Skip to main content

Die besten Reiseziele im August

Im August herrscht in ganz Europa Sommer – die perfekte Reisezeit fĂŒr einen Trip mit dem Camper. Vor allem, weil der große Ansturm Mitte August langsam verebbt, die Straßen leerer und die Örtchen entspannter werden. Außerdem warten viele Reiseziele im August mit warmen Wetter, und auch LĂ€nder, die Sonnenanbetern im FrĂŒhling oder Herbst zu kĂŒhl sind, können jetzt mit Sonne satt punkten. Wir haben hier ein paar Ideen und Inspiration fĂŒr die besten Reiseziele fĂŒr den August – vor deiner HaustĂŒr & in der Ferne – fĂŒr dich zusammengestellt. Dazu unsere Tipps und Empfehlungen fĂŒr Camping in der sommerlichen Hauptreisezeit.

Jetzt Camper im August mieten

Reiseziele August

© roadsurfer GmbH / Hella KĂŒhner

Inhalt

↠ AllgĂ€u

↠ Ostsee

↠ Slowenien

↠ Norwegen

↠ Albanien

↠ Lettland

Reiseziele August – Deutschland & Europa

Im August haben alle BundeslĂ€nder noch Sommerferien, was den Monat super fĂŒr eine Fernreise fĂŒr Eltern mit schulpflichtigen Kindern macht. Das fĂŒhrt allerdings auch dazu, dass es in beliebten Regionen ganz schön voll werden kann und die Preise ziemlich ansteigen. Deswegen solltest du am besten recht lange im Voraus buchen oder nach Last-Minute SchnĂ€ppchen gucken. Wenn du nicht auf die Schulferien angewiesen bist, dann schau dir lieber die besten Reiseziele fĂŒr August – September an, denn im September haben nur noch eine Handvoll BundeslĂ€nder Ferien und es wird ein bisschen leerer.

All deine Vorteile beim Reisen im SpÀtsommer findest du hier.

Reiseziele August

AllgÀu

Das AllgĂ€u ist eins der besten Reiseziele im August, denn das Wetter ist jetzt super fĂŒr einen Aktivurlaub in Bayern, und zwar fĂŒr Familien und Kinder. Miete dir einen roadsurfer an unserer Station in MĂŒnchen und dann geht es los – der Berg ruft.

↠ Camper in MĂŒnchen mieten

Im August herrschen im Schnitt sonnige 22 °C, perfekt, um zum Beispiel die Wandertrilogie AllgĂ€u zu erkunden. Dieses einzigartige Weitwanderwegnetz verbindet drei Wanderrouten durch verschiedene Landschaften im AllgĂ€u, wobei du unterwegs auch einiges ĂŒber die Geschichte der Region lernen kannst.

Wenn du dich lieber aufs Rad schwingst, dann bietet die Gegend ein gut ausgebautes Streckennetz, das vom ADFC sogar zum beliebtesten in Deutschland gekĂŒrt wurde. Und egal, ob du mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs bist, der August ist auch die ideale Jahreszeit, um dich zwischendurch in einem der vielen klaren Bergseen wieder abzukĂŒhlen.

Unser Tipp: Auch Musikfreunde kommen im AllgĂ€u im August voll auf ihre Kosten, denn jetzt findet das AllgĂ€u Rock Festival und das Kammermusikfestival “vielsaitig” statt.

Wie Wildcamping, aber legal: Auf roadsurfer spots findest du tolle StellplĂ€tze in der freien Natur, die du bequem online buchen kannst. Übrigens kannst du nicht nur mit dem roadsurfer dort ĂŒbernachten – ein Zelt oder dein selbst ausgebauter Camper geht auch!

Hier geht’s zu den StellplĂ€tzen

Ostsee

Die Ostsee ist ein tolles Ziel fĂŒr einen ausgedehnten Campingtrip und das besonders im August, wenn auch an der sonst oft rauen KĂŒste die Sonne scheint. Je nach Zeit und Budget kannst du an die Ostsee in Deutschland, DĂ€nemark oder Polen fahren. Unser Favorit ist dabei ganz klar Polen, denn hier sind auch im Sommer die StrĂ€nde noch vom Massentourismus verschont und du kannst dir unterwegs den Bauch mit leckeren polnischen SpezialitĂ€ten vollschlagen.

Als Reiseziel fĂŒr August-September erwarten dich an der polnischen Ostsee im Schnitt 21 °C und dazu auch noch warme 20 °C Wassertemperatur – Badeurlaub fĂŒr die ganze Familie steht an! Dabei kannst du wunderbar in den schönen traditionellen OstseebĂ€dern chillen oder du kannst auf Hel dem Wassersport frönen – ganz besonders Surfer, Taucher und Segler werden hier ihren Spaß haben.

↠ Mit dem Wohnmobil an die Ostsee

↠ Mit dem Wohnmobil nach Polen

Keine Lust auf ĂŒberfĂŒllte CampingplĂ€tze? Auf roadsurfer spots findest du individuelle StellplĂ€tze bei netten Gastgebern und in der freien Natur.

Hier geht’s zu den StellplĂ€tzen

Slowenien

Am Strand brutzeln, in den Bergen abkĂŒhlen kannst du dich im August in Slowenien. Die Durchschnittstemperatur betrĂ€gt sommerliche 26 Grad oder besser. Auch das Wasser ist angenehm warm zwischen 22 und 26 Grad.

Ein Highlight ist das schöne KĂŒstenstĂ€dtchen Piran – hier wirst du in den kleinen GĂ€sschen das GefĂŒhl haben in Venedig zu sein. Piran ist fĂŒr seine venezianische Architektur und die Salinen zur Salzgewinnung bekannt. Im Spa Lepa Vida, in den Salinen von Sečovlje, kannst du dir eine entspannende Thalasso-Therapie gönnen. Das Wasser und der Schlamm aus den Salinen wird fĂŒr wohltuende Packungen verwendet. Abends kannst du in Piran entlang der langen KĂŒstenpromenade und den kleinen bunten LeuchttĂŒrmchen wunderschöne SonnenuntergĂ€nge sehen – manchmal lassen sich sogar Delfine blicken.

Zum Futtern gibt’s hier einige Leckereien wie frischen Fisch und MeeresfrĂŒchte, Burek mit KĂ€se – die so gut sind, dass du dich locker wĂ€hrend deines ganzen Urlaubs tĂ€glich davon ernĂ€hren kannst – und die göttlichen Prekmurska Gibanica, die beliebteste SĂŒĂŸspeise Sloweniens ein leckerer Kuchen aus acht sĂŒĂŸen Schichten.

Wer Wassersport-Abenteuer sucht ist im August in Slowenien goldrichtig oder in diesem Fall sogar smaragdrichtig. Die Soča, der smaragdgrĂŒne Fluss Sloweniens, gilt als einer der schönsten FlĂŒsse Europas. Und er ist nicht nur zum Anschauen da, sondern auch ein Paradies fĂŒr Wassersportler. Kajaken, Raften, Canyoning oder Stand Up Paddeling – die Soča kann auf unterschiedlichen Action-Leveln genossen werden. Der beste Ausgangspunkt fĂŒr dein Abenteuer auf dem Fluss ist Bovec.

↠ Mit dem Wohnmobil nach Slowenien

Individuelle StellplÀtze in Slowenien, die du ganz einfach online buchen kannst, findest du hier:

Hier geht’s zu den StellplĂ€tzen

Norwegen

Wer nach tollen Reisezielen im August sucht, der kommt an Norwegen nicht vorbei. Jetzt ist Sommer-Feeling angesagt, und zwar mit Temperaturen von bis zu 30 °C und schier unendlich langen Tagen. Je weiter nach Norden du fĂ€hrst, desto mehr NĂ€chte mit Mitternachtssonne kannst du erleben – das bedeutet auch mehr Licht und Zeit fĂŒr coole AusflĂŒge zu den Fjorden, Inseln und Bergen des Landes.

Im Sommer verlagert sich das Leben der Norweger ins Freie: Wandern, Radfahren und ausgedehnte Campingtrips stehen an. Tu es den Norwegern gleich, miete einen Camper und such dir einfach ein schönes PlĂ€tzchen in der Natur – in Norwegen herrscht zum GlĂŒck das Jedermannsrecht, das Wildcampen ausdrĂŒcklich erlaubt.

Und auch wenn du im August schon Mittsommernacht, das am 23. Juni gefeiert wird, verpasst hast, finden jetzt trotzdem noch zahlreiche Musikfestivals im ganzen Land statt.

↠  Mit dem Wohnmobil nach Norwegen

Albanien

Der Sommer an der albanischen KĂŒste wird heiß und fĂŒr Sonnenbeter ist genau das der Grund, warum sie an die sogenannte albanische Riviera flocken. Bis zu 32 °C und Wassertemperaturen um die 26 °C machen die Gegend zu einem Paradies fĂŒr Badenixen.

Fahre von Shkodra bis nach Vlora an der Adria entlang und entdecke die schönen Buchten und StrĂ€nde Albaniens. Im Gegensatz zu ihrem französischen Vorbild ist die albanische Riviera noch herrlich unentdeckt von der breiten Masse und auch dementsprechend gĂŒnstig.

Musikfreunde besuchen im August das Element Festival am Strand von Lukova, aber auch fĂŒr alle, die es lieber etwas entspannter angehen lassen, hat Albanien als Reiseziel im August viel zu bieten. Wenn es dir an der KĂŒste doch zu heiß wird, dann kannst du kurzerhand einfach einen Abstecher ins Landesinnere machen – in den Bergen Albaniens ist es im August um einiges kĂŒhler und es herrscht ein gutes Klima fĂŒr ausgedehnte Wanderungen.

↠  Mit dem Wohnmobil nach Albanien

Lettland

Wie wÀre es mit einem Roadtrip nach Lettland? Das kleine, charmante Land im Baltikum gehört noch zu den Geheimtipps bei Reisenden und hat dabei doch so viel zu bieten. Im August erwarten dich im Schnitt 22 °C,  ideal um erstmal einen ausgiebigen Bummel durch die faszinierende Hauptstadt Riga zu machen. Kunst, Kultur und ein erster Einblick in Lettlands Traditionen erwarten dich an jeder Ecke.

Danach können Naturfreunde im Nationalpark Gauja wandern oder das Turaida Museum Reserve bestaunen, das nicht umsonst “Göttergarten” genannt wird. Wenn du lieber ans Meer möchtest, dann ist es im Sommer in Liepaja oder Jurmala ganz besonders schön. Jurmala ist nicht nur bei StrandlĂ€ufern beliebt, sondern auch ein toller Ort, um dich bei SchlammbĂ€dern oder Massagen zu entspannen.

Wenn du lieber etwas mehr Trubel willst, dann sei unbesorgt, denn der August ist Hochsaison fĂŒr Festivals in Lettland. Es gibt das Musik- und Erholungsfestival “Bauska TASTE”, das Ethnofestival “Sviests”, die Stadtfeste in Aluksne und Valmiera und den Rimi Riga Marathon fĂŒr alle, die sich nach einem langen Campingtrip auf ein paar Kilometern die Beine vertreten wollen.

Willst du danach einfach weiter reisen?  Dann guck dir unsere Reisetipps und Urlaubsziele fĂŒr den September und Oktober an. Wir zeigen dir wohin du reisen solltest, wenn du auch im Herbst noch richtig schönes Wetter haben und deinen Sommer verlĂ€ngern möchtest.

Jetzt Camper fĂŒr August mieten!

Finde dein Lieblingsmodell