Skip to main content

Deutschland-Urlaub: Die besten Trips in die Umgebung

Nicht nur aufgrund von Corona und der eingeschr√§nkten Reise-M√∂glichkeiten steht Urlaub in Deutschland aktuell hoch im Kurs. Auch im Heimatland gibt es einiges zu entdecken, weswegen es sich definitiv lohnt, einen Trip mit dem Camper in Deutschland zu starten. Egal, ob es nur ein Kurztrip oder ein zweiw√∂chiger Urlaub ist, in Deutschland werden deine Erwartungen an einen tollen Urlaub auf jeden Fall erf√ľllt. Im Folgenden findest du die besten Ziele f√ľr deinen Trip und wir verraten dir, was du in welchem Bundesland unbedingt sehen musst.

Jetzt Camper mieten

Deutschland Urlaub

©roadsurfer GmbH / Naturliebende


Bayern

Servus und gria√ü di! Auch der Freistaat Bayern hat mehr zu bieten als das Oktoberfest, Bier und Wei√üw√ľrste. Wer die atemberaubende Natur im Vorland der Alpen genie√üen m√∂chte, ist hier also genau richtig. Wer St√§dte wie M√ľnchen und N√ľrnberg schon gesehen hat, kann entlang der romantischen Stra√üe √ľber Augsburg, Steingaden (hier befindet sich die weltber√ľhmte Wieskirche) bis an die Alpen nach F√ľssen fahren und Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau direkt am Forggensee besuchen und die bayerische Geschichte in Zusammenklang mit der atemberaubenden Natur auf sich wirken lassen. Im Sommer bieten sich die vielen Seen im bayerischen Voralpenland optimal zum Segeln, Surfen, Schwimmen oder einfach Entspannen an.

roadsurfer-Tipp: Hier kannst du die Nacht idyllisch mit Blick ins Gr√ľne verbringen.

Baden-W√ľrttemberg

Neben Weinbergen, Sp√§tzle und Maultaschen gibt es im Schwabenl√§ndle noch einiges mehr zu sehen. Warum also nicht einen Kurztrip nach Baden-W√ľrttemberg machen? Als Ziele bieten sich hier entweder St√§dte wie Stuttgart und Heidelberg an oder direkt der Schwarzwald. Auf dem Weg dorthin lohnt es sich auf jeden Fall, einen Abstecher zum Bodensee zu machen oder einen Halt im Erlebnispark Tripsdrill einzuplanen: Achterbahnen, Rafting, eine Wildwasserbahn und vieles mehr laden hier Gro√ü und Klein zum Spa√ü haben ein. Wer Natur pur genie√üen will, ist in und rund um den Schwarzwald genau richtig. Hier erwarten dich sprudelnde Wasserf√§lle, wundersch√∂ne Seen und malerische Landschaften.

roadsurfer-Tipp: Wenn du abseits von √ľberf√ľllten Campingpl√§tzen und zwischen Obst und Hopfen schlafen m√∂chtest, eignet sich dieser roadsurfer Spot perfekt f√ľr deinen Camper.

Berlin

‚ÄěBerlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!‚Äú In Berlin gibt es einiges zu sehen: Geschichtstr√§chtige Orte, Museen, Clubs, Shoppingzentren, l√§ssige Caf√©s und, und, und‚Ķ Wer sich in der Hauptstadt nicht die typischen Sehensw√ľrdigkeiten geben will, sondern lieber etwas weiter drau√üen in der Natur unterwegs ist und eine Pause vom hektischen Stadtleben braucht, f√ľr den haben wir die perfekten Tipps. Du kannst zum Beispiel einen Abstecher zum Wannsee machen. Der ist n√§mlich Europas gr√∂√ütes Binnenseebad und bietet mit seinem 1.000 Meter langen Sandstrand und den vielen Strandk√∂rben Entspannung pur. Wer gerne sportlich unterwegs ist, kann einmal um den See wandern oder sich ein Boot ausleihen und damit dann auf dem See herumschippern, den Surfern und Seglern zugucken oder selbst die Segel hissen. Wenn du mal etwas ganz anderes sehen willst, kannst du eine Tour in der Unterwelt Berlins machen. Dabei werden vor allem Bombenkrieg und Luftschutz thematisiert, aber auch Funde aus Bunkern gezeigt. Neben der Aufkl√§rung √ľber den zweiten Weltkrieg bekommst du zudem noch Einblicke in alles, was sich noch im Berliner Untergrund befindet oder befunden hat ‚Äď die Berliner Rohrpost, Brauereikeller und das Abwassersystem.

roadsurfer-Tipp: Du suchst die besten Campingpl√§tze in Berlin und Umgebung? Dann haben wir hier etwas Passendes f√ľr dich!

Brandenburg

Von Berlin nach Brandenburg ist es nicht weit. Eine knappe Stunde mit dem Auto und schon ist man mitten im Naturparadies – elf Naturparke, drei Biosph√§renreservate und ein Nationalpark warten hier auf dich und laden zum Wandern, Radfahren und Spa√ü haben ein. Du m√∂chtest hoch hinaus? Dann ist der Baumkronenpfad ein gutes Ausflugsziel f√ľr dich. In bis zu 23m H√∂he kannst du √ľber den Baumkronen auf Plattformen und Stegen entlanglaufen und dabei die Aussicht genie√üen. Zudem √ľberquert der 320m lange Pfad eine 1945 ausgebrannte Ruine und der 40,5m hohe Aussichtsturm erm√∂glicht dir die Sicht auf die Beelitzer Heilst√§tten aus der Vogelperspektive. Wem das ganze zu hoch ist, der findet auch auf dem Boden einiges zu sehen: Barocke Bauten, die G√§rten und Schl√∂sser von Sanssouci erwarten dich in Brandenburg und versetzen dich in eine andere Zeit.

Bremen

Deutschlands kleinstes Bundesland kennt man meist nur aus Grimms M√§rchen √ľber die Bremer Stadtmusikanten. Doch die freie Hansestadt hat noch einiges mehr zu bieten als M√§rchenfiguren. In Bremen kann man mitten in der Stadt wunderbar spazieren gehen. Die Viertel bieten sich optimal zum entspannten Bummeln an und die kleinen Stra√üen in Bremen f√ľhren vorbei an historischen Geb√§uden. Auch moderne Bauten wie beispielsweise dem Umweltmuseum ‚ÄěKlimahaus Bremerhaven 8¬į Ost‚Äú in Bremerhaven, das es erst seit 2009 gibt, befinden sich in dem kleinen Bundesland. Wer keine Lust auf einen Stadtbummel hat, f√ľr den kommt auf jeden Fall der Stadtwaldsee, besser bekannt als Unisee, in Frage. Hier l√§dt der Strand zum Baden ein und f√ľr die Kleinen gibt es jede Menge Spielm√∂glichkeiten. Auch wenn man keine Badesachen mit dabei hat, ist es sch√∂n, am Ufer zu sitzen und dem bunten Treiben zuzuschauen. Oder man begibt sich in den FKK-Bereich und kann dort ungest√∂rt und ganz frei ins Wasser gehen.

Hamburg

Moin, moin! Hamburg hat einiges zu bieten ‚Äď eine wundersch√∂ne Innenstadt, den gr√∂√üten Hafen in Deutschland, Musicals und vor allem eines: viel Wasser! Dementsprechend lohnt sich ein Ausflug dorthin auf jeden Fall!

Was auf jeden Fall zu den Dingen geh√∂rt, die man in Hamburg gesehen habe muss, sind die Deiche. Bei einer Fahrradtour oder einem Spaziergang entlang des Cranzer Hauptdeiches in Richtung Altes Land siehst du Hamburg mal von einer ganz anderen Seite. Das Ganze kann man optimal mit einem Picknick verbinden und so die Natur in vollen Z√ľgen genie√üen. Wenn du dich eher f√ľr die Schifffahrt interessierst, hast du die M√∂glichkeit, den Hafen zu erkunden und Containerschiffen beim Ein- oder Auslaufen zuzusehen. Abends kannst du dich dann mit einem Bier an den Elbstrand setzen und das Treiben auf dem Wasser beobachten ‚Äď das ist Hamburg-Feeling pur!

roadsurfer-Tipp: Du hast den perfekten Campingplatz noch nicht gefunden? Hier haben wir die sch√∂nsten Campingpl√§tze in Hamburg und Umgebung f√ľr dich zusammengefasst.

Hessen

Hessen hat einige bekannte St√§dte in petto: darunter Frankfurt, Wiesbaden, Kassel und Marburg. Neben einem St√§dtetrip hast du aber auch in diesem Bundesland die Option, die wundersch√∂ne Natur am Main und Rhein zu genie√üen. Wenn du historisch interessiert bist, bietet dir ein Ausflug zum Landgrafenschloss Marburg die M√∂glichkeit, dein kulturelles Wissen aufzufrischen, die Architektur aus dem 11. Jahrhundert zu bestaunen und durch den Schlossgarten zu flanieren. Ein weiteres Erlebnis in Hessen sind die Weine. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Hessische Bergstra√üe entlangzufahren und die vielen Weing√ľter sowie das gro√üe Weinanbaugebiet zu besuchen. Zum Gl√ľck sind unsere Campervans gro√ü genug, um eine oder mehrere Kisten Wein als Andenken mitzunehmen. Ein weiteres must-visit in Hessen ist der Bergpark Wilhelmsh√∂he in Kassel. Er ist Europas gr√∂√üter Bergpark und ber√ľhmt f√ľr seinen einzigartigen Baum- und Pflanzenreichtum. Zudem finden sich einige Sehensw√ľrdigkeiten wie die ber√ľhmte Herkules-Statue und die Wasserspiele wieder, weshalb der Park zu Recht zu den UNESCO-Welterbest√§tten geh√∂rt.

roadsurfer-Tipp: Einen unvergesslichen Urlaub in lässiger, kuscheliger Atmosphäre bekommst du hier!

Mecklenburg-Vorpommern

Beim Wort Mecklenburg-Vorpommern denkt man direkt an die mecklenburgische Seenplatte, R√ľgen und Fischbr√∂tchen. Die wundersch√∂ne Natur des Landes l√§dt ein zum Spazieren, Radfahren und Ausfl√ľge machen. Auf R√ľgen kann man entlang der sandigen K√ľstenstreifen die spektakul√§ren Kreidefelsen bestaunen und die Ostsee l√§dt zum Segeln, Surfen und Schwimmen ein. Das Schweriner Schloss l√§sst die Herzen der Kultur- und Geschichts-Fans h√∂herschlagen. Das wundersch√∂ne Geb√§ude auf der Schlossinsel, die gro√üartige Geschichte, der atemberaubende Schloss- und Burggarten sowie das viele Wasser zaubern eine m√§rchenhafte Stimmung und laden zum Spazieren und Erleben ein.

Du interessierst dich f√ľr die Meere? Dann mach einen Abstecher in das “Ozeanum” in Stralsund und frische dein Wissen √ľber Nord- und Ostsee sowie den Atlantik auf. In Ahlbeck auf der Insel Usedom findest du ein St√ľck Amerika wieder ‚Äď die √§lteste Seebr√ľcke in Deutschland erinnert an einen Pier aus den USA. Mit einem leckeren Fischbr√∂tchen l√§sst es sich auch hier sehr gut aushalten.

roadsurfer-Tipp: Du suchst einen ganz besonderen Ort f√ľr deine √úbernachtung? Das ist die Strau√üenfarm Riederfelde, die ganz in der N√§he des Mecklenburger Gro√üseenlandes liegt, auf jeden Fall!

Niedersachsen

Niedersachsen ist Deutschlands zweitgr√∂√ütes Bundesland und h√§lt einiges an spannenden Dingen bereit. Das Land reicht von der Nordseek√ľste bis an die Elbe und hinunter zum Harz und ist dementsprechend sehr vielseitig. Einerseits hat man im Nord-Westen die Nordsee und die zu Niedersachsen geh√∂renden Inseln wie beispielsweise Langeoog, Spiekeroog oder Norderney, andererseits das nieders√§chsische Bergland, wo sich der Teutoburger Wald befindet, in dem Alt und Jung der Geschichte der R√∂mer und Germanen auf die Spur gehen k√∂nnen. Auch das weltbekannte Hermanns-Denkmal befindet sich hier und das flache Land bietet sich optimal f√ľr Fahrradtouren an ‚Äď dabei kannst du zum Beispiel die vielen Windm√ľhlen z√§hlen. Wen es eher ans Wasser zieht, der kann den St√§dten Cuxhaven, Wilhelmshaven oder Emden einen Besuch abstatten oder einfach direkt eine Wanderung im Watt machen. Auch Segler und Surfer zieht es an die Nordsee ‚Äď sportliche Aktivit√§ten gibt es in Niedersachsen gibt es hier zur Gen√ľge. Du willst etwas ganz anderes sehen? Fahre nach Jever und lasse dich durch die gleichnamige Brauerei f√ľhren. Danach kannst du das gleichnamige Bier direkt vor Ort probieren und dich wie ein richtiger Ostfriese f√ľhlen.

roadsurfer-Tipp f√ľr alle begeisterten Pferdeliebhaber: eine Nacht auf dem Reiterhof verbringen.

Nordrhein-Westfalen

K√∂ln, Dortmund, D√ľsseldorf, Aachen. All diese St√§dte befinden sich im sch√∂nen Nordrhein-Westfalen. Das Bundesland ist schon lange nicht mehr nur das Land der Bergwerke, sondern hat sich in ein attraktives Urlaubsziel verwandelt. Insbesondere die gro√üen St√§dte ziehen die Besucher mit ihren Sehensw√ľrdigkeiten wie dem K√∂lner Dom oder dem Medienhafen in D√ľsseldorf an. Doch auch au√üerhalb der St√§dte gibt es einiges zu sehen. Was viele nicht wissen, es gibt einige wundersch√∂ne Schl√∂sser in NRW. Zum Beispiel das Schloss Nordkirchen oder die Drachenburg bei Bonn ‚Äď auch ein Abstecher ins UNESCO-Welterbe Corvey, einem ehemaligen Benediktinerkloster, lohnt sich auf jeden Fall. Dich zieht es eher in die Natur? Dann kannst du den (ehemaligen) Zechen entfliehen und zum Beispiel eine Streuobstwiesentour in Meckenheim bei Bonn machen. Die Region dort wird auch ‚ÄěObst- und Gem√ľsegarten K√∂lns‚Äú genannt, denn dort gibt es wirklich alles, was das Obst- und Gem√ľseliebhaber-Herz begehrt. In Nordrhein-Westfalen sind Stadt und Natur oft nur einen Katzensprung voneinander entfernt ‚Äď oftmals gibt es sogar mitten in den hektischen St√§dten richtige Natur-Oasen, die zum Ausspannen und Relaxen einladen. Spaziergen gehen oder einfach nur Rumliegen ‚Äď all das ist m√∂glich. Also ab nach NRW!

Rheinland-Pfalz

Das Wein-Bundeland schlechthin. In diesem Bundesland wimmelt es nur so vor lauter Weind√∂rfern, Weinfesten, Winzern und sogar das ‚Äěgr√∂√üte Fass der Welt‚Äú, ein Riesenfass mit einem Rauminhalt von ca. 1,7 Millionen Litern, befindet sich hier. Es lohnt sich also auf jeden Fall, einen Trip dorthin zu machen. Im Rheinland zwischen Koblenz und Bingen ist es besonders sch√∂n ‚Äď Natur pur, historische St√§dte, Burgen und Schl√∂sser und hohe Schluchten sorgen hier f√ľr das perfekte Urlaubsfeeling. Auch die Loreley, der bekannteste Schieferfelsen am Rhein, bietet sich f√ľr einen Trip in Rheinland-Pfalz an. Dort kann man gro√üartig wandern gehen und der gleichnamigen Sage auf den Grund gehen. Am weltbekannten Deutschen Eck flie√üen in Koblenz Rhein und Mosel zusammen und hier liegt auch eine der sch√∂nsten und √§ltesten St√§dte Deutschlands: Koblenz. Diese Stadt l√§dt zu einem St√§dtetrip ein und verbindet Citylife mit Natur am Wasser.

roadsurfer-Tipp: Einmal an einem historischen Ort √ľbernachten? Direkt am ‚ÄěM√ľhlradgarten‚Äú, der an der historischen Aum√ľhle liegt, kannst du mit deinem Van Halt machen und eine historische Nacht verbringen. Zudem bietet sich der Spot als idealer Ausgangspunkt f√ľr Touren in der Region an.

Saarland

‚ÄěGro√ües entsteht immer im Kleinen‚Äú ‚Äď so lautet der offizielle Slogan f√ľr das Saarland. Auch wenn es das kleinste der Fl√§chenl√§nder ist, hat es Gro√ües zu bieten. Die waldreiche Natur ist optimal zum Wandern, auf und an den vielen Seen gibt es eine gro√üe Auswahl an Wassersport- und Freizeitm√∂glichkeiten und die N√§he zu Frankreich und Luxemburg gibt dem Bundeland seinen ganz besonderen Charme. So lohnt sich auf jeden Fall ein Trip zum Bostalsee, einem Stausee im des Landes Wassersport- und Freizeitm√∂glichkeiten, SUP, Surfkurse, Sandstrand.

F√ľr Natur-Fans ist das UNESCO Biosph√§renreservat Bliesgau im S√ľdosten des Landes genau richtig. Es beinhaltet nicht nur viele W√§lder und Auenlandschaften, sondern auch eine gro√üe Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten und l√§dt zum Entdecken ein.

roadsurfer-Tipp: Nur einen Katzensprung vom Biosph√§renreservat Bliesgau entfernt befindet sich der Hubertushof. Dort kannst du mit deinem Campervan direkt am Waldrand stehen und die Natur genie√üen. Au√üerdem ist dieser Spot gleich ums Eck Saarbr√ľcken und nicht allzu weit von Frankreich gelegen.

Sachsen

Was haben weltbekannte Erfindungen wie der Kaffeefilter, Porzellan, der BH und der Teebeutel gemeinsam? Sie kommen alle aus Sachsen. Neben diesen lebensver√§ndernden Erfindungen h√§lt das √Ėstlichste der Bundesl√§nder noch einige weitere spannende Dinge bereit. Denn Kultur und Natur bilden in Sachsen eine unschlagbare Kombination. Wer sich in alten Geschichten und in der Kunst verlieren will, muss unbedingt das bezaubernde Dresden besuchen. Gepr√§gt von barocken Bauten, der Semperoper und vielen historischen Kunstwerken, wird die Stadt nicht ohne Grund liebevoll ‚ÄěElbflorenz‚Äú genannt. Doch auch in der Natur Sachsens befinden sich wahre Kunstwerke ‚Äď so zum Beispiel die Basteibr√ľcke in der s√§chsischen Schweiz. Ein Trip mit dem Camper lohnt sich hierhin auf jeden Fall! Die Br√ľcke ist in die markanten Felsen geschlagen und umfasst sogar eine Aussichtsplattform. Von der Bastei f√§llt das schmale Felsriff √ľber 194 m steil zur Elbe ab und erm√∂glicht so eine atemberaubende Aussicht ins Elbtal und √ľber das Elbsandsteingebirge.

roadsurfer-Tipp: Zwischen Alpakas auf dem Hof schlafen? Auf dem Alpakahof im Lungwitztal wird dir dieser Traum erf√ľllt!

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt ist das Bundesland mit den meisten UNESCO-Welterbest√§tten in Deutschland. Ganze f√ľnf Kulturst√§tten warten hier auf dich! Neben diesen weltbekannten Sehensw√ľrdigkeiten ist Sachsen-Anhalt auch f√ľr seine Natur und besonders den Harz, einem Mittelgebirge, bekannt. Dort kann man den Brocken ‚Äď den h√∂chsten Gipfel im Harz ‚Äď entweder zu Fu√ü erklimmen oder mit der alten Brockenbahn von Schierke hinauffahren. Auch ein Ausflug in die Landeshauptstadt Magdeburg ist sehr empfehlenswert. Die Stadt l√§dt zum Bummeln ein und beinhaltet das letzte Bauprojekt von Friedensreich Hundertwasser ‚Äď die sogenannte ‚ÄěGr√ľne Zitadelle‚Äú ‚Äď die heute zu Magdeburgs Wahrzeichen z√§hlt.

roadsurfer-Tipp: An einem Flugplatz √ľbernachten? Der Stellplatz am Flugplatz ‚ÄěCamp Ground‚Äú bietet genau das. An diesem Spot kannst du nicht nur die gro√üartige Natur genie√üen, sondern zus√§tzlich auch an einem kleinen Badeteich relaxen. Als besonderen Zusatz k√∂nnen Abenteuerlustige die gesamte Gegend aus der Luft erkunden.

Schleswig-Holstein

Genau zwischen den Meeren, also der Nordsee und der Ostsee, liegt Schleswig-Holstein. Dieses ganz im Norden Deutschlands gelegene Bundesland mit seiner Grenze zu D√§nemark, h√§lt einiges an Aktivit√§ten und Ausflugszielen bereit ‚Äď ein Trip hierhin lohnt sich auf jeden Fall! Egal, ob du einen St√§dtetrip machen m√∂chtest und es dich nach L√ľbeck, Flensburg oder Kiel verschl√§gt, oder ob du Aktivurlaub bevorzugst –¬† Wasser ist fast immer mit dabei. Kiel und Travem√ľnde sind DIE Segel- und Surfspots in Deutschland und durch die frische Meeresbriese kommen Wassersportler hier fast immer auf ihre Kosten. Gerade dort befinden sich viele Camping- und Stellpl√§tze, wo du mit deinem Camper fast in erster Reihe stehen und zu Meeresrauschen und M√∂wengeschrei aufwachen kannst. Nicht unweit von Travem√ľnde und L√ľbeck entfernt findest du die Brodtener Steilk√ľste. Entlang dieses bis zu 20m hohen Kliffs befindet sich ein Wander- und Radweg mit gro√üartigem Blick √ľber die See. Auf der anderen Seite Schleswig-Holsteins befindet sich Sylt. Die Insel erf√ľllt alle Voraussetzungen f√ľr den Strandurlaub: wei√üe Sandstr√§nde, wunderbare Seeluft und Entspannung pur. Highlights sind hier das “Rote Kliff” – eine 52m hohe Steilk√ľste – und nat√ľrlich die vielen Strandk√∂rbe.

roadsurfer-Tipp: √úbernachtung mit direktem Blick auf den Deich? Dieser Spot macht¬īs m√∂glich!

Th√ľringen

Beim Wort Th√ľringen denkt man sofort an zwei Dinge: Wald und Wurst. Doch neben diesen beiden typischen Dingen verbergen sich in Th√ľringen noch viele weitere Sch√§tze. Beispielsweise die Kulturstadt Weimar, in der du der Geschichte von Goethe und Schiller auf die Spur gehen kannst. Wenn du keine Lust auf Deutsch-Unterricht hast, kannst du auch einen Ausflug in den Irrgarten Eckartsberga oder ins Maislabyrinth in Erfurt machen und dort die Natur genie√üen sowie dein Gehirn anstrengen. Oder du machst etwas ganz anderes und besuchst die Dornburger Schl√∂sser. Diese drei Schl√∂sser befinden sich inmitten von Weinbergen und erheben sich √ľbers Saaletal. Der Ausblick von oben ist gro√üartig. Du willst ans Wasser? Am ‚ÄěZeulenrodaer Meer‚Äú, gebildet aus der Talsperre Zeulenroda und der Weidatalsperre, kannst du Wassersport betreiben, die Region auf dem Talsperrenweg erkunden oder dich in einem der Strandb√§der in der Sonne r√§keln.

roadsurfer-Tipp: Eine Übernachtung mit Sternenblick bekommst du in der Rhön. Die Rhön als zertifizierter Sternenpark bietet dir nämlich nicht nur bei Tag ein Erlebnis. Bei Nacht öffnet sich das Fenster zum Universum auf der Hohen Geba und gibt einen einzigartigen Blick auf unser Universum frei. Auf diesem Spot bekommst du den perfekten Blick in die Sterne!

Das könnte dich auch interessieren:

↠ Ostsee-Camping

↠ Campingurlaub Nordsee

↠ Camping Deutschland Corona

Campervan mieten und flexibel sein!

Finde deinen Camper