Skip to main content

Die 10 besten Roadmovies

zum Schauen auf der großen Leinwand

Nimm die besten Road Movies mit auf deinen Roadtrip! Eine Leinwand ist ganz leicht aufgebaut und so kannst du wĂ€hrend deines Camping-Trips in lauen SommernĂ€chten die besten Roadtrip Filme in deinem eigenen Open Air Kino genießen! Und wenn du gerade nicht selbst unterwegs bist, eignen sich die folgenden 10 Filme hervorragend, um das Roadtrip-GefĂŒhl nach Hause auf die Couch zu holen!

Jetzt Camper mieten

Die Besten Road Movies

© roadsurfer GmbH / Alvaro Andrades

DIY Kino aufbauen

Wenn du ein geschickter Handwerker bist, kannst du dir deine Kinoleinwand natĂŒrlich aus ein paar Holzbalken und einem Bettlaken selbst bauen. Sehr viel einfacher ist aber, es nur halb selbst zu machen. Eine tragbare und praktisch faltbare Kinoleinwand fĂŒr drinnen und draußen bekommst du schon fĂŒr 20 Euro. Wenn du ganz schwere GeschĂŒtze auffahren willst, um dein Kino-Publikum zu beeindrucken, besorge dir einfach diese 14 Fuß hohe riesige Leinwand zum selbst aufblasen. Keine Sorge, es ist eine Pumpe dabei. Mit diesem SchĂ€tzchen kannst du die besten Roadmovies aller Zeiten auch beim Campen genießen.

Zu wenig Platz auf deinem Campingplatz? Buche dir auf roadsurfer spots deinen individuellen Stellplatz mit viel Platz und PrivatsphĂ€re. Hier kannst du dich in Ruhe ausbreiten und dein Outdoor-Kino genießen, ohne die Platznachbarn zu stören.

Das sind die 10 besten Road Movies

Nomadland

🎬 Oscargekröntes Drama ĂŒber das moderne Nomadenleben

Gleich 6 Oskars hat im Jahr 2021 “Nomadland” gewonnen, unter anderem in den Kategorien “Bester Film” und “Beste Regie”. Halb Dokumentation, halb Spielfilm erzĂ€hlt “Nomadland” die Geschichte der modernen Nomadin Fern, die nach mehreren SchicksalsschlĂ€gen einen rostigen Kleintransporter zu ihrem neuen Zuhause erklĂ€rt. Damit fĂ€hrt sie von Saisonjob zu Saisonjob und von Stellplatz zu Stellplatz durch den Westen der USA. Das Besondere: Die Regisseurin ChloĂ© Zhao und die Hauptdarstellerin Frances McDormand lebten in Vorbereitung auf den Film selbst monatelang auf Wohnmobil-StellplĂ€tzen und schlossen Freundschaften mit echten Straßennomaden. Im Film spielen einige sich selbst. Ihre berĂŒhrenden Geschichten fließen mit in den Film ein.

Weit

🎬 Bunte und besonders authentische Backpacker-Geschichte mit viel Fernweh-Potential

Durch WĂ€lder, durch StĂ€dte, ĂŒber Ozeane von Heimat zu Heimat – “Weit” erzĂ€hlt die Geschichte eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre spĂ€ter zu dritt mit Nachwuchs aus dem Westen wieder zurĂŒckzukehren – das alles, ohne ein einziges Mal zu fliegen! “Weit” ist nicht nur ein Film ĂŒber Neugierde und SpontanitĂ€t, sondern auch ĂŒber nachhaltiges Reisen. Nach 50.000 Kilometern per Anhalter bringt “Weit” trotz kleinem Budget in der Tasche ganz große Geschichten auf die Leinwand.

Into the wild

🎬 Nicht nur fĂŒr Aussteiger DER Film ĂŒber die Sehnsucht nach absoluter Freiheit

“Into the Wild” erzĂ€hlt die Geschichte des 22-jĂ€hrigen Abenteurers Christopher McCandless, der nach seinem College-Abschluss auf ein Studium an der renommierten Harvard UniversitĂ€t verzichtet, um in der Wildnis sich selbst und die absolute Freiheit zu finden. Christopher spendet all seine Ersparnisse, immerhin vierundzwanzigtausend Dollar, zerschneidet Kreditkarten und Sozialversicherungsausweis und trampt ohne einen Cent in der Tasche quer durch Nordamerika, Richtung Alaska, in die Wildnis. Unterwegs trifft er auf andere Aussteiger, erfĂ€hrt menschliche NĂ€he, schließt Freundschaften. Doch es zieht ihn weiter und weiter in die Einsamkeit, bis das Abenteuer in Alaska ein jĂ€hes Ende findet…

Der berĂŒhmte “Magic Bus”, der in Alaska an der Grenze zum Denali National Park stand, wurde ĂŒbrigens mittlerweile per Helikopter entfernt, da sich immer wieder Touristen auf dem Weg dorthin in Gefahr brachten. Bald soll der Bus, der fĂŒr Outdoor-Enthusiasten und Fans des Films als eine Art Wallfahrtsort gilt im Museum of the North der UniversitĂ€t von Alaska in der Stadt Fairbanks ausgestellt werden.

Expedition Happiness

🎬 Kurzweiliger DIY-Roadtrip, nach dem man Lust bekommt, sofort selbst loszufahren

FĂŒr alle, die davon trĂ€umen, mit dem selbstausgebauten Van durch die Welt zu reisen, ist “Expedition Happiness” die perfekte Inspirationsquelle! Mit “Pedal the World” wurde er berĂŒhmt, in “Expedition Happiness” reist der PfĂ€lzer Felix Starck mit seiner Freundin Selma Taibi im selbstausgebauten Schulbus quer ĂŒber den amerikanischen Kontinent bis nach Mexiko. Auf der Suche nach dem GlĂŒck finden Felix und Selma atemberaubende Landschaften, Begegnungen mit wilden Tieren und statt Alltag jede Menge Abenteuer. Am Ende handelt “Expedition Happiness” aber weniger vom GlĂŒck als vom selbst Anpacken, um seine TrĂ€ume zu verwirklichen. FĂŒr alle Self-Made-Vanlifer und alle, die nur mal kurz aus dem öden Alltag ausbrechen wollen eine unterhaltsame Quelle der Inspiration fĂŒr den nĂ€chsten eigenen Roadtrip.

303

🎬 Romantik-Komödie in der Camping-Edition

303 ist nicht nur ein Road Movie, sondern auch ein Anti-Tinder-Film. Statt dem gedankenlosen Hin- und Herwischen geht es hier um die langsame AnnĂ€herung zweier Seelen auf der zufĂ€llig gemeinsamen Reise durch Europa. Die Route von Berlin ĂŒber Köln, durch Frankreich nach Spanien und Portugal bietet nicht nur wunderschöne Landschaftsaufnahmen, sondern lĂ€sst sich auch exzellent mit dem roadsurfer nachfahren!

Wild

🎬 FĂŒr alle, die Road Trips auch gerne zu Fuß starten

In “Wild” begibt sich Reese Witherspoon nach Cheryl Strayeds autobiographischem Bestseller auf einen 1.800 Kilometer langen Fußmarsch zu sich selbst. NĂŒtzliche Outdoor-Hacks wie zum Beispiel wie man dreckiges Wasser filtert, was man machen kann, wenn man seine Schuhe verloren oder aus Wut vom Gipfel des Berges geworfen hat oder wie man sich 0,02 Gramm im Rucksack spart, indem man den erledigten Teil der Reise aus dem ReisefĂŒhrer herausreist, inkulsive!

Little Miss Sunshine

🎬 OskarprĂ€mierte Tragikomödie ĂŒber einen schrĂ€gen Familien-Roadtrip
Die kleine Olive Hoover hat einen Traum: Sie möchte unbedingt Schönheitskönigin werden. Auch wenn sie mit ihren dicken BrillenglĂ€sern und dem wohlgenĂ€hrten Bauch nicht die besten Voraussetzungen mitbringt, hindert das ihre unkonventionelle Familie nicht daran, sie dabei tatkrĂ€ftig zu unterstĂŒtzen. Mit dem Wohnmobil bricht die Familie gemeinsam zum Little Miss Sunshine-Schönheitswettbewerb auf. Nicht nur fĂŒr das kleine MĂ€dchen ist dies der Beginn eines großen Abenteuers. Das Drehbuch wurde mit einem Oskar ausgezeichnet und auch auf diversen Filmfestspielen gewann der Film viele Preise.

Easy Rider

🎬 Biker Movie mit Kultfaktor, bei dem du den Fahrtwind um die Nase spĂŒren kannst

Zwar kein Road Movie ĂŒbers Vanlife, aber dafĂŒr einfach ein Kultfilm! Die zwei jungen MĂ€nner Wyatt (Peter Fonda) und Billy (Dennis Hopper) brechen Ende der 1960er mit MotorrĂ€dern von Los Angeles auf und wollen in New Orleans mit geschmuggeltem Rauschgift reich werden. WĂ€hrend ihrer Reise nehmen sie einen Hippie per Anhalter mit, verbringen einige Zeit in einer Hippie-Kommune und treffen den alkoholsĂŒchtigen Anwalt George Hanson (Jack Nicholson). Dabei stoßen die beiden Biker immer wieder an die Grenzen einer intoleranten Gesellschaft, etwa in einem lĂ€ndlichen Ort in Louisiana – wo sie die Feindschaft der Dorfgemeinschaft auf sich ziehen, bloß weil sie in einem Restaurant mit einem MĂ€dchen flirten. “Easy Rider” ist ein Roadmovie mit Kultfilmstatus: die rebellische Generation gegen das real existierende Amerika der 60er Jahre.

Oh Brother

🎬 Klassiker von den Coen-BrĂŒdern mit George Clooney in der Hauptrolle

In diesem wahnwitzigen Road Movie spielt George Clooney den StrĂ€fling Everett “Ulysses” McGill, der mit seinen Leidensgenossen Pete und Delmer in einer Odyssee durch Mississippi auf der Suche nach einem Goldschatz ist. Auf ihrer Flucht begegnen die entkommenen StrĂ€flinge einigen skurrilen Gestalten wie zum Beispiel einem Musiker, der seine Seele an den Teufel verkauft hat, einem BankrĂ€uber, einem gerissenen Politiker und drei Sirenen. GerĂŒchten zufolge soll George Clooney die Rolle angenommen haben, ohne vorher jemals das Drehbuch gelesen zu haben. Die Namen der berĂŒhmten Filmemacher reichten wohl als Überzeugungsarbeit aus. Absoluter Kultfilm und genialer Soundtrack!

Thelma & Louise

🎬 Klassisches Road Movie ĂŒber Frauenfreundschaft und Emanzipation

Noch ein absoluter Klassiker mit Starbesetzung: Thelma & Louise ist ein Thriller aus dem Jahr 1991 von Ridley Scott mit Brad Pitt, Susan Sarandon und Christopher McDonald. Thelma & Louise handelt von Emanzipation, UnterdrĂŒckung und Frauenfreundschaft. Aus einer spontanen Wochenendfahrt wird ein Abenteuer, in dem sich die beiden engen Freundinnen mit der unterdrĂŒckenden und sexistischen MĂ€nnerwelt anlegen. Der Film sprengte zu seiner Zeit das Klischee des mĂ€nnlich dominierten Road Movies.

Campervan mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper