Skip to main content

Die große roadsurfer "Reise-Umfrage"

Das sind die Ergebnisse:

5624 Verbraucher wurden deutschlandweit befragt:

„Wie reisen wir nach Corona?“

Nach wochenlangem Lockdown ist die Reiselust der Deutschen ungebrochen. Besser gesagt: Deutschland ist sowas von urlaubsreif! Für 57,7 % der Befragten ist Reisen noch wichtiger geworden als vor der Corona-Krise. Autarkes Camping liegt dabei voll im Trend.

Über 80% möchten individuell mit dem Camper reisen. Schnell sein, lohnt sich jetzt, denn der Campingverband rechnet aufgrund der Lockerungen mit einer hohen Nachfrage besonders über die Sommermonate. Also nichts wie los: Camper mieten und genieße deine wiedergewonnene Freiheit!

Jetzt gleich Camper mieten

Umfrage: Reisen nach Corona


Nichts wie raus: Deutschland ist urlaubsreif!

Wochenlange Isolation, geschlossene Grenzen, abgesagte Trips – das war ein mehr als holpriger Start in die Urlaubssaison 2020. Die Folgen der Corona-Krise sorgen nun bei allen Reisefans für eine gehörige Portion Fernweh und den Wunsch nach Freiheit sowie Urlaubsfeeling. Wir haben gefragt, wie ihr euch euren Urlaub nach dem Corona-Lockdown vorstellt und das waren die Antworten.

Ein Großteil von euch will nichts wie raus und wieder unterwegs sein. 72,7 Prozent der Befragten bewerten ihren Drang zu Reisen mit 10 von 10 Sternen. 57,7 Prozent sind sogar der Ansicht, dass Reisen für sie nach der Corona-Krise einen noch höheren Stellenwert einnehmen wird.

Sicherheit geht bei den Befragten vor!

Bevor jedoch an den nächsten Urlaub überhaupt zu denken ist, möchten sich 47,4 Prozent der Deutschen erst wieder sorgenfrei und ohne Ausgangsbeschänkungen in ihrer näheren Umgebung bewegen können, für weitere 37,8 Prozent gilt das auch für ihr Wunschurlaubsziel im Ausland. Aber nur 13,4 Prozent legen Wert darauf, dass sich die Situation in ganz Europa wieder beruhigt. Das spricht vieles für einen schönen Sommerurlaub in der Heimat. Wir wären nicht deine Lieblingscampervermietung, wenn wir nicht schon die besten Roadtrips durch Deutschland für dich rausgesucht hätten. Du musst nur noch losfahren!

Reisebudget und Urlaubstage: Unverändert oder mehr!

Reisebudget und Urlaubstage bleiben bei zwei Drittel der Befragten gleich oder sind gestiegen. 69,4 Prozent der Umfrageteilnehmer mussten bereits einen für 2020 geplanten Urlaub aufgrund der Corona-Pandemie stornieren. Das gilt mit 38,3 Prozent besonders für Reisen im April, aber auch Mai und Juni sind mit 23,7 und 15,2 Prozent betroffen. Kein Wunder also, dass die Reiselaune der Deutschen stetig zunimmt. Und tatsächlich stehen die Grundvoraussetzungen für einen Urlaub nach der Krise gut: 63,5 Prozent freuen sich über ein unverändertes Reisebudget, 11 Prozent verzeichnen sogar ein Plus in der Reisekasse. Die kleine Reisepause und der Verzicht auf die Shoppingpassage haben dem Sparschwein gut getan und es hat etwas zugenommen. Auch die Planung der Urlaubstage bleibt bei 66,5 Prozent der Befragten unverändert.

Camping in Deutschland ist der Reisetrend Nr. 1

Mit 86,8 Prozent stehen Individualreisen für 2020 bei den Befragten auf dem Wunschzettel ganz oben. 93,1 Prozent können sich dabei einen Urlaub in Deutschland sehr gut vorstellen. Für 48,1 Prozent soll es zum Sandburgenbauen an die Nord- und Ostsee gehen, während es 38,6 Prozent in die Alpen und das Voralpenland zieht. Wenn es um Individualreisen geht, steht Camping mit 82% als Reiseform Nr. 1 hoch im Kurs. Der Trend geht dabei weg von großen Campingplätzen. Stattdessen wünschen sich 62,3 Prozent einen kleinen, naturbelassenen Stellplatz ohne viel Trubel – dazu zählen beispielsweise freie offizielle Plätze auf Bauernhöfen oder bei Winzern, aber auch erlaubtes Campen in der freien Natur.

Aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen können nicht alle Campingplätze ihre volle Kapazität ausschöpfen. Und gleichzeitig steigt die Nachfrage, da viele ihre Auslands- und Flugreisen absagen und für den Sommerurlaub umdisponieren mussten. Da heißt es jetzt schnell sein, für alle, die noch einen Camper und ein schönes Fleckchen auf dem Campingplatz ergattern wollen.

Jetzt gleich Camper mieten

Umfrage: Reisen nach Corona


Camper mieten und ab ins Abenteuer!

Jetzt buchen