Skip to main content

++ Jede Miete in 2020 kostenfrei umbuchen oder 48h vorab stornieren! ++

Camper mieten in Bochum

Bochum ist der perfekte Startpunkt, um Deutschland zu erkunden, denn von hier aus bist du in kürzester Zeit, wo dein Camperherz dich hinträgt. Du möchtest eine fluffige Waffel in Belgien essen oder dir das Tulpenmeer vor einer der unzähligen Windmühlen in Holland anschauen?  Dann ist Bochum der perfekte Standort für dich, um deinen Campingbus zu mieten. Von hier aus kannst du ganz entspannt den Westen Europas erkunden und einen unvergesslichen Roadtrip erleben. Nimm dir am besten ein Wochenende Zeit und lass dir das Planetarium von Bochum und den Kemnader See nicht entgehen.

Jetzt roadsurfer buchen!

Camper mieten in Bochum

Bus-Übergabe: Werner Hellweg 403, 44894 Bochum


Anfahrt roadsurfer Bochum

Ab Rathaus Bochum I Bus 345 bis Arnoldschacht I Von dort 3 min zu Fuß

Parken in Bochum

P3 Rathaus Bochum | 3 min zu Fuß in die Innenstadt | 1,20 Euro für 1 Stunde | Durchfahrtshöhe 2,00 m / 2,50 m

Campingplatz in Bochum

Campingplatz „An der Kost“ | Ausstattung: Restaurant, idyllische Lage | 18 min mit dem Auto in die Innenstadt

Unsere Standorte

Hier findest du alle unsere roadsurfer Standorte in Deutschland.

Deutschland >> Mehr Infos

Unsere Campervans

High-End-Fahrzeuge VW California T6, Mercedes Marco Polo und weitere Modelle. Alle Camper sind weniger als 24 Monate alt.

>> Hier gehts zu den Campern


Keine Reinigungspauschale

Individuelle Fahrzeugeinweisung

24h Mobilitätsservice

Alle Kilometer inklusive

Nur 3 Nächte Mindestmietdauer

Mieten ab 18 Jahre


Jetzt Camper in Bochum mieten!

Campingbus mieten in Bochum

Campingbus mieten und Bochum genießen

Warst du schon mal im Ruhrpott? Falls nicht, wird es Zeit! Camper mieten und los geht’s nach Bochum. Wenn du die Stadt einmal kennengelernt hast, willst du nie wieder weg. Schluss mit dem Vorurteil, es sei nur eine triste Industriestadt! Wir zeigen dir die schönsten Spots der Stadt.

Herbert Grönemeyer, einer der beliebtesten Musiker Deutschlands, hat Bochum in Form eines Songs bereits eine Liebeserklärung gewidmet. Wer an Bochum denkt, denkt automatisch an Zechen, Bergbau und graue Umgebung. Wir wollen dir zeigen, dass Bochum mit den großen Städten Deutschlands mithalten kann. Angefangen vom chinesischen Garten, der sich auf rund 1.000 Quadratmeter erstreckt und dich dank liebevoller Gestaltung nach China entführt. Handgeformte Ziegel, Stroh und jede Menge Holz machen den Garten zu einem Ruhepol der City. Hier kannst du einfach mal die Seele baumeln lassen und komplett abschalten.

Must-sees in Bochum

  • Kemnader See
  • Rathaus Bochum
  • Jahrhunderthalle
  • Zeiss Planetarium Bochum
  • Tierpark in Bochum
  • Deutsches Bergbaumuseum
  • Der Chinesische Garten
  • Das Bermuda3eck
  • Bismarckturm
  • Schauspielhaus

Man mische die Wörter „Ruhrgebiet“ und „Kohlenpott“ und am Ende kommt der „Ruhrpott“ dabei heraus. Bekannt für geballte Industrie und Einwohner, die nichts anderes kennen als „Maloche“, ist Bochum auf den ersten Blick keine Stadt von Welt. Schaust du allerdings ein bisschen genauer hin, wirst du bemerken, dass die Stadt im Herzen des Ruhrgebiets genügend zu bieten hat und die verstaubten Klischees wieder zurück in die Schublade gepackt werden können. Schnappe dir am besten einen roadsurfer und nimm dir ein Wochenende Zeit, um die Stadt so richtig kennenzulernen.

Deinen Roadtrip mit Mercedes Marco Polo starten!

Ein Camper wie aus einem Guss: Mercedes Marco Polo mieten und einen nicht alltäglichen Campingbus erleben! Mit dem Marco Polo hat sich Mercedes ganz eindeutig sehr viel Mühe gegeben. Der Premium-Camper kommt schwarz-weißer Yachtoptik daher – ein echter Hingucker. Natürlich wird diese mit der bei  roadsurfer typischen bunten Folierung ergänzt. Der Mercedes Marco Polo hat aber auch in Sachen Ausstattung einiges zu bieten: Anhängerkupplung, Allrad und 190 PS. Du willst noch mehr wissen? Kein Problem: Mehr Infos findest du hier: Marco Polo Campingbus mieten!

Jetzt Mercedes Marco Polo mieten!

Mit dem Camper nach Bochum

Um Ruhrpott-Feeling auf dem höchsten Level zu erleben, ist Bochum eine exzellente Wahl. Herzliche Einheimische und eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten warten hier auf dich.

Das Rathaus in Bochum gilt als repräsentatives Herzstück der Stadt und ist ein echter Hingucker. 1926 wurde das Gebäude erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Karl Roth war Architekt des Rathauses und hat großen Wert auf einen symmetrischen Grundriss gelegt. Die zwei Brunnen sind echte Schmuckstücke und im Innenhof findest du ein Glockenspiel, das als erstes seiner Art aus Gussstahl hergestellt wurde. Während du damit beschäftigt bist, das Gebäude auf dich wirken zu lassen, kannst du deinen Camper im Parkhaus hinter dem Rathaus abstellen. Dank seiner Höhe von unter 2 Metern passt er da nämlich optimal rein.

Als deutliche Veranschaulichung, wie sich Bochum, die ehemals graue Industriestadt, zu einer hippen und kulturell interessanten City gemausert hat, dient ein Besuch in der Jahrhunderthalle. In der ehemaligen Gaskraftzentrale finden heutzutage Musikveranstaltungen und Festivals statt. Ein weiteres Must-see in Bochum liegt an der Königsallee. Das Schauspielhaus zählt zu einer der besten deutschsprachigen Sprechbühnen. Intendanten wie Hans Schalla und Peter Zadek haben für die Popularität des Hauses gesorgt. Seit 2018 verzaubert Regisseur Johan Simons mit einer modernen Ausrichtung von Kunst, Theater und Tanz die Zuschauer.

Und Action!

Du bist Wassersportler durch und durch, hast aber keine Zeit, um mal schnell nach Australien zu fliegen? Na, wie wäre es denn mit einem Roadtrip nach Bochum? Da gibt es praktischerweise den Kemnader See, der dir deine sportliche Power so richtig abverlangt. Ob Surfen, Angeln, Segeln oder Rudern, hier ist alles möglich. Auch Rad fahren und Tennis spielen lässt es sich hier super. Falls dir das ein bisschen zu viel Natur ist, gibt es direkt am See das Freizeitbad Heveney. Mit Wellness kannst du deine Akkus wieder aufladen und im Innen- und Außenbereich ein paar Bahnen schwimmen.

Camper leihen und Sternenhimmel bewundern

Falls die Wolken den Blick auf die Sterne versperren, könnt ihr zusammen ins Planetarium nach Bochum es ist eines der modernsten weltweit. Dank dem Planetariums-Projektor dürft ihr über 9.000 strahlende Sterne auf der riesigen Kuppel bewundern. Am Tag oder bei Nacht ist es ein einmaliges Erlebnis, das vor allem mit dem Partner unglaublich romantisch ist. Bis auf Montags finden hier jeden Tag Shows statt, die dir den Himmel und die Sterne etwas näher bringen. In der Ausstellung „Großartiges Universum“ kannst du dich außerdem nach Chile entführen lassen. Hierfür wurden Teleskope in der chilenischen Atacama aufgestellt, die jede Nacht faszinierende Bilder über die Besonderheiten im Weltall festhalten.

Jetzt wird es wild

Vom Planetarium sind es mit deinem roadsurfer gerade mal 1,5 Kilometer, bis du am Tierpark in Bochum bist. Auf einer Fläche von 1,9 Hektar kannst du rund 4.000 Tieren beim Entspannen und Spielen zuschauen. Im Streichelzoo kannst du Ziegen füttern und den Alpakas Gerolf und Rosi einen Besuch abstatten. Aber immer mit der Ruhe – es sind schließlich keine Kuscheltiere! Übrigens gibt es in unmittelbarer Nähe des Parks noch weitere coole Ausflugsziele. Das Deutsche Bergbaumuseum ist eines davon. Im originalgetreuen Anschauungsbergwerk bekommst du tiefe Einblicke in die Welt des Bergbaus.

Dem Alltag „bye bye“ sagen

Mal angenommen, du hast dich für ein Wochenende in Bochum entschieden, dein Camper ist bereits geliehen, den Tag hast du mit einer großen Portion an Kultur verbracht und jetzt wird es Zeit bei einem kühlen Bier den Alltag zu vergessen und die Nacht feierlich einzuleiten – in Bochum gar kein Problem! Das Bermuda3eck ist bekannt dafür, dass hier die besten Partys steigen und das Bier vorzüglich schmeckt. Auf den typischen Bochum-Geschmack kommst du hier auch, coole Restaurants bieten dir eine Currywurst on fleek! Nach ein oder zwei Bierchen im Brinkhoffs, kann es weiter gehen in die Trompete. Die Indie- und Alternative Klänge warten hier darauf, dass du dein Tanzbein schwingst. Falls du ausgerechnet im Juli vor Ort bist, kannst du glücklicherweise das viertägige Bochum Total besuchen, ein buntes Straßenmusik-Festival.

Wilde Feierei in Bochum

Vergiss Berlin, Hamburg oder Köln: Bochum ist die neue Hochburg für Feierwütige! Im Matrix, einer der größten Diskotheken Bochums, geht die Post ab. Auf vier Floors gibt es Musik für jeden Geschmack. Von Hip Hop über Elektro bis hin zu Rock ist hier alles vorhanden. Für Freunde des Schlagers gibt es auf dem Prater Nachterlebnispark das richtige Ambiente und alle Techno-Liebhaber dürfen sich auf tönenden Bass im Projekt-x freuen. Das Line-up hier ist abwechslungsreich, aber der Beat durchgehend schnell und dynamisch. Wer es lieber ein wenig ruhiger angeht, kann sich in die urige Postkutsche setzen. Die traditionelle Kneipe mit großer Bier-Bar ist ein Szene-Treffpunkt für jung und alt.

Campingplatz in Bochum

Du hast dich dazu entschlossen, mit deinem Camper Bochum zu erkunden und suchst nach einem idyllischen Stellplatz für deinen Bulli? Auf dem Campingplatz „An der Kost“ wirst du mit Sicherheit fündig. Direkt an der Ruhr gelegen, ist der Platz der optimale Ort, um nach einem Sightseeing-Marathon Energie zu tanken. Im Gasthaus „An der Kost“ kannst du moderne deutsche Küche genießen und deinen Urlaub im schönen Rheinland auskosten. Falls du einen Roadtrip durch ganz Deutschland geplant hast, solltest auf unserem Blog vorbeischauen. Wir haben die 10 schönsten Campingplätze in Deutschland rausgesucht.

Erkunde die tolle Umgebung

Wie wäre es mit einem Ausflug in die anderen Städte des Ruhrgebiets? Mit deinem Bus bist du in unter einer Stunde in Duisburg, Dortmund oder Wuppertal. Besichtige die Stadien der Fußballvereine im deutschen Westen und besuche Freizeitparks, Bäder oder Tierparks. Familien mit Kindern können in die Welt des SeaLifes Oberhausen abtauchen und in den Zoos von Duisburg oder Dortmund auf Safari gehen.

In Oberhausen solltet ihr euch auch noch das 117 Meter hohe Gasometer, ein ehemaliger Gasspeicher, anschauen. Unter Kennern wird er auch „Kathedrale der Industrie“ genannt.  Für Filmfans empfehlen wir einen Besuch im Moviepark Germany. Auch im schönsten Urlaub kann das Wetter mal schlecht werden, doch in den Freizeitbädern und Thermen kann es euch auf keinen Fall die gute Laune verderben. In den Sommerferien findet ihr auf der Kokerei des UNESCO-Welterbe Zollverein ein cooles Schwimmbad.

roadsurfer-Tipp: Klettern und Tauchen in einer stillgelegten Eisenhütte vor einer atemberaubenden Kulisse im Landschaftspark Duisburg

Roadtrip von Bochum nach Dortmund

Zugegeben: Die Strecke von Bochum nach Dortmund kann man nicht wirklich als Roadtrip bezeichnen, da die zwei Städte nur 22 Kilometer auseinander liegen. Aber es bietet sich auf jeden Fall an, dass du während deines Wochenendes in Bochum auch einen Abstecher in Dortmund machst. Die größte Stadt des Ruhrgebiets ist nicht nur bekannt für den Fußballverein BVB, sie hat auch unglaublich tolle Ecken zu bieten. Für Naturliebhaber bietet sich ein Spaziergang um den Phoenixsee an. Am besten du wanderst auf den Kaiserberg und bewunderst bei Sonnenuntergang den Blick aufs Wasser. Aber auch das Dortmunder U, das historische Zentrum der Stadt oder das Schloss Bodelschwingh, ein Wasserschloss im Renaissancestil, solltest du auf jeden Fall gesehen haben! Für die Fans des BVBs gibt es nur eine wichtige Sehenswürdigkeit: den Signal Iduna Park!

Von Bochum nach Amsterdam

Die Stadt im Herzen des Ruhrgebiets kann dein perfekter Startpunkt für eine Reise nach Amsterdam sein. In rund 3 Stunden bist du mit dem Camper von Bochum in der Hauptstadt der Niederlande und kannst dort deinen ganz persönlichen Traum von Amsterdam erleben. Dort angekommen wartet eine große Auswahl toller Sehenswürdigkeiten auf dich. Ob du Lust auf Kultur hast und dafür ins Anne Frank Haus und ins Van Gogh Museum gehst oder im Vondelpark das Stadtleben auf dich wirken lässt – die Auswahl hier ist endlos.

Von Bochum in die Hafenstadt Antwerpen

Nach deinem Kurzurlaub in Bochum kann es genauso gut nach Belgien weitergehen. In rund 3 Stunden bist du mit deinem roadsurfer von hier aus in Antwerpen und dort ist Wohlfühlen angesagt. Die belgische Hafenstadt ist sehr beliebt bei Touristen und reichlich gefüllt mit historischen Sehenswürdigkeiten. Vor allem die Liebfrauenkathedrale und der seit dem 14. Jahrhundert bestehende Grote Markt sind Highlights, die du gesehen haben musst! Nebenbei kannst du dir eine Portion belgischer Waffeln besorgen und ein lokales Bolleke Bier gönnen, um den Antwerpen-Spirit hautnah mitzuerleben.

Campingbus mieten und Essen kennenlernen

Campingbus mieten Essen
  • UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein und Ruhr Museum
  • Historischer Stadtteil Kettwig
  • Essener Münster
  • Alte Synagoge
  • Aalto Theater
  • Colosseum Theater
  • Zeche Carl
  • Zeche Bonifacius
  • Margaretenhöhe
  • Grugapark
  • Unperfekthaus
  • Villa Hügel
  • Baldeneysee
  • Limbecker Platz

Campingbus mieten und Essens Highlights erleben

Erster Stopp ist die Zeche Zollverein in der du einen Einblick bekommst, wie ein Bergarbeiter arbeitet. Direkt nebenan ist das Ruhr Museum. Dort gibt es wunderbare Ausstellungen über die Geologie, Archäologie sowie Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets. Die berühmte Villa Hügel der Familie Krupp ist ein echtes Wahrzeichen Essens. Die Margaretenhöhe wird von der Krupp-Stiftung finanziert. Besonderheit: die Gartenstadt ist mit ihren nett dekorierten Reihenhäuschen besonders charmant.

roadsurfer-Tipp: Für Design-Liebhaber ist das Red Dot Design Museum ein absolutes Muss. Hier gibt es jeden Freitag den Pay-What-You-Want-Day. Das heißt ihr dürft das zahlen, was euch der Besuch im Museum wert war.

Camper mieten und die Einkaufsstadt Essen erleben

Alle Hobby-Shopper werden in Essen definitiv auf ihre Kosten kommen. Über 1.000 Galerien, Passagen und Boutiquen sind alleine in der Essener Innenstadt verteilt. Alles, wonach du suchst, zumindest in Sachen Lebensmitteln und Sport, findest du im Limbecker Platz, DEM Einkaufszentrum in Essen. Die Einkaufsstadt heißt nicht umsonst so. Auch in den verschiedenen Stadtvierteln gibt es genügend Möglichkeiten, dein Geld auszugeben. Auf den Wochenmärkten stehst du vor einer riesigen Auswahl von frischen Obst und Gemüse von umliegenden Bauernhöfen. Ein besonderes Erlebnis ist der FEIERabendmarkt auf dem Weberplatz, der jeden ersten und dritten Donnerstag stattfindet.

Kulinarische Verwöhnung in Essen

Kochen in deinem roadsurfer macht Spaß und ist bestimmt auch super lecker, aber gerade im Urlaub spricht nichts dagegen, sich mal in einem der vielen schönen Restaurants der Stadt etwas zu gönnen. Du findest in Essen so ziemlich alles – von Burger und Steak zu vegetarischen und veganen Gerichten.

roadsurfer-Tipp: Fürs volle Bergbau Erlebnis kannst du dir im „KohleCraftWerk“ einen Burger mit kohlschwarzen Brötchen bestellen.

Ausflüge mit Kindern in Essen

Damit es den kleinen roadsurfern nicht langweilig wird, haben wir für euch die tollsten Attraktionen rausgesucht:

  • Phänomania Essen in dieser Ausstellung ist Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht
  • Naturerlebnispfad im Essener Waldpark
  • Modellflugbahn des MFSC Dädalus e.V. mit Sicherheit finden das die großen roadsurfer auch ganz spannend
  • Domschatzkammer Essen für alle Schatzentdecker

Camper mieten in Essen und von der Großstadt ab ins Grüne

Hast Du schon genug vom Stadtleben? Weit musst Du nicht weg. Am Baldeneysee südlich von Essen kannst Du Dich entweder auf einer Seerundfahrt mit der Weißen Flotte entspannen oder beim Wassersport auspowern.

Der Grugapark ist der perfekte Platz, wenn Du nach einer anstrengenden Shoppingtour ein bisschen Ruhe suchst. Es lohnt sich dort auch das Ronald-McDonald-Haus zu besuchen. Entworfen wurde es wie man an den schrägen, bunten Mauern und den Zwiebeltürmen erraten kann vom Künstler Hundertwasser. Kleinstadtfeeling kommt in Essen-Werden auf, wo Du an der Ruhr entlang durch die historische Altstadt schlendern kannst.

Campingbus in Essen mieten und nach Westen aufbrechen

Jetzt wo du das Ruhrgebiet gesehen hast, schicken wir dich zu unseren Nachbarn in die Niederlande. Von Essen aus bist du in zweieinhalb Stunden in Amsterdam. Dort muss man sich einfach in jeder Jahreszeit wohl fühlen. Die Grachten durch die ganze Stadt machen es zu einem unvergleichbaren Ort. Von Amsterdam bist du auch ruck-zuck am Meer. Weiter geht’s die Küste nach unten Richtung Den Haag und Rotterdam. Für die Kunstbegeisterten unter euch stellt Den Haag im Mauritshuis berühmte Kunstwerke von diversen Künstlern aus. Oder aber ihr geht ins Madurodam. Dort könnt ihr Holland als Miniaturstadt sehen. In Rotterdam lohnt sich der Besuch der unverwechselbaren Kubushäuser, die von holländischen Architekten entworfen wurden.

Nach Brüssel ist es auch nicht weit

Auch Belgien sollte man unbedingt mal gesehen haben. Starte mit deinem Camper aus Essen und komm in unter drei Stunden in Europas Hauptstadt Brüssel an. Neben einem Besuch des Atomiums gehören zu einem Aufenthalt in Brüssel auch belgische Waffeln, Bier und Schokolade.Auch die Mini-Europe-Ausstellung ist definitiv einen Besuch wert. Das absolute Wahrzeichen in Brüssel ist das Manneken-Pis.

Du siehst: Einen Campingbus in Essen mieten und dann in die Welt fahren ist auf jeden Fall eine gute Idee – wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Roadtrip!

Jetzt roadsurfer mieten!

Verfügbarkeit prüfen!