Skip to main content

Deine Camper-Vermietung

„Chiller“oder „Champion“

Welcher Camping-Typ bist du?

Was ist eigentlich das Schöne am Campen? Genau. Jeder macht seinen Urlaub so, wie er ihn will! Ohne feste Essenszeiten, ohne vorgeschriebenes Menü und ohne Dinner-Etikette. Doch was magst du eigentlich am liebsten im Urlaub? Bist du eher der „Chiller“ oder „Champion? Oder vielleicht sogar ein „Flodder“ oder gar ein „Spießer“? Welcher Campingtyp bist du?  Mache hier den Check!

Jetzt deinen Camper wählen!

roadsurfer Camper Vermietung VW California Beach mieten

So schön kann Camping sein


Egal was andere denken – der Flodder-Camper

Zuhause hältst du dich an die Etikette, gehst jeden Tag mit Anzug ins Büro, bestellst natürlich einen Bewirtungsbeleg in der Mittagspause – alles muss schließlich seine Ordnung haben. Aber im Urlaub bist du ein vollkommen anderer Mensch. Hier zelebrierst du das Nichtstun. Warum auch nicht?

Wenn du vor 12 Uhr mittags aufstehst, ist das ein Wunder. Gut so, so sparst du dir gleich das Frühstück. Hast du dich dann aus dem Bett gearbeitet steigst du beherzt in deine Jogginghose – wirklich andere Kleidungsstücke hast du gar nicht dabei. Sie ist schließlich auch am bequemsten und passt hervorragend zu deinen Haaren, die du im Urlaub auch nicht einmal kämmst. Für wen auch, der Urlaub gehört nur dir.

Dein Mittagessen ist einfach, so wie dein Lebensstil im Camper. Ravioli aus der Dose schmecken immerhin auch ab und zu ganz gut und sind in Sachen Schnelligkeit definitiv unschlagbar. Dazu gibt es auch gern schon einmal gegen 12 Uhr das erste Bier. Wer sagt denn, dass du damit warten musst? Niemand, es ist eben dein Urlaub!

Nach dem Mittagessen machst du es dir in deinem Campingstuhl bequem. Auf Bücherlesen oder Gesellschaftsspiele hast du keine Lust. Und auch den Campingplatz zu verlassen fällt dir schwer, du willst einfach nichts tun. Klingt das nach dir?

Dann bist du eindeutig der Campingtyp Flodder

Niemand könnte dir böse sein, denn du bist einer der friedlichsten Campingtypen. Das höchste der Gefühle ist ein Gespräch mit deinem Stellplatznachbarn. Du beobachtest die anderen Urlauber und genießt die Zeit, in der dir kein Chef im Nacken sitzt, kein Termindruck existiert und du absolut dir selbst gehört.

Hoch die Beine, Sonne tanken! Der Chiller-Camper

Wenn die Sonne dich an der Nasenspitze kitzelt, drehst du dich gerne noch einmal herum, wickelst dich in deinen wuschelweichen Schlafsack und rollst dich für ein weiteres Stündchen Schlaf zusammen. Warum solltest du aufstehen, schließlich hast du Urlaub?!

Hat es dich dann aus dem Bett gezogen, steht einem ausgedehnten Frühstück nichts im Wege. Auf deinem Campingstuhl machst du es dir mit Kaffee und frischen Brötchen bequem – niemand hetzt dich, endlich kannst du deinen Tag so entspannt starten, wie es dir im Alltag kaum möglich ist. Die Vögel zwitschern und du genießt die Sommerbrise. Ein gutes Buch, ein Nach-Frühstücks-Schläfchen. Das ist voll dein Ding.

Auch den restlichen Tag wirst du dich nicht stressen lassen. Vielleicht machst du einen Spaziergang, setzt dich irgendwo in die Sonne. Auch gegen einen Tag am Strand mit einer Zeitschrift ist nichts einzuwenden und den Abend lässt du bei einem gediegenen Glas Wein der Region und deiner Lieblingsmusik entspannt ausklingen.

Gehörst auch du zu dieser Art Urlaubern? Gleitest du mit deinem Camper lieber über die Bundesstraßen, als über die Autobahnen zu rasen? Im Waschhäuschen am Campingplatz sieht man dich nicht zu den Stoßzeiten? Bei der lauten Musik am Nachbar-Platz pfeifst du fröhlich mit? Nichts  bringt dich aus der Ruhe?

Dann bist du definitiv der Campingtyp Chiller!

Super, deine Campingplatz-Nachbarn werden dich lieben! Du bist ein lockerer, umgänglicher Typ, den so schnell nichts auf die Palme bringt. Du weißt, wie ein echter Entspannungsurlaub aussehen muss – mit deinem Camper strickst du dir diese Wohlfühlzeit, wie sie dir gefällt.

Alles im Griff und blitzblank! Der Spießer-Camper

Auch in deinem Urlaub hat alles seine Ordnung, ungern übergibst du die Verantwortung an andere. Dein Urlaubsplan ist perfekt ausgeklügelt, schon weit im Voraus. Pünktlich zur geplanten Abfahrtszeit drückst du aufs Gas. Dein Gepäck ist im Tetris-Stil geordnet und verstaut – alles läuft perfekt nach Plan.

Auch in deiner Freizeit werden Essenszeiten eingehalten. Deshalb fährst du auf dem Weg zu deinem ersten Ziel auch pünktlich 12 Uhr von der Autobahn auf eine Raststätte ab. Pause, eine gute Mahlzeit und dann geht es weiter.

Auch auf dem Campingplatz ist bei dir alles getaktet und damit auch wirklich alles wie zu Hause ist, hast du die feinen Tischdecken und die guten Teetassen dabei. Warum sollte nicht auch ein Campingtisch den Charme eines stilvoll eingerichteten Esszimmers haben?

Du liebst Ordnung und Sauberkeit. Die Hecke deiner Parzelle ist nicht akkurat gestutzt? Kein Problem für dich, du hast selbstverständlich die Heckenschere im Camper verstaut. Natürlich weißt du auch im Urlaub, welcher Wochentag gerade ist und an einem Sonntag muss natürlich der VW Camper blitzeblank geputzt werden. Du schaust gerne nach dem Rechten, übernimmst auch einmal eine Nachbarschaftswache und du möchtest aus der Haut fahren, wenn bei deinen Nachbarn noch nach 22 Uhr das Licht brennt?

Das alles klingt so, als ob du der Campingtyp Spießer bist!

Ja, du bist etwas anders als die anderen Camper, aber dennoch kannst du dich inmitten von Zeltstangen und Wohnmobilen sehr wohlfühlen. Ein Campingplatz hat schließlich Bewohner unterschiedlichster Sorte und du darfst dort mit deiner Morgenzeitung und dem perfekten Fünf-Minuten-Frühstücksei natürlich nicht fehlen. Ordnung muss sein. Wir brauchen dich!

Schätzelein, ich mach das schon! Der „Everybody‘s Darling“-Camper

Du bist im Alltag wie auch im Urlaub ein Herzchen von Mensch. Du lädst gerne Gäste zu dir ein und bist eine gesellige Frohnatur. Dich muss man einfach liebhaben. Auf Reisen genießt du es, ständig neue Kontakte zu knüpfen. Fremdsprachen meisterst du ohne Hemmungen, wenn auch nicht immer grammatikalisch korrekt. Egal, Hauptsache du kommst ins Gespräch.

Wenn du dich morgens aus deinem Schlafsack wickelst hast du bereits ein Lächeln auf den Lippen. Für deine Lieben kochst du den Kaffee und weckst sie mit dem Geruch frischer Brötchen und einem lieblich gesummten Lied. Mit dir wird jeder Tag zu etwas ganz besonderem.

Auf dem Campingplatz kochst du gern und gut. Natürlich sind auch hier die Nachbarn herzlich willkommen. Du machst dir Freunde, egal in welchen Winkel der Erde es dich verschlägt. Den Gepflogenheiten und Sitten der jeweiligen Länder passt du dich aufgeschlossen an. Sei es ein Bauchtanz in Asien, die Siesta am Mittelmeer oder ein Eisbad in Skandinavien – du machst mit. Für andere da zu sein, auch im Urlaub, ist genau dein Ding?

Dann hast du die Bezeichnung Campingtyp „Everybody‘s Darling“ wirklich verdient.

Deine Liebsten und auch die anderen Campingplatz-Bewohner schließen dich jeden Tag aufs Neue ins Herz. Schließlich bringt niemand sonst diese Engelsgeduld und Herzlichkeit mit. Und wenn einmal ein Babybitter gebraucht wird oder einer beim Zeltaufbau die Stangen halten muss, kann man sich auf dich immer verlassen!

Der frühe Vogel trägt Laufschuhe! Der „Champion“-Camper

Du hast Urlaub und deshalb stehst du schon vor dem Frühstück in deiner Laufmontur bereit. Deiner allmorgendlichen Jogging-Runde steht nichts im Wege, heute macht sie besonders viel Spaß, weil danach kein stressiger Büroalltag auf dich wartet. Da läufst du doch gleich noch ein bis zwei Kilometer mehr. Voll motiviert kommst du zu deinem Camper zurück – jetzt erst einmal eine erfrischende Dusche und dann ein gesundes Frühstück. Herrlich!

Gut gestärkt geht es nach deinem Müsli in den Tag. In den Bergen soll es eine tolle Wander- und Kletterroute geben, die musst du ausprobieren! Eine Radtour wäre auch toll oder aber später noch an den Strand zum Surfen oder Wasserskifahren? Bei so viel Auswahl kannst du dich gar nicht entscheiden. Aber das ist das tolle am Campingurlaub: Feel free!

Du bist frei, fühlst die Energie in dir, hast Spaß daran, dich und deinen Körper herauszufordern. Deine Urlaubsziele suchst du nach dem Erlebnisfaktor aus: Wo kannst du am besten Schnorcheln, wo gibt es die besten Skipisten und wo die gefährlichsten Kletterrouten? Das klingt genau nach dir? In deinem Urlaub bist du am liebsten unterwegs, hast Mountainbike, Surfbrett und Taucheranzug immer mit dabei?

Dann bist du auf jeden Fall durch und durch der Campingtyp Champion!

Perfekt, mit dir wird es nie langweilig. Im Urlaub lebst du das aus, wofür im Alltag oft die Zeit fehlt. Immer ganz vorne mit dabei, ist genau dein Style.

So vielfältig ist keiner!

Egal welcher Typ du bist – mit deinem VW Camper von roadsurfer entscheidest du selbst, wo es hingeht und in welchem Tempo du deinen Urlaub lebst. Es liegt an dir, was du draus machst! Trau‘ dich, steig‘ ein und lebe deinen Traumurlaub nach deinem Geschmack!

Jetzt roadsurfer mieten!

Verfügbarkeit prüfen!