Skip to main content

Wohmobilstellplatz Allgäu und Oberschwaben

Finden dein Lieblingsplätzchen

Das wunderschöne Allgäu und Oberschwaben bieten die perfekten Konditionen, um einen traumhaften Urlaub mit dem Camper zu verbringen, egal ob Sommer oder Winter. Da, wo die Welt noch in Ordnung ist, das Leben gelebt wird und die Natur einzigartiger denn je ist, genau da findest wunderschöne Plätzchen für dich und deinen roadsurfer. Das Thema Wohnmobilstellplatz Allgäu ist hiermit eröffnet: Suche dir dein persönliches Lieblingsplätzchen und los geht deine Reise ins Glück.

roadsurfer buchen und losstarten!

#1 Wohnmobilstellplatz Allgäu: Stellplatz an der Sonnenhoftherme Bad Saulgau

Du bist auf der Suche nach einem schönen Wohnmobilstellplatz im Allgäu und in Oberschwaben? Dann schau dir diesen Stellplatz im oberschwäbischen Bad Saulgau mal genauer an. Am Ortsrand des historischen Städtchens im Kreis Sigmaringen finden hier 53 Wohnmobile Platz und dürfen sich neben Frischwasser, Strom, Entsorgungsmöglichkeiten für Grauwasser und Chemie-Toiletten auch über eine umwerfende Lage neben der Therme freuen. Die sanitären Anlagen der Therme dürfen mitbenutzt werden und auch für einen Trockner und eine Waschmaschine wurde gesorgt! Für die Stärkung am Morgen kannst du an der Thermenkasse den Brötchenservice besprechen und schon steht einem gesunden Start in den Tag nichts mehr im Wege.

Bad Saulgauer Charme erleben

Der Stellplatz liegt rund 1 Kilometer entfernt von der historischen Altstadt Bad Saulgau. Um den Kreislauf ein wenig in Schwung zu bringen, lohnt es, sich dich auf den Drahtesel zu schwingen und damit in rund 7 Minuten in die City zu düsen. Auf dem Marktplatz findest du neben gemütlichen Cafés und netten kleinen Boutiquen und Geschäften die Johanniskirche, hier finden jedes Jahr zahlreiche Hochzeiten statt, denn die Kirche ist ein echter Hingucker. Auf dem wöchentlichen Markt kannst du mit den Einheimischen ins Gespräch kommen, also eben ein “bissle schwätza” und nebenbei ein paar regionale Zutaten für die Campingküche besorgen.

Preis: 1. – 5. Nacht: 10,50 Euro / ab der 6. Nacht: 9,50 Euro


➤ Adresse: Am Schönen Moos 1, 88348 Bad Saulgau

#2 Wohnmobilstellplatz Allgäu: Nesselwang

Verträumte Hügellandschaften, umrandet von felsigen Bergen und inmitten dieser Traumkulisse kannst du deinen Camper abstellen und gepflegten Urlaub machen. Nesselwang ist eine Marktgemeinde im Ostallgäu und im Sommer ein Paradies für Wanderer und im Winter ein Paradies für Wintersportler. Der Wohnmobilstellplatz im Allgäu befindet sich an der Talstation der Spitzalpenbahn, die im Winter gut und gerne besucht wird, um ein paar entspannte Lines auf den verschneiten Pisten zu fahren. 60 bis 70 Wohnmobile finden hier ihren Platz auf geteertem und gekiestem Untergrund. Der Platz verfügt über 62 Stromanschlüsse und bietet eine Frisch- und Abwasserstation. Kostenloses WLAN gibt es auch und dein Vierbeiner ist auch herzlich willkommen. Am besten du hast hier eine mobile Toilette dabei, denn Sanitärhäuschen gibt es leider nicht. Das Abstellen von Wohnwagen und PKWs mit Anhänger ist hier leider auch nicht gestattet. Nachdem du angekommen bist, kannst du am Automaten ein Ticket zahlen, je nach Anzahl der Übernachtung, solltest du das Geld passend bereit haben, da der Automat nicht wechselt.

Nesselwang erkunden

Die Marktgemeinde Nesselwang hat neben dem schönen Stellplatz im Allgäu noch weitere Highlights zu bieten: Für die vielen Wanderwege durch die idyllische Allgäuer Landschaft mit Blick auf die Berge lohnt es sich, die Wanderstiefel auszupacken. Ein bisschen dicker eingepackt, werden die Wege zu Winterwanderungen und dein Urlaub im Winter-Wonderland kann losgehen. Die Alpsitzbahn bringt dich ins Skigebiet Nesselwang, vor allem Alpsitzpark hat sich als einziger Streetstyle-Park in Deutschland einen Namen gemacht und wenn du ein paar Skills auf den Skiern oder dem Board vorweisen kannst, solltest du die Obstacles und die Kickerline auf jeden Fall ansteuern.

➤ Preis: 10 Euro pro Nacht


➤ Adresse: An der Riese, 87484 Nesselwang

#3 Wohnmobilstellplatz Untere Mühle Isny im Allgäu

Urlaub mit dem Camper in einer schnuckeligen Altstadt umzingelt von Bergen – Das wär’s! In der kleinen, feinen Stadt Isny im Allgäu gibt es einen Stellplatz für dich und deinen roadsurfer und ganz nebenbei ist die Stadt ein echtes Juwel. Für zwei Nächte darfst du hier schlafen und kommst in den Luxus von Strom und Ver- und Entsorgungsstationen für Frischwasser und Abwasser – Na ,wenn das nicht mal etwas ist! Auf 16 naturbelassenen Plätzen, bedeckt mit Kies, findest du mit Sicherheit deinen “favorite place” und das Beste ist: Dein Vierbeiner darf mit und muss nichts zahlen. ;)

Die Historische City kennenlernen.

Isny ist eine echte Perle im Herzen des Allgäus – die Stadt ist umgeben von einem eindrucksvollen Alpenpanorama und ihre Geschichte führt rund 1000 Jahre zurück. Das mittelalterliche Stadtbild ist geprägt von hohen Stadtmauern, Türmen, Kirchen und einem wundervollen Schloss. Am Rand der Stadt findest du mehrere Naturschutzgebiete mit tollen Wanderwegen und einer märchenhaften Natur, die es ermöglicht, den Alltagsstress von zuhause komplett zu vergessen. Eine Radtour um die Adelegg, ein voralpiner Höhenzug, führt dich an kleinen Dörfern, alten Weihern und offenen Landschaften vorbei, bis auf den Schwarzen Grat, der auf 1.118 Metern liegt. Die Tour setzt ein bisschen Kondition voraus, aber der Blick ist unbezahlbar!

➤ Preis: 7,50 Euro pro Nacht und 1,50 Euro Kurtaxe / Strom: 0,50 Euro pro kWh


Adresse: Seidenstraße 41, 88316 Isny im Allgäu

#4 Wohnmobilstellplatz Allgäu: Büchelwiese

Im wunderschönen Baden Württemberg, zwischen Ravensburg und Wangen, liegt der Stellplatz Büchelwiese. Wenn es dich raus in die Natur zieht, du es liebst deine freie Zeit auf einer Wiese im Grünen zu verbringen, solltest du genau hier her kommen! Die saftig grünen Hügel des Allgäus, auf denen du den Kühen beim Grasen zusehen kannst und die Herzlichkeit der Menschen hier sind Anziehungspunkte für viele Urlauber. Mit deinem Camper kannst du dich auf einen der 36 Plätze stellen neben Strom, gepflegten Sanitäreinrichtungen, Frischwasser und Entsorgungsstationen auch in den Genuss des Brötchenservice und des Kiosks vor Ort kommen.

Komme in den Genuss der malerischen Umgebung

Wenn der Sommer losgeht, die Wiesen und Felder saftig grün werden und die Temperaturen nach oben klettern, ist es hier am schönsten, denn unterhalb des Stellplatzes Büchelwiese findest du einen schönen Naturbadesee und für die Kids gibt es einen Spielplatz. Auch der Landgasthof Adler freut sich über deinen Besuch – die Käsespätzle und die Maultaschen sind ein wahres Gedicht hier! Und nach etwas Erholung an der Natur kannst du nach Ravensburg oder Wangen fahren und ein wenig bummeln gehen. Beide Städte versprühen historischen Charme und beide Städte sind wunderschön – am besten du planst einen Tag in Wangen ein und den anderen Tag in Ravensburg ein!

➤ Preis: 2 Personen 13 Euro pro Nacht / Strom: 0,50 Euro pro kWH / Dusche: 1 Euro


Adresse: Büchel 3, 88279 Amtzell-Büchel

#5 Wohnmobilstellplatz Allgäu: Bad Hindelang

Bad Hindelang ist eine Marktgemeinde im schwäbischen Landkreis Oberallgäu und bekannt für seine märchenhafte Berglandschaft und die unglaublich tollen Wanderstrecken. Und genau an diesem wunderschönen Ort kannst du mit deinem Camper Urlaub machen. Vielleicht hast du einen VW T6 California Beach gemietet oder dich dazu entschieden einen Mercedes Marco Polo Horizon zu mieten und suchst dafür einen geeigneten Spot, um entspannt campen zu gehen: In Bad Hindelang wirst du fündig. Die Stellplätze direkt am Bach sind das Highlight dieses Stellplatzes, denn was gibt es Schöneres, als bei geöffneter Heckklappe im gemütlichen Camper-Bett zu liegen und dem Wasser beim Rauschen zuzuhören. Insgesamt finden hier 30 Camper Platz und 16 Plätze können mit Strom versorgt werden, Duschen und Toiletten mit beheiztem Fußboden gibt es auch und für Entsorgungsmöglichkeiten, WLAN und Frischwasser wurde auch gesorgt – Natur pur und Luxus pur!

Bad Hindelang entdecken

Bad Hindelang liegt im Herzen des Allgäus und ist bekannt für seine tollen Bergwanderungen und Loipen im Winter. Im Sommer lohnt sich die Tour um die Buchel Alpe an den Hörnlesee. Die mittelschwere Tour ist gut machbar und führt vorbei an Blumenwiesen und Kuhweiden. Oben angekommen, erwartet dich ein kleiner See und ein atemberaubender Ausblick auf das Allgäu und die grandiose Berglandschaft. Wenn du vom See aus 10 Minuten Fußmarsch auf dich nimmst, kommst du an das Gipfelkreuz – einmal durchatmen und deinen Erfolg im Gipfelbuch festhalten!

➤ Preis: Nebensaison 12 Euro pro Nacht / Hauptsaison 16 Euro pro Nacht / Weihnachten und Silvester: 18 Euro pro Nacht


Adresse: Ostrachstr. 23, 87541 Bad Hindelang

#6 Wohnmobilstellplatz Allgäu Bertsch und Lott Bad Waldsee

Das Thema Wohnmobilstellplatz im Allgäu und Oberschwaben wird immer beliebter, denn die Region im Süden Deutschlands ist wunderschön und für Camper bestens geeignet. Der Wohnmobilstellplatz Bertsch und Lott liegt direkt in Oberschwaben und bietet dir alles, was du zum Campen brauchst: Strom, Frischwasser, Toiletten, WLAN, Müllentsorgung und ganz wichtig: eine große Portion RUHE! Der Platz liegt direkt an einem Bauernhof und das Zentrum der oberschwäbischen Stadt Bad Waldsee ist gut zur Fuß erreichbar. Suche dir einen der 15 schnuckeligen Plätzchen aus und das Landleben kann losgehen!

Erlebe Oberschwaben hautnah

Die Schwaben sind bekannt für ihren tollen Dialekt, ihre Herzlichkeit und ihr wunderbares Essen. All das und noch viel mehr Schönes findest du in der kleinen Stadt Bad Waldsee. Der See in Bad Waldsee ist Dreh- und Angelpunkt von Jung und Alt, bei einem gepflegten Spaziergang wird hier gerne einmal über das Leben philosophiert und nebenbei auch gerne einmal ein paar schwäbische Weisheiten losgelassen: S’ Leba isch koin Schlotzer! Im historischen Stadtkern findest du kleine Boutiquen und leckere Wirtshäuser. Auch das Café am See solltest du bei gutem Wetter besuchen, denn bei einem Tässle Kaffe mit Blick auf den See isch’s Leba eba doch n Schlotzer! ;)

➤ Preis: 16 Euro pro Nacht


➤ Adresse: Mattenhaus 4, 88339 Bad Waldsee