Skip to main content

Die Top10-Campingplätze Spanien

Campingurlaub in Spanien – du möchtest das beliebteste Urlaubsland der Deutschen auf eigene Faust mit dem Camper erkunden? Dann nichts wie los! Wir haben für dich die besten Campingplätze Spaniens zusammengetragen.

Jetzt deinen Camper wählen!

Roadtrip Spanien Campingbus

Top 10 Campingplätze in Spanien


Spanien mit dem Campingbus: Die Top10-Campingplätze in Spanien

Camping in Spanien – das ist ein Traum. Wenn du in Spanien mit dem Campingbus erkunden willst, hast du zwar die Möglichkeit deinen roadsurfer Campervan in Málaga, Madrid oder Barcelona zu mieten. Allerdings sind in Spanien sind die Wege zwischen den großen Städten nicht gerade kurz und du willst ja nicht übermüdet Auto fahren. Daher sind hier unsere Top10-Campingplätze in Spanien für wunderbare Übernachtungen auf deinem Roadtrip durch Westeuropa: Sie geben dir aber einen guten ersten Eindruck und können dich bei deiner Urlaubsplanung in Spanien hoffentlich unterstützen.

  1. Camping Globo Rojo

Etwas nördlich von Barcelona, direkt an der Küste liegt der Ort Canet de Mar. Hier findest du diesen ausgezeichneten Campingplatz. Er liegt direkt am Meer und begeistert durch seine super Lage. Um nach Barcelona zu kommen, kannst du entweder den Zug, den Bus oder deinen roadsurfer benutzen. Der Campingplatz bietet außerdem einen glasklaren Pool, verschiedene Sportaktivitäten und coole Nachtshows.

» roadsurfer Tipp: Lonely Planet Reiseführer Barcelona:

Hier findest du alle Infos über die Stadt, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten, Öffnungszeiten und Preise. Du erfährst alles, was du wissen muss über Tradition und Trends. Praktisch zum Campen: Der Guide enthält Übersichts- und Detailkarten.

  1. Camping Bonterra Park

Dieser Campingplatz befindet sich auf deiner Route von Barcelona nördlich von Valencia in Benicàssim. Er besticht nicht nur durch sein karibisches Flair, sondern vor allem durch sein wirklich breites Freizeitangebot. Es gibt einen Wochenplan zur Übersicht der Aktivitäten.

  1. Camping la Paz

Der Campingplatz liegt wunderschön, zwischen Meer und den Bergen von Vidiago. Die Stellplätze sind terrassenförmig angeordnet und bieten einen unvergleichbaren Blick aufs Meer. Du darfst gerne auch deinen Lieblingsvierbeiner mitbringen, denn Hunde sind hier herzlich willkommen.

  1. Camping Naturista Almanat

Dieser Platz ist etwas ganz Besonderes, denn er ist ein FKK-Campingplatz. Neben einem Innen- und einem Außen-Pool verfügt der Campingplatz über einen direkten Strandzugang. Außerdem kannst du dich in Sauna und Solarium verwöhnen lassen. Beim Boccia-, Volleyball- oder Fußballspielen und Grillen lernst du die anderen Camper kennen.

  1. Camping Village Doñarrayan Park

Im nördlichen Teil des Parque Nacional de Doñana, süd-westlich von Sevilla liegt dieser coole Campingplatz. Für die Kids gibt’s Lernen durch Spielen, den Prinzessinnen-Club, Umweltbildung und Outdoor-Sport. Aber auch die Erwachsenen werden hier auf ihre Kosten kommen, es gibt beispielsweise einen Workshop über Brandy oder das Flamenco Museum in Seville.

» roadsurfer Tipp: Lonely Planet Reiseführer Andalusien:

Hier kannst du in Andalusiens Kultur eintauchen – Von Alhambra bis Alcazar. Außerdem erhältst du praktische Tipps für deinen Roadtrip durch Südspanien.

  1. Cabuérniga Camping

Dieser Campingplatz engagiert sich besonders für die Umwelt. Er arbeitet zum Beispiel mit SEO Birdlife oder dem WWF zusammen. Er liegt perfekt um die Cabuerniga-Mühle zu besichtigen und auch sonst gibt sehr viel zu erleben.

  1. Camping Monte Holiday

Nördlich von Madrid liegt der naturverbundene Campingplatz. Hier wird Abenteuer groß geschrieben. Ob Kajakfahren oder Klettern, wer hier keinen Spaß hat, der macht nicht wirklich Urlaub.

  1. Camping As Cancelas

Bei Santiago de Compostela liegt dieser kleine Campingplatz. Zugegeben: Es gibt nicht viele Campingplätze in Spanien in dieser Gegend, deshalb ist uns die Auswahl leicht gefallen. Aber auch hier findest du Pools und Sport- und Spielplätze.

» roadsurfer Tipp: Dumont Bildatlas Nordspanien:

Eindrucksvolle Panoramabilder und Nahaufnahmen des Spanischen Nordens gepaart mit wichtigen Informationen über das Baskenland.

  1. Camping Playa Montroig

1,5 Stunden von Barcelona entfernt befindet sich das schöne CampingResort Playa Montroig. Hier kannst du deinen Campingurlaub genießen, als wärst du in einem Cluburlaub. Es gibt Animationen für die Kleinen, zahlreiche Sportmöglichkeiten und ein Wellnesscenter.

  1. Camping Playa de Tauran

Ihr liebt das Meer und ihr wollt das traditionelle Essen Asturias genießen? Dann seid ihr hier genau richtig. Der Campingplatz hat einen direkten Zugang zum Meer. Ihr könnt sogar hausgemachte und ökologische Speisen direkt am Campingplatz probieren. Klingt gut? Schaut doch einfach mal vorbei.


Das könnte dich auch interessieren:

Top 10 Städtetrips in Spanien mit dem Campervan

Camping in Spanien (Campingguide)

Noch mehr Infos & Vorfreude:

Lonely Planet Spanien

Jetzt roadsurfer mieten!

Verfügbarkeit prüfen!