Skip to main content

Die schönsten Campingplätze in Hannover

Camping direkt am See

Camping in Frankreich, unmittelbar am Atlantik – Das klingt paradiesisch! Einen Roadtrip entlang der portugiesischen Algarve – Ein Traum! Aber hast du schon mal von der wunderschönen Stadt Hannover geträumt? Nein? Dann wird es aber Zeit! Hannover ist nicht nur Heimatstadt der Scorpions, sondern hat mindestens genau so viel zu bieten wie Frankreich und Portugal zusammen, praktischerweise kannst du dir den Fremdsprachenkurs sparen! Außerdem erblickt die roadsurfer Surfer Suite und das Beach Hostel Deluxe hier das Licht der Welt! Einfach Camper mieten und damit einen der wundervollen Campingplätze in Hannover ansteuern!

roadsurfer buchen und Hannover erleben

#1 Campingplatz Birkensee

Rund 17 Kilometer von der Stadt entfernt findest du diesen schönen Campingplatz in Hannover. Auf dem großzügigen Gelände findest du alles, was du zum Campen brauchst: Moderne Sanitäranlagen, Entsorgungsstationen, Waschmaschinen und Trockner. Das Beste dabei ist, dass sich die Stellplätze rund um den Birkensee sammeln und du direkt am Wasser bist. Ein weiteres Highlight ist die Gaststätte mit Terrasse, die bei gutem Wetter zum entspannten Kaffee trinken einlädt – die ein oder andere Leckerei solltest du dir hier übrigens auch nicht entgehen lassen.

Entdecke das „grüne Hannover“

Irgendwie steht Hannover bei fast keinem auf dem Zettel, aber warum nicht? Hannover hat unglaublich schöne Viertel und zählt übrigens zu einer der grünsten Städte des Landes, außerdem bist du in Nullkommanichts in Hamburg oder Berlin, also perfekter geht’s nicht mehr! Vor allem die Herrenhäuser Gärten sind ein absolutes Must-See der Stadt. Das tolle Schloss Herrenhausen dient als Museum und für Tagungen. Umrahmt wird es von einem wunderschönen Ensemble an Gärten. Der große Garten ist ein echtes Schmankerl für die Augen, denn neben der großen Fontäne warten auch ein Irrgarten, Figuren und eine Grotte verziert mit Muscheln auf dich.

➤ Preis: Stellplatz See: 9 – 11 Euro / Stellplatz weiter weg vom See: 7 – 9 Euro / Erwachsene pro Nacht  6 – 8 Euro


➤ Adresse: Campingplatz Birkensee, Familie Meißner, 30880 Laatzen

#2 Campingplatz Arnumer See

Viele Campingplätze in Hannover haben den Vorteil, dass sie direkt an einem See liegen. Am idyllischen Arnumer See findest du deinen persönlichen Lieblingsstellplatz inmitten der Natur und begleitet von fröhlichem Vogelgezwitscher. Du hast die Wahl, ob du ein Plätzchen direkt am See möchtest oder etwas abseits vom See und dafür etwas zurückgezogener. Wasser, Strom, gepflegte sanitäre Anlagen, eine Gemeinschaftsküche und kostenloses WLAN machen die Camper-Herzen glücklich und der atemberaubende Blick auf den See lässt dich den Alltagsstress vergessen – Idylle pur! Und wenn du Lust auf Trubel hast, setzt du dich in deinen roadsurfer und nach einer Strecke von 11 Kilometern bist du in der Innenstadt Hannovers. Übrigens: Wenn du echter Hannoveraner bist und Lust auf einen Camping-Urlaub hast, kannst du dir ganz einfach einen Camper mieten in Hannover, den dort gibt es einen roadsurfer-Standort.

Hoch hinaus in Hannover

Um die ganze Stadt von oben zu sehen und nebenbei noch das Wahrzeichen der Stadt zu besuchen, musst du das neue Rathaus besuchen. Es sieht aus wie ein Schloss und ist umgeben von grünen Parks und idyllischen Ruhe-Oasen. Mit dem Bogenaufzug zur Kuppel des Rathauses kommst du nach ganz oben, wo dir die Stadt zu Füßen liegt. Am besten du bringst aber etwas Zeit mit, denn da der Aufzug nur jeweils 5 Personen nach oben befördert, ist Geduld gefragt.

➤ Preis: Stellplatz  8 – 9 Euro / Erwachsene 6 – 7,50 Euro pro Tag


➤ Adresse: Osterbruchweg 5, 30966 Hemmingen-Arnum

#3 Campingplatz Blauer See

Urlaub am Meer in Hannover – Der Blaue See in Hannover ist ein Paradies für Wasserratten, ob Wakeboard, Schwimmen, Rutschen im Aquapark oder Adventure-Golf, hier kommt jeder auf seine Kosten. Würde man es nicht besser wissen, würde man denken, man wäre am Meer, denn der See mit Strand weckt Urlaubsgefühle! Und was gäbe es Schöneres, als in diesem Paradies zu nächtigen? Auf dem Campingplatz Blauer See kannst du genau das tun. Rund 10 Meter entfernt vom See findest du tolle Stellplätze mit Strom-, Wasser-, und Abwasseranschluss. Ver- und Entsorgungsstationen gibt es auch und die sanitären Anlagen mit moderner Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

Urlaub am Meer in Hannover

Der Blaue See ist ein Hotspot für alle, die Wasser lieben. Die Wakeboard- und Wasserskianlage ist ein Traum für Wassersportler, neue Obstacles schmücken den Park und auch Anfänger dürfen hier ihre ersten Bahnen im Wasser ziehen. Auf dem 600 Meter langen Sandstrand kannst du es dir mit einem Handtuch bequem machen und wenn es in der Sonne zu heiß wird, dich im glasklaren Wasser abkühlen. Vor allem der 2020 errichtete Aquapark sorgt für großes Aufsehen, denn hier ist Action angesagt. Von den Rutschen, über den Kletterpark bis hin zur Schaukel über Wasser, hier ist für jeden etwas dabei.

➤ Preis: 6,90 – 10,90 Euro (je nach Stellplatz) / Erwachsene 9,30 Euro


➤ Adresse: Am Blauen See 119, 30823 Garbsen

#4 Campingplatz Irenensee

Und ein weiterer schöner Campingplatz direkt am See wartet auf dich! Der Campingplatz am Irenensee freut sich auf einen Besuch von dir und deinem roadsurfer und bietet dir im Gegenzug eine riesige Portion Idylle und Natur. Für Strom, Wasser, WLAN, Supermarkt, Bistro und Waschhaus ist gesorgt, jetzt liegt es nur noch an dir, wohin dich dein Camper-Herz treibt: vielleicht auf den Premiumplatz direkt am Wasser oder doch lieber auf den grünen Stellplatz mit viel Privatsphäre? Um nach Hannover zu kommen, musst du eine Fahrtzeit von etwas 35 Minuten einplanen.

Hippes Feeling im Stadtviertel Linden genießen

Du bist jung, wild und hip und die typischen Sehenswürdigkeiten passen so gar nicht in dein Konzept? Dann auf in das Viertel Linden in Hannover! Das Szeneviertel ähnelt den Berliner Trendvierteln Friedrichshain oder Kreuzberg, Streetart in Form von bunten Graffities wird hier groß geschrieben und die lässigen Bars und Cafés sind einen Besuch wert.

➤ Preis: Erwachsene pro Nacht: 18.05. bis 17.06. 11,10 Euro / 08.06. bis 13.09. 9,20 Euro / Sonst 7,50 Euro / Stellplätze je nach Komfort von 5,20 bis 10,50 Euro


➤ Adresse: Fritz-Meinecke-Weg 2, 31311 Uetze

#5 Camping Springhorstsee

Da soll mal noch jemand behaupten, Hannover wäre langweilig – In fast keiner anderen Stadt Deutschlands findest du so viele schöne Campingplätze direkt am See. Einer der wunderschönen Campingplätze in Hannover befindet sich rund 30 Minuten entfernt von der Stadt, am Springhorstsee. Der große Platz mit 320 Stellplätzen bietet Naturfeeling und Wasserspaß pur und freut sich auf deinen Besuch mit dem Camper. Strom, Wasser und gepflegte Sanitäranlagen warten auch auf dich und vor allem im Sommer, wenn du dich im See abkühlen kannst und den lieben langen Tag in der Sonne brutzelst, ist der Camping-Urlaub hier ein echter Traum.

Bummeln in der Altstadt von Hannover

Nach ein paar ausgiebigen Tagen am Springhorstsee und zahllosen Plansch-Sessions im Wasser, ist es an der Zeit, ein wenig Stadtuft zu schnuppern. In der Altstadt Hannovers findest du tolle Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Außerdem ist der Stadtkern mit seinen Fachwerkhäuschen und engen Gässchen ein echter Hingucker. Die Altstadt findest du rund um das alte Rathaus und die Marktkirche, zum Shoppen bietet sich die viel besuchte Kramerstraße an, hier tummeln sich die Leute und genießen die Vorzüge der Stadt in vollen Zügen.

➤ Preis: 8 bis 9 Euro für Stellplatz / 4 Euro pro Person


➤ Adresse: Springhorstsee 1, 30938Burgwedel

#6 Campingplatz Parksee Hannover

Inmitten eines Naturschutzgebietes, direkt an einem Badesee findest du diesen schönen Campingplatz in Hannover. Der Platz bietet 150 Stellplätze für Freizeitcamper und 300 Stellplätze für Dauercamping. Moderne Sanitäranlagen, Strom, Wasser und Entsorgungsmöglichkeiten für Chemietoiletten gibt es auch und das absolute Highlight ist die Lage direkt am See. Dein Hund ist herzlich willkommen, allerdings nicht auf den Liegewiesen des Sees. Neben der Wiese um den See, findest du hier auch einen Minigolfplatz, Kinderspielplätze, ein Beachvolleyballfeld und in der Gaststätte Lohner Seestern gibt es leckeres Essen mit Ausblick auf das Wasser.

Hannovers roter Faden

Manchmal wäre es ganz praktisch, wenn sich ein roter Faden durch eine ganze Stadt schlängeln würde, um sich die lästige Planung und das Zusammensuchen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten vor dem Städtetrip zu ersparen. Genau das dachte sich auch die Stadt Hannover und kümmerte sich darum!

Die rote Linie auf den Straßen der Stadt soll es Besuchern leichter machen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu finden und eine schnellere Orientierung zu haben. Im Endeffekt suchst du die rote Linie und sie wird dich an alle Highlights führen – wenn es doch immer so einfach wäre, oder? ;)

➤ Preis: 7,20 Euro pro Nacht für Stellplätze / 8 Euro pro Nacht für Erwachsene


➤ Adresse: Alter Postweg 12, 30916 Isernhagen

#7 Campingplatz Natels-Heidesee

Am Badesee Natels-Heidesee kannst du dich mit deinem roadsurfer auf einen der wunderschönen Stellplätze stellen und Badeurlaub pur genießen. Ob Dauercamper oder Freizeitcamper, hier ist jeder herzlich willkommen. Die sanitären Anlagen sind gepflegt und vor Ort findest du einen Kiosk mit vielen Leckereien. Auf der Terrasse am Kiosk lohnt es sich, mit Blick auf den See eine Kugel Eis zu essen. Strom und die Benutzung der Duschen ist im Stellplatzpreis inkludiert und das WLAN gibt es kostenlos dazu.

Der perfekte Tag am See

Der perfekte Tag am Natels-Heidesee beginnt mit den ersten Sonnenstrahlen und einer leckeren Tasse Kaffee am Campingtisch deines roadsurfers. Danach geht’s mit Badelatschen und Handtuch im Gepäck an den Stadtstrand. Ab jetzt heißt es nur noch: Genießen, Sonnenstrahlen aufsaugen! Zwischendurch kannst du dich im klaren Seewasser abkühlen und wenn der Hunger kommt, marschierst du einfach in Richtung Kiosk und gönnst dir eine leckere Kleinigkeit.

➤ Preis: 16 Euro pro Nacht für 2 Personen


➤ Adresse: Regeldamm 1, 30900 Wedemark