Skip to main content

Wohnmobil Stellplatz Nordsee

Die besten Spots für Wohnmobile und Camper

Moin, moin – hier bist du richtig, wenn es dich an die Nordsee zieht. Raubeinig, aber herzlich empfängt sie dich mit ursprünglicher Natur und zahllosen Rad- und Wanderwegen für ausgiebigen Freizeitspaß. Mit dem roadsurfer bist du noch flexibler beim Entdecken. Einfach Camper mieten und wo du den besten Wohnmobil Stellplatz an der Nordsee findest, verraten wir dir hier.

Jetzt deinen roadsurfer buchen!

Wohnmobil Stellplatz Nordsee

Seeluft und Inselleben

Dreizehn Inseln liegen im deutschen Teil der Nordsee. Hinzu kommen zehn Halligen, das sind winzige Höfe mit Schafzucht mitten im Meer. Das Leben auf den Halligen der Nordsee ist eine kleine Sensation und weltweit einzigartig. Bei Flut werden diese Inseln fast komplett überschwemmt. So leben die Bewohner nach den Regeln von Ebbe und Flut und müssen sich immer wieder den Launen der Natur anpassen. Aber das macht auch den Reiz aus, denn das Leben an der Nordsee ist ständigen Veränderungen unterworfen. Ihre Häuser haben die Bewohner auf künstlich aufgeworfenen Hügeln aus Kleiboden errichtet, die einer Sturmflut standhalten. Für den Fall, dass das Meer launisch und der Weg zum Festland überflutet ist, sind die Vorratskammern immer gut gefüllt. Einen trockenen Unterschlupf mit deinem Camper findest du auf folgenden Wohnmobil Stellplätzen an der Nordsee.


Wohnmobil Stellplatz an der Mole

Du liebst Seeluft und die Schifffahrt? Dann ist ein Wohnmobil Stellplatz an der Nordsee das Richtige für dich. An der Mole findest du ein Quartier für dich und deinen Camper. Zwischen Sandstrand und der Harlesieler Hafeneinfahrt hast du einen wunderschönen Blick auf die Inseln Wangerooge und Spiekeroog. Hier kannst du den ganzen Tag über viele Schiffe vorbeischippern sehen und das Wattenmeer, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Platz selbst ist bestens ausgestattet mit modernen Sanitäranlagen, Waschmaschinen, WLAN und einen Kiosk sowie ein Restaurant gibt es auch. Unmittelbar am Stellplatz sorgt außerdem ein breites Angebot an Aktivitäten dafür, dein Amüsierlevel aufrecht zu erhalten: Es gibt ein beheiztes Meerwasserfreibad, ein Beach-Soccer- und Volleyballplatz, eine Surfschule, Minigolf, eine Trampolinanlage und und und.

Fun Fact: Wenn du deinen Horizont erweitern willst, kannst du hier das „Ostfriesen-Abitur“ machen. Das hat natürlich mit Lernen rein gar nichts zu tun, sondern du kannst bei typisch ostfriesischen Dingen wie Straßenweitboßeln, Padstockspringen oder Krabbenpulen deine Talente beweisen. Nach vier Stunden „Schweiß“ und „harter Arbeit“ wird dir zur Feier des Tages ein Glas echte herzhafte ostfriesische „Bohnsopp“ gereicht – hau rein!

♥ Kosten: ab 13,50 Euro pro Nacht ♥ hundefreundlich ♥ großes Unterhaltungsangebot

♥ Adresse: Am Harlesiel 20, 26409 Wittmund

Stellplätze Ostsee Nordsee


WoMoLand Nordstrand

Sattgrüne Wiesen und Deiche, blauer Himmel und viel frische Luft – der Nordstrand wird nicht umsonst das grüne Herz des Wattenmeers genannt. Die nordfriesische Halbinsel liegt in Schleswig-Holstein vor der Stadt Husum. Mit deinem Camper bist du von hier in 15 Minuten am Wohnmobil Stellplatz WoMoLand Nordstrand, der über großzügig bemessene Komfort-Stellplätze mit eigenem Stromanschluss verfügt. Für Privatsphäre sorgen die durch Hecken abgetrennten Parzellen. Haustiere sind erlaubt und noch dazu kostenfrei. Das Klima auf Nordstrand ist gemäßigt und trotz der rauen Nordseeluft relativ warm. Das WoMoLand Nordstrand ist einer der besten Wohnmobil Stellplätze an der Nordsee, wenn du dir im Urlaub etwas Wellness gönnen willst. Schau beim Nordseeheilbad vorbei oder im Kurmittelhaus, wo du ein breites Angebot an Anwendungen findest. Von der Atemtherapie über spezielle Bäder bis hin zu entspannten Massagen kannst du dich einmal rundum verhätscheln lassen und einfach relaxen. Nordstrand erstreckt sich entlang des Nationalparks Wattenmeer, wo du Wattwanderungen, zum Beispiel auf die Hallig Südfall, unternehmen kannst. Baden kannst du an den schönen Sandstränden Holmer Siel oder Fuhlehörn. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff „Adler-Express“, das dich zu den umliegenden Halligen und den Seehundbänken schippert.

roadsurfer-Tipp: Bestelle im Café einen „Pharisäer“. Das ist ein frisch gebrühter Kaffee mit einem Schuss braunem Rum und einem Häubchen Schlagsahne. Der Legende nach wurde der „Pharisäer“ auf Nordstrand erfunden, um in Gegenwart des Pastors den Alkohol unter der Sahnehaube zu verstecken. Das Sahnehäubchen verhinderte, dass der Rum im heißen Kaffee verdunstete und es nach Alkohol roch.

♥ Kosten: ab 7 Euro pro Nacht inklusive Ver- und Entsorgung ♥ Wellness-Angebot in der Nähe

♥ Adresse: Norderquerweg 2, 25845 Nordstrand

Stellplätze Ostsee Nordsee


Reisemobilhafen St. Peter-Ording

Nur 300 Meter vom Ortskern von St. Peter-Ording entfernt liegt dieser Wohnmobil Stellplatz an der Nordsee neben einem Biotop und Wanderwald. Moderne Sanitäranlagen, Strom und Frischwasser sowie eine zentrale Ver- und Entsorgungsstation stehen zur Verfügung. Praktischerweise gibt es einen Kassenautomaten und eine Schrankenanlage, sodass du zwischen 7 und 21 Uhr an- und abreisen kannst. Jeden Mittwoch lohnt sich ein Besuch auf dem Wochenmarkt in St. Peter-Ording, auf dem du dir frischen Fisch, fangfrische Krabben sowie Obst und Gemüse holen kannst. Mit der Gästekarte kannst du auch ganz bequem den Ortsbus nutzen und die Dünen-Therme, die Saunalandschaft und die Seebrücke im Ortsteil St. Peter-Bad erreichen. Ganz nebenbei hast du auch noch den schönsten Strand von St. Peter-Ording, den Ordinger Strand, fast direkt vor der Nase, was den Reisemobilhafen St. Peter-Ording zu einem der am besten gelegenen Wohnmobil Stellplätze an der Nordsee macht. Dort kannst du tagsüber deinen Camper parken und die Weite, weißen Sand, Wattenmeer und Dünen genießen.

♥ Kosten: 18 Euro pro Nacht inklusive Haustiere sowie Abwasserentsorgung ♥ sehr zentrale Lage

♥ Adresse: Ketelskoog 10, Am Marktplatz

Stellplätze Ostsee Nordsee St. Peter-Ording


Reisemobilhafen Greetsiel

Mit seinen historischen Gebäuden und den kleinen, verträumten Gassen mit Backstein- und Giebelhäusern gilt das Fischerdorf Greetsiel als schönster Sielort Ostfrieslands. Der Reisemobilhafen Greetsiel liegt direkt am Ortsrand auf einem Parkplatz. Frischwasser und Strom sowie eine Entsorgungsstation sind vorhanden, bezahlen kannst du ganz bequem am Parkscheinautomaten. Duschen gibt es hier nicht, aber dafür hast du ja die Außendusche von deinem roadsurfer dabei, um dich zu erfrischen. Vom Stellplatz aus kannst du das schnuckelige Städtchen entdecken. Wahrzeichen Greetsiels sind die Zwillingsmühlen am Ortseingang und der über 600 Jahre alte Hafen mit 27 Krabbenkuttern. Hier atmest du nicht nur saubere Seeluft ein, sondern auch jede Menge Geschichte und echte Seefahrerromantik vor einer Kulisse von historischen Giebelhäusern und kleinen Gassen. Must-See ist der Pilsumer Leuchtturm, der wegen seines gelb-roten „Ringelsockenantrichs“ und Otto Waalkes berühmt geworden ist. In seiner Komödie „Otto – Der Außerfriesische“ wohnt der bekannteste Ostfriese Deutschlands als Hauptdarsteller im Pilsumer Leuchtturm. Einfach Ausschau nach dem Leuchtturm halten und Wohnmobil Stellplatz an der Nordsee finden!

roadsurfer-Tipp: Einen Blick auf Nachbars Rasen erhaschen kannst du auf der Gartenroute Krummhörn-Ostfriesland. Von März bis Oktober öffnen Gartenliebhaber die Pforten zu ihren privaten Garten-Paradiesen.

♥ Kosten: ab 12 Euro pro Nacht ♥ Fischerdorf-Romantik

♥ Adresse: Mühlenstraße, 26736 Krummhörn

Stellplätze Ostsee Nordsee


Wohnmobil Stellplatz Friedrichstadt

Urlaub im Ausland ist dieses Jahr nicht drin? Macht nichts. In Friedrichstadt an der Nordsee hast du das Gefühl in den Niederlanden zu sein. Das Mini-Amsterdam ist am besten aus der Wasserperspektive zu erkunden. Mit einem Ausflugsboot oder noch besser mit dem Tretboot kannst du die Grachten entlangfahren ganz wie im richtigen Amsterdam. Deinen Camper kannst du auf dem Friedrichstädter Wohnmobil Stellplatz parken. Mit Sanitäranlagen, Ver- und Entsorgungsstationen, Waschmaschine, Trockner und sogar freiem WLAN ist der Platz bestens ausgestattet. Bezahlen kannst du bequem am Kassenautomaten, aber es gibt auch ein Servicecenter. Schönes Highlight: Es gibt ein Kräuter- und ein Teehochbeet, an dem du dich bedienen kannst, um deine selbstgekochten Gerichte zu verfeinern oder ein Tässchen heißen Tee zu genießen. Der Platz liegt in einem Grüngürtel am Rand der Altstadt und ist an vier Seiten von Wasser umgeben. Von hier aus kannst du einen Tagesausflug nach Sylt oder Helgoland machen, ausgedehnte Fahrradtouren oder Wanderungen unternehmen oder sogar mit dem Boot die umliegenden Dörfer entdecken, die auch am Fluss liegen. Ein perfekt gelegener Wohnmobil Stellplatz an der Nordsee.

roadsurfer-Tipp: Im urigen Friedrichstädter Kaffee Kontor gibt es auf winzigen 15 Quadratmetern 170 Kaffeesorten aus aller Welt.

Kosten: 15 Euro pro Nacht Amsterdam-Flair

Adresse: Halbmond 5, 25840 Friedrichstadt

Stellplätze Ostsee Nordsee


Noch nicht genug von Deutschland? Starte doch einfach einen Roadtrip durch ganze Land und entdecke dabei Orte, die du so in Deutschland nicht vermutet hättest. Hier findest du unsere Tipps für die besten Roadtrips durch Deutschland. Du wirst überrascht sein, welche Naturwunder und magischen Orte fast direkt vor deiner Haustür liegen.

Dein Roadtrip soll endlich losgehen?

Camper mieten und losfahren!