in Fechenheim (Riederwald) in der Orberstr. 12 entgegen. In Hamburg  bekommst du deinen Bus in Norderstedt (Schützenwall 37). Wenn du deinen roadsurfer im Umkreis von 100 bzw 200 km dieser beiden Städte leihen möchtest, bieten wir dir einen Bring- und Abhol-Service für jeweils 99€ (bis 100KM) bzw. 199€ (bis 200KM) pro Fahrt an. Auch hier vereinbaren wir gemeinsam einen Übergabeort in deiner Stadt mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
Je nach Saison und Modell bewegen sich die roadsurfer Campervan Preise von 55 bis 115 €. Schau am besten auf unsere Preisübersicht, da bekommst du einen guten Campingbus Preisüberblick. Auf den Seiten zu den einzelnen Modellen findest Du ebenfalls immer die Saisonpreise.
Du kannst jeden Kindersitz im roadsurfer einbauen. Ob ein Maxicosi für die ganz Kleinen oder die Folgesitze für die Größeren. Mit dem Gurtsystem kannst du jeden Sitz fixieren. Unsere neuesten T6 California Busse verfügen zudem über ein Isofixsystem. Du müsstest allerdings deine Isofixstation mitbringen.
Unsere roadsurfer haben je nach Modell eine unterschiedliche Anzahl an Schlafplätzen. Die Campingbusse mit Aufstelldach haben 5 Schlafplätze (3 unten, 2 oben) , die Campervans ohne Aufstelldach haben 2-3 Schlafplätze (unten) sowie weitere 2-3 in einem Dachzelt.
Wenn du einen roadsurfer mietest, ist eine Vollkasko und eine Teilkasko-Versicherung mit 1500€ bzw. 500€ Selbstbeteiligung pro Schaden inklusive. Dazu erhälst Du eine Haftpflichversicherung. Im Schadensfalls hilft dir der europaweite Pannenschutzbrief. Diebstahlschutz ist in der Vollkaskoversicherung inkludiert. Du kannst Deinen Betrag der Selbstbeteiligung auf 300€ reduzieren und eine Reiserücktritts-Versicherung kostengünstig abschließen.
roadsurfer hat keine Freikilometer-Bschränkung. Feel free und fahre soweit du kommst!
roadsurfer bietet Campingbusse in zwei Kategorien an. Dazu gehören erstens VW T6 Camper mit individuellem Innenausbau und stylischen Deteils und zweitens die neuesten VW T6 California vom Werk.
Das kommt darauf an. Gerne versuchen wir deinem Wunsch nach einem anderen Abgabeort innerhalb Deutschlands nachzukommen. Garantieren können wir es aber nicht! Frage uns einfach, wir versuchen deinen Wunsch zu erfüllen.
Im Falle einer Panne oder Fehlfunktion deines Fahrzeugs melde dich bitte umgehend bei der Volkswagen Hotline. Du hast die Volkwagen Mobilitätsgarantie. Sollte dir dieser Service nicht weiterhelfen können, greift der europaweite Pannenschutzbrief. Dazu kontaktiere bitte die entsprechende Versicherung. Bei einem Unfall ist zudem noch die Polizei vor Ort zu informieren. In jedem Fall musst Du jede Panne, jeden Schaden oder Unfall unverzüglich auch der roadsurfer Zentrale mitteilen. Alle wichtigen Telefonnummern von Hersteller, Versicherung und unserer Zentrale bekommst Du natürlich bei Bus-Übergabe ausgehändigt.
Wir akzeptieren verschiedene Zahlungswege: per Überweisung sowie auch per Kreditkarte. Bei Bezahlung mit Kreditkarte müssen wir dir zum Buchungspreis allerdings leider 3% mehr berechnen.
Die Anzahlung von 50% muss bitte eine Woche nach deiner Buchung bei uns eingehen, damit dein roadsurfer auch für dich fix reserviert ist, sonst verfällt leider deine Buchung. Die restlichen 50% musst du bitte bis 30 Tage vor Reiseantritt bezahlen. Dann steht deinem Traumurlaub nichts mehr im Weg!
Du bekommst deinen roadsurfer tiptop gepflegt, d.h. frisch gewischt und gesaugt übergeben. Die Polster sind ohne Flecken. So möchten wir unseren Bus auch gerne wieder in Empfang nehmen. D.h. du machst deinen roadsurfer nach deinem Trip einfach wieder sauber und es kommen keine Reinigungskosten auf dich zu. Solltest du das beim besten Willen nicht schaffen, müssen wir dir 100€ Reinigungskosten von deiner hinterlegten Kaution abziehen.
Die Ausstattung ist abhängig vom Modell. Einen Überblick der Grundausstattung bekommst Du auf unserer Service-Seite. Die Elemente der individuellen Modell-Ausstattungen siehst du auf den Seiten zu den entsprechenden Bussen.
Du kannst eine Vielzahl von Camping Zubehör bei roadsurfer leihen. Angefangen vom Dachgepäckträger oder dem Fahrradträger bis zum Kinderbett bieten wir dir verschiedenes Camping Equipment an. Schau einfach auf unsere Service-Seite, dort haben wir alles an Camping- Accessoires zum Leihen aufglistet.
Schau einfach auf unserer Buchungs-Seite in den Kalender, wo noch freie Termine sind oder kontaktiere uns. Wer fragt, bekommt auch Antworten! Insbesondere Last Minute kannst du immer mal wieder Glück haben und es wird ein roadsurfer für dich frei. Ruf doch einfach mal bei uns durch.
In jedem Fall! Unsere Busse sind insbesondere für Familien mit Kindern von 0 bis 18 top ausgestattet und geeignet. Es gibt bis zu 5 Schlafplätze. Vom Kindertöpfchen bis zum Kinderbett bieten wir jedes Equipment an. Campingurlaub mit Kindern ist für die Kleinsten das größte Ereignis des Jahres. Nie können sie so frei, so schmutzig und so glücklich sein! Und bei Gewitter bieten unsere Busse optimalen Schutz. Dazu noch frische Luft und alle schlafen wie ein Baby.
Also grundsätzlich gilt bei uns: Bei Rücktritt bis 60 Tage vor dem 1. Miettag storniert der Mieter kostenfrei. 59-15 Tage vor Mietbeginn sind 50 % des gesamten Mietpreises fällig (Anzahlung wird einbehalten). Bei Stornierungen 14-0 Tage vor dem 1. Miettag muss der volle Mietpreis inkl. Extras zu 100 % an roadsurfer bezahlt werden. ABER: Da wir wissen, dass du sicher einen trifftigen Grund hast, deinen Traumurlaub mit roadsurfer zu canceln, werden wir IMMER versuchen, Dir mehr zurückzuerstatten, sofern wir den Bus wieder vermietet bekommen! Darauf hast du unser Camper-Ehrenwort!
Wir liefern dir für deinen roadsurfer-Trip ein kleines Extrapaket an Dingen, die notwendig sind und grundsätzlich zur Vermietung dazu gehören: Die Bus-Außenreinigung, eine volle Gaskartusche, ein Strompaket für den Campingplatz (Stromtrommel+Adapter), zwei Spezialkabel mit Euronormstecker, einen Wasserschlauch zur Befüllung des Frischwassertanks, Küchenbesteck für 2-5 Personen (Messer, Löffel, Gabel in groß und klein, Salatbesteck, Kochlöffel, Soßenlöffel). Wir finden einen einmaligen Betrag von 89€ pro Buchung dafür fair.
Tja, leider kommen wir da nicht drumherum, denn leider kann eben doch mal etwas kaputt gehen… Daher müssen wir dich bitten, bei uns eine Kaution von 800€ zu hinterlegen, die du bei Reiseantritt mit EC- oder Kreditkarte abgibst und bis 14 Tagen nach Rückgabe deines Busses wieder rücküberwiesen bekommst, sofern alles in Ordnung ist. Wenn Du die Kaution mit Kreditkarte hinterlegst, wird der Betrag lediglich blockiert und nach 30 Tagen wieder automatisch wieder frei gegeben. Eine Barbezahlung der Kaution ist leider nicht möglich. Gerne kannst du die Kaution auch schon vorab überweisen und uns kurz dazu per Mail informieren. Wenn du einen Bringservice gebucht hast, müsstet du die Kaution aus technischen Gründen bitte vorab überweisen.
Natürlich! Je länger du deinen roadsurfer mietest, um so günstiger wird es! Ab dem 16 Miet-Tag bekommst du 5% Rabatt auf den Mietpreis, ab dem 23. Miettag 10% und ab dem 37. Miettag sogar 15% Rabatt. Langzeit-Campen lohnt sich also!
In den Großstädten Frankfurt und München verabreden wir mit dir gemeinsam einen Übergabeort im Zentrum mit öffentlicher Verkehrsanbindung. Wenn du in anderen Städten rund um Frankfurt oder München wohnst (Umkreis 100KM) bieten wir dir gerne einen Bring- und Abholservice für jeweils 99€ pro Fahrt an. Zwischen 100KM und 200KM kostet der Bring- und Abholservice dann 199€ pro Fahrt. Über weitere Strecken müssten wir persönlich Rücksprache halten. Bitte gib‘ entsprechende Wünsche in das Kontaktformular bei der Buchung ein. Bitte beachte: Wenn Du einen Bring- und Abholservice buchst, musst Du bitte aus technischen Gründen die Kaution einige Tage vor Mietbeginn überweisen.
Ja. In der Neben- und Sparsaison beträgt die Mindest-Mietdauer 3 Tage. In der Hauptsaison 7 Tage.
Leider nein. Wir geben die roadsurfer Busse immer von Montag bis Samstag (außer an Feiertagen) aus. Das liegt einfach daran, dass unsere Übergabe-Parter in ihren Geschäftszeiten arbeiten und eben sonntags und an Feiertagen nicht. Das gilt auch für die Rückgabe. Bitte immer von Montag bis Samstag den Bus zurückbringen.
Leider nein. Da viele Familien mit Kindern und Babys bei uns mieten, ist es uns ganz besonders wichtig, unsere Busse hygienisch rein zu halten und Allergene wie Hundehaare zu vermeiden. Für die Zukunft überlegen wir uns aber ein Konzept speziell für Hundebesitzer!
Das Fahrzeug darf nur innerhalb der Staaten der europäischen Union sowie Norwegen, Island, Kroatien, Andorra, Albanien, Mazedonien, Bosnien Herzegowina und der Schweiz benutzt werden. Das Reiseziel und die zu bereisenden Länder sind vor Abfahrt dem Vermieter schriftlich mitzuteilen. Ausgeschlossen sind Reisen in die Türkei, Russland, Marokko, Tunesien und alle anderen nicht EU-Länder innerhalb des geografischen Europas.
Abholzeit ist am Miettag immer zwischen 15 und 18 Uhr – je nachdem wie gründlich er gereinigt werden muss und ob er nochmal von der Werkstatt gecheckt werden muss. Rückgabe ist am letzten Miettag zwischen 8 und 11 Uhr morgens. Ihr zahlt entsprechend den Abhol- und Rückgabetag nur halb!
Wir sind mit unseren Standorten zentral in den jeweiligen Citys gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Aufgrund unserer Lage im Zentrum haben wir leider an keinem unserer Standorte bewachte Parkmöglichkeiten. In Frankfurt lässt sich aber im Gewerbegebiet rund um unseren Standort bequem an der Straße parken. In München sind die Möglichkeiten knapp, aber im angrenzenden Wohngebiet theoretisch möglich. Am besten ist jedoch, Ihr nehmt – wenn möglich – eine/n zweiten Fahrer/in mit und stellt das Auto wieder zuhause ab.
Die Selbstbeteiligung liegt bei einem Teilkaskoschaden, z.B. Austausch der Frontscheibe nach Glasbruch, bei 500€. Im Fall eines Vollkaskoschadens bei 1500€. Um deine Kosten bei Versicherungsschäden mit Selbstbeteiligung während deiner Mietzeit so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir dir dringend eine „Selbstbehalt Reduktion“-Versicherung abzuschließen! Hier unsere Empfehlung: https://versicherung.statravel.de/selbstbehalt-ausschluss-versicherung.
Wenn Du eine Fähre buchst, z.B. nach Sardinien, Korsika oder Norwegen, bitte immer die Fahrzeuglänge mit 6 Metern angeben! Denn: In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Fahrradträger montiert sind, obwohl sie nicht ausdrücklich gebucht wurden. Nur so können wir manchmal den reibungslosen Fortgang des Vermietgeschäfts aufrechterhalten. Die Montage ist leider ziemlich aufwendig.

Bei Angabe des KFZ Kennzeichens immer „Rental Car“ eingeben, denn auch wenn wir das Kennzeichen bereits von Deinem gemieteten Bus wissen, könnte er im Werkstattfall nochmal getauscht werden. Dann würdet Ihr Probleme kriegen. Die Fähranbieter kennen und akzeptieren alle diese Verfahrensweise!

Nein. Du musst ihn bitte für 4€ pro Tag kostenpflichtig dazubuchen. Allerdings kann es sein, dass in manchen Fällen ein Fahrradträger noch vom Vormieter montiert ist und nicht immer direkt abmontiert werden kann. Nur so können wir den reibungslosen Ablauf unseres Vermietgeschäfts garantieren. Die Montage ist ziemlich aufwendig. Insofern bitten wir dich, bei Fährbuchungen IMMER – auch bei Buchungen ohne Fahrradträger – eine Fahrzeuglänge bis 6 Meter anzugeben. Da wir in allen Bussen Rückfahrkameras haben, ist die Sicht nach hinten nicht beeinträchtigt.
„Campen ist für mich Erholung pur. Frei sein und jeden Tag entscheiden, ob man bleibt oder weiterfährt – das ist der beste Weg den Alltag hinter sich zu lassen.“
Stephanie F.
„Mit Kindern kann ich mir keinen besseren Urlaub vorstellen! Die Kleinen fragen schon jetzt, wann wir wieder in unser ‚Bus-Zuhause‘ umziehen…“
David S.
„Nach jahrelangem Wohnmobil-Urlaub sind wir auf Campingbus umgestiegen.. Die beste Entscheidung! Jetzt gehören wir zu den „Coolen“ auf dem Campingplatz :).“
Sabine N.

Warum roadsurfer?

  • Super Preise, super Service!
  • Keine Reinigungspauschale!
  • Top Ausstattung und Top Design!
  • An über 15 Standorten zwischen Frankfurt und München.
  • Vollkasko-Versicherung und Pannenschutzbrief.
  • 100% Sicherheitsstandard!
  • Keine Kilometerbegrenzung!
  • Kroatien Campervan roadsurfer Aussteiger

Roadtrip durch Kroatien – Top 10 Campingplätze! Jetzt die Karibik Europas entdecken!

06/2017|0 Comments

  Mit dem VW Bus Kroatien erkunden - das Paradies für Camper! Camping in Kroatien? Lohnenswert! Denn kaum ein anderes Land in Europa bietet Dir so viele Möglichkeiten, deinen roadsurfer Bulli direkt am Meer zu [...]

Unser erster Bulli-Campingtrip – Ein Wochenende mit roadsurfer am Gardasee

06/2017|0 Comments

roadsurfer Erfahrungsbericht 4 unerfahrene Camper wagen ein langes Wochenende mit #roadsurfer an den Gardasee... Wir, 2 junge Eltern (ok, 33 Jahre alt) und unsere zwei Jungs (1 und 4), wollen es wissen: 4 Tage Gardasee, [...]