Skip to main content

Camping in den Bergen am See

Willst du das beste aus zwei Welten – Berge und Wasser – für deinen Urlaub? Dann plane einen Trip zum Camping in den Bergen am See! Wandern und Radfahren mit Bergpanorama und danach ab in die blauen Fluten zum Abkühlen! Egal, ob Familienurlaub, Ruhe satt oder Aktivurlaub – so ein Bergsee ist etwas Feines. Wo du die schönsten Campingplätze mit Blick auf die Berge am Seeufer findest, das verraten wir dir hier.

Jetzt Camper mieten

Camping in den Bergen am See

© roadsurfer GmbH / Laura Müller

Camping in den Bergen in Deutschland

Wer nach einem Stellplatz mit Seeblick und Bergpanorama in Deutschland sucht, kommt ums Camping in den Alpen am See eigentlich nicht herum. Einige der schönsten Orte für Camping in den Bergen liegen in Bayern und in den Alpen.

Unser Favorit für Camping in den Allgäuer Alpen ist das Alpsee Camping. Luxus, Wellness und Natur pur verbinden sich hier. Beim Camping in den bayrischen Alpen hast du nicht nur einen tollen Stellplatz an einem der schönsten Naturbadeseen der Region, sondern auch einen Infinitypool, Wellnessoase und eine Sauna.

Dazu bietet der See allerlei Aktivitäten wie Segeln und Schwimmen und du hast schnell Zugang zu einer Sommerrodelbahn und dem Naturpark Nagelfluhkette.

Beim Camping in den Chiemgauer Alpen hast du sogar zwei Seen zur Auswahl: den Waginger See oder den berühmten Chiemsee. Seeblick und Alpenpanorama kriegst du bei beiden! Das Chiemsee Strandcamping bietet 80 Stellplätze, die alle maximal 50 m vom Seeufer liegen.

Wenn du dich einmal eingerichtet hast, hast du die Qual der Wahl – faul am Strand liegen, Wandern oder Radfahren oder eine Kombination aus allem? Egal, was du tagsüber machst, abends kannst du dich auf Flammkuchen und einen Cocktail am offenen Feuer freuen.

Jetzt Camper in Deutschland mieten

Camping in den Bergen in Österreich

Romantik pur erwartet dich beim Camping in den Bergen in Österreich. Der Weissensee in Kärnten ist ein wunderschöner türkisblauer See und der höchstgelegene und sauberste Badesee im Land. Das Seecamping Weissensee liegt direkt am Westufer. Reservieren kann man nicht und es gibt auch keine Parzellen, sodass du dir einfach das beste Plätzchen schnappen kannst. Keine Sorge, denn der Campingplatz ist terrassenförmig angelegt, sodass es für jeden einen tollen Blick auf den See gibt.

Wenn du einmal dein Camp aufgeschlagen hast, dann erwartet dich himmlische Ruhe sowie ein ausgedehntes Netz an Wander- und Radfahrrouten mitten in den Bergen.

Reif für die Insel? Dann ist das Inselcamp am Attersee genau richtig für dich. Wenn du direkt am See dein Lager aufschlagen willst, dann musst du rechtzeitig reservieren, denn die Seeplätze sind äußerst beliebt. Für Familien die Camping in den Bergen mit Kindern planen, ist das Inselcamp ideal, denn es gibt eine Spielecke und Badewiese. Alpinisten freuen sich über die zahlreichen Klettersteige in der Nähe und für Hunde gibt es sogar einen eigenen Schwimmplatz in der Mondsee-Ache vor Ort. Miete dir einen unseren Dogcamper, sodass dein Hund beim Campingtrip in den Bergen nicht zu Hause bleiben muss.

Wenn du zum Camping in die Kitzbüheler Alpen willst, dann ist der Campingplatz am Schwarzsee in Tirol perfekt gelegen. Luxuscampingplatz gefällig? Dann bist du hier genau richtig! Neben direktem Zugang zum See gibt es ein tolles Wellnessangebot, ein internationales Restaurant und ein Freizeitangebot für die ganze Familie. Wer Wintercamping in Österreich nicht scheut, der hat von hier auch direkten Zugang zu den Skibussen und dem Skiverleih – und natürlich hat der Campingplatz das ganze Jahr über geöffnet!

Unser Geheimtipp zum Camping in den Alpen am See: Der Campingplatz am Zeinissee in Galtür. Es gibt nur 20 Stellplätze für Camper und er liegt direkt am Seeufer. Der Platz gilt als der höchstgelegene Campingplatz in den Alpen und ist ein richtiges Aushängeschild für Camping in den Alpen – klares Seewasser, schroffe Berge und grüne Almen.

Jetzt Camper in Österreich mieten

Camping in den Bergen in der Schweiz

Wer an Camping am Bergsee denkt, denkt wahrscheinlich zu Recht an die Schweiz. Es gibt eine große Auswahl an Campingplätzen mit Bergpanorama, die im Sommer wie im Winter ihren Charme haben.

Glasklar und wunderschön schimmert der Walensee mit Blick auf die Churfirsten. Der See ist besonders für Wassernixen super, denn es gibt ein großes Surf- und Segelangebot. Der Camping Murg liegt direkt am Ufer und bietet 20 Stellplätze direkt am Wasser. Für Kinderunterhaltung ist gesorgt und auch kulinarisch kommt man hier nicht zu kurz. Wenn du keinen roadsurfer mit Küche an Bord hast, kannst du im Aufenthaltsraum kochen und außerdem gibt es ein kleines Grillangebot vor Ort zu kaufen.

Der Klöntalersee gilt als einer der schönsten Bergseen Europas und auf dem Campingplatz Vorauen kannst du direkt an seinem Ufer schlafen. Neben der einmaligen Location punktet der Platz mit allem, was du zu einem gemütlichen Campingtrip brauchst: Selbstbedienungsladen, Sanitäranlagen, Feuerstelle, Kinderspielplatz, Waschmaschine und Trockner und sogar ein kleines aber feines Unterhaltungsprogramm während der Hochsaison.

Camping in den französischen Alpen

Für Camping am Bergsee mit einem gewissen Etwas kannst du natürlich auch nach Frankreich. Hier gibt es zum Beispiel den hübschen, kleinen Camping L’Ecrin du Lac. Die Lage zwischen der Provence und den Alpen könnte nicht besser sein, denn dazu kriegst du auch einen Seeblick auf den Serre-Ponçon See. Wandern, Radfahren und Wassersport steht an und auf dem Campingplatz gibt es sogar noch einen großen Pool.

In der Hautes-Alpes Region findest du nicht nur Ruhe und unberührte Natur, sondern auch malerische Dörfer und mittelalterliche Städtchen zum Erkunden.

Wenn du nach Karibikfeeling mit Bergblick suchst, dann solltest du zum Lac d’Aiguebelette fahren. Dieser Bergsee in den französischen Alpen ist smaragdgrün und wird im Sommer bis zu 27 Grad warm. Der Huttopia Lac d’Aiguebelette Campingplatz wurde erst vor kurzem renoviert und liegt ganz in der Nähe des Sees.

Neben den üblichen Aktivitäten auf dem See wie SUPen gibt es auf dem Campingplatz im Sommer Jazz-Konzerte und auch zahlreiche Events für Kinder.

Jetzt Camper in Frankreich mieten

Was für einen Camper brauchst du zum Camping in den Bergen am See?

Gerade wenn du fernab von Städten und großen Läden campst, wo du schnell mal was einkaufen kannst, lohnt es sich sorgfältig zu packen. Unsere Packliste fürs Camping findest du hier. Beim Camping in den Alpen oder den Bergen solltest du am besten einen unserer roadsurfer mit Allrad Antrieb wählen wie zum Beispiel die Surfer Suite Deluxe, das Travel Home Deluxe oder das Horizon Hostel Deluxe. So stoppt dich auch die steilste Bergstraße nicht!

Diese drei roadsurfer haben auch eine Anhängerkupplung, wenn du Sportequipment wie Surfbretter oder ein Segelboot mitnehmen willst und natürlich einen Fahrradträger. Die Surfer Suite und das Travel Home haben zudem eine Einbauküche mit an Bord, sodass du dich unterwegs gut Selbstversorgen kannst. Und natürlich gibt es eine Außendusche, denn Shampoo ist im Bergsee unerwünscht!

Jetzt Camper mieten!

Finde deinen roadsurfer