Skip to main content

Klimaneutraler Urlaub mit roadsurfer

Du bist nicht nur Bulli-Camper, sondern auch Naturfreak, Outdoor-Sportler, Frischluftfan, Bergliebhaber, Waldjogger und Seeluftlöwe? Dann bist du bei uns richtig! Denn roadsurfer zahlt mit jeder Buchung auf das Weltklima-Konto ein.

roadsurfer in the nature

So funktioniert die Klimakompensation für deinen Roadtrip

Jeder Mensch hinterlässt seinen ganz persönlichen ökologischen Fußabdruck. Dieser ist das Maß aller CO2-Emissionen, die durch den Verbrauch von Rohstoffen und Energie verursacht werden. Durch unser Verhalten produzieren wir sozusagen direkt und auch indirekt Kohlenstoffdioxid. Wir können unseren Klima- und Umwelteinfluss aber auch positiv beeinflussen, beispielsweise durch unsere Ernährung, was wir kaufen, wie wir wohnen, wie wir heizen, durch unsere Mobilität und unser Reiseverhalten.

Mit einem Camper unterwegs zu sein macht jede Menge Spaß. Aber natürlich fahren unsere Campingbusse auch mit Kraftstoff, der beim Verbrennen CO2 ausstößt. Weil wir uns unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst sind, sorgen wir mit der Klimakompensation jedoch für einen Ausgleich und deswegen fahren unsere Campingbusse klimaneutral.

forest

Was bedeutet klimaneutral reisen mit roadsurfer?

Zugegeben, es heißt nicht, dass unsere Busse mit Luft und Liebe angetrieben werden. Das ist zwar unser Ziel für die Zukunft, soweit sind wir aber noch nicht.
Da sich Treibhausgase gleichmäßig in der Atmosphäre verteilen ist es jedoch nicht ausschlaggebend, an welcher Stelle Emissionen entstehen oder gemieden werden, sondern, dass man durch bestimmte Maßnahmen zu einer Gesamt-Reduzierung – besser noch Neutralisierung dieser Treibhausgase kommt.

Es ist also nicht primär von Bedeutung, welches Projekt auf der Welt wir unterstützen. Emissionen, die in Europa verursacht werden, können so durch Klimaschutzprojekte an einem anderen Ort ausgeglichen werden.

CO2 Ausgleich Urlaub mit roadsurfer heißt also, dass wir ein Umweltprojekt unterstützen, welches den Ausstoß der Camper Reisen kompensiert. Unsere CO2-Emissionen werden berechnet und dafür unterstützen wir ein international anerkanntes Klimaschutzprojekt.

Wie wird der ökologische Fußabdruck von roadsurfer ermittelt?

Unser CO2-Fußabdruck gibt an, wie viele CO2-Emissionen wir im Laufe eines Jahres verursacht haben. Er wird in der Regel für ein Kalender- oder Geschäftsjahr erstellt. Das Ergebnis ist dann die errechneten CO2-Emissionen, die direkt von dem Unternehmen verursacht wurden.

Der Beitrag, den wir zahlen, um die von uns verursachten CO2-Emissionen auszugleichen, wird uns in Rechnung gestellt. Mit dem Begleichen der Rechnung wird unsere Klimakonto quasi auf null gesetzt – aber nur für einen bestimmten Zeitraum. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, müssen wir wieder zahlen. Dieser Prozess geschieht über offizielle Register und ist somit transparent.

Das Klimaschutz-Projekt von roadsurfer

Roadsurfer unterstützt ein anerkanntes Projekt in China, welches internationale Standards erfüllt: Mehr Strom aus Wasserkraft in Youyang. Dieses Projekt kommt unserem Klima – genauso wie der Natur und den Menschen vor Ort gleichermaßen zugute.

Hydro Power Project China

© climatepartner.com/1201

Hydro Power Project China

© climatepartner.com/1201

Internationale Qualitätsstandards

Uns ist wichtig, dass das von uns unterstützte Klimaschutzprojekt international anerkannt und nachhaltig ist. Deswegen erfüllt unser Herzensprojekt in China strenge Kriterien, die zertifiziert und geprüft werden – zum Beispiel nach dem sogenannten „Verified Carbon Standard“ (VCS). Es muss sich vor allem um tatsächliche Klimaschutzmaßnahmen handeln, deren positive Wirkung für die Atmosphäre eindeutig messbar sind.

Welche Ziele verfolgt das Projekt in China?

Das Gebiet am Hauptstrom des Youshui Flusses in Südwestchina ist bestens geeignet, um Strom aus Wasserkraft zu gewinnen. In Zentralchina ist Kohle immer noch die dominierende Energiequelle und das Hauptziel des Wasserkraftwerks in Youyang ist somit die Erhöhung des Stromanteils aus erneuerbaren Quellen. So werden Emissionen vermieden und die globale Erwärmung kann ein Stück weit aufgehalten werden. Das Projekt ermöglicht nicht nur die Erhöhung des Anteils regenerativer Energien, sondern sorgt auch für die Gesundheit und das Wohlergehen der dort lebenden Bevölkerung, da keine Luftverschmutzung entsteht und durch den Bau und Betrieb des Wasserkraftwerks neue Arbeitsplätze entstanden sind. Die Turbinen des Kraftwerks, die eine Gesamtleistung von 120 MW erbringen, sind im Flussbett installiert und arbeiten durchschnittlich 3.267 im Jahr. Das Kraftwerk trägt dazu bei, dass jährlich durchschnittlich über 390.000 MWh Strom in das Stromnetz eingespeist werden.

Wir von roadsurfer können so ein Projekt unterstützen, welches einen großen Beitrag zum Klimaschutz leistet und die Wichtigkeit der Energiequelle der Zukunft hervorhebt.

Klimaschutzprojekte sparen nachweislich Treibhausgase ein, zum Beispiel durch Aufforstung oder erneuerbare Energien. Unabhängige Organisationen wie TÜV, SGS, PwC u. a. kontrollieren die genaue Höhe der Einsparungen. Der Projektbetreiber kann durch den Verkauf von zertifizierten Emissionsminderungen das Projekt finanzieren. Nur Projekte, die finanzielle Unterstützung benötigen, werden als Klimaschutzprojekte anerkannt.


Verifizierung: China Environmental United Certification Center Co., Ltd. & Bureau Veritas Certification Holding SAS

Gesamtvolumen: 334.000 Tonnen CO2-Äquivalente

Mehr Informationen zu diesem Projekt: https://www.climatepartner.com/1201

klimaneutral regenwald


Jeder Beitrag zählt

Du willst nicht nur klimaneutral reisen, sondern noch mehr tun? Großartig! Dann surfen wir definitiv auf einer Welle! Umweltfreundlich zu reisen ist ein großer Baustein, um deinen persönlichen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Im Vergleich zu einer Kreuzfahrt oder Flugreise machst du also einiges besser. Fahr aber nicht allein, denn Solo Surfing ist weniger klimafreundlich und ein voll ausgelasteter Camper mit den Best Buddies oder deinen Liebsten macht auch viel mehr Spaß!

Wenn du noch mehr tun willst, dann prüfe am besten mit einem Klimarechner aus dem Internet deine aktuelle Klimabilanz und finde heraus, wie du diese weiter verbessern kannst.

Nachhaltig reisen mit roadsurfer

Erfahre mehr dazu, was roadsurfer noch alles in Sachen Nachhaltigkeit unternimmt und, worauf du beim umweltbewussten Campen achten solltest:

Nachhaltig reisen

Jetzt Camper mieten

Verfügbarkeit prüfen