Skip to main content

++ Jede Miete bis 48h vor Abreise kostenfrei umbuchen oder gegen Wertgutschein stornieren ++

Mehr erfahren

Camper mieten Nürnberg

Von Nürnberg aus einen Camper mieten und eine Reise nach Tschechien, Österreich und die Schweiz starten

Nürnberg ist nicht nur eine wunderschöne Stadt – sie bietet sich auch perfekt als Startpunkt für deinen Roadtrip mit einem Camper Van von roadsurfer an. Vor allem deshalb, weil es hier ganz entspannt zugeht – fast schon idyllisch. Die zweitgrößte Stadt Bayerns lädt mit ihrem mittelalterlichen Zentrum und den verwinkelten Gassen zum Verweilen und Genießen ein.

Hier kannst du deinen Camper in Nürnberg abholen

Wir sind umgezogen – unsere neue Adresse: Benno-Strauß-Str. 45, 90763 Fürth


Anfahrt roadsurfer Nürnberg

Mehr lesen

Parken in Nürnberg

Mehr lesen

Campingplatz in Nürnberg

Mehr lesen

Unsere Standorte

Hier findest du alle unsere roadsurfer Standorte in Deutschland.

Deutschland >> Mehr Infos

Unsere Campervans

High-End-Fahrzeuge VW California T6, Mercedes Marco Polo und weitere Modelle. Alle Camper sind weniger als 24 Monate alt.

>> Hier gehts zu den Campern


Keine Reinigungspauschale

Individuelle Fahrzeugeinweisung

24h Mobilitätsservice

Alle Kilometer inklusive

Nur 3 Nächte Mindestmietdauer

Mieten ab 18 Jahre


Jetzt Camper ab Nürnberg mieten!

Campingbus mieten in Nürnberg

VW T6 California Ocean mieten

Surfer Suite VW T6.1 California Ocean

  • Sitzplätze für 4 Personen
  • Schlafplätze für 4 Personen
Mercedes Marco Polo mieten

Travel Home Mercedes Marco Polo

  • Sitzplätze für 4 Personen
  • Schlafplätze für 4 Personen

Road House Eliseo Bürstner Eliseo

  • Sitzplätze für 4 Personen
  • Schlafplätze für 4 Personen
Ford Nugget mit Aufstelldach mieten

Camper Cabin Ford Nugget mit Aufstelldach

  • Sitzplätze für 5 Personen
  • Schlafplätze für 4-5 Personen
VW California Ocean-Dog-Surfersuite-Aufstelldach Frontansicht

Dog Suite VW T6 California Ocean

  • Sitzplätze für 4 Personen
  • Schlafplätze für 4 Personen

Glückliche roadsurfer-Stimmen aus Nürnberg:

Roadsurfer Nürnberg kann ich nur empfehlen und würde 5 Sterne hergeben. Ich war von Roadsurfer absolut positiv überrascht, denn ich hatte vor einigen Jahren mit meiner Familie bei einem Wohnmobil-Verleiher schlechte Erfahrungen gemacht. Aber hier bei Roadsurfer in Nürnberg lief alles freundlich, unkompliziert und zuverlässig ab. Man erklärte mir alles, was ich wissen wollte, nahm sich Zeit für mich und gab mir gute Hinweise. Der Bulli war klasse. Gerne mache ich meine nächste Reise wieder mit dem Roadsurfer Nürnberg. Viele Grüße Birgit Meyer

WOW - am Morgen angefragt und am Mittag sitzen wir schon in unserem Bulli nach Österreich... wir wurden Herzlich begrüßt, unsere Emmi konnte noch ein paar Leckerlies absahnen, wir ein Eis und kalte Getränke! Danke an Heidi und das Team für den tollen und unkomplizierten Start in die Auszeit :-)

Das Auto war blitzsauber. Heidi und Ihre Kollegen sind super nett, hilfsbereit und entspannt. Sie sorgten für einen perfekten Start und ein perfektes Ende unseres Kurzurlaubs!

Camper mieten und Nürnberg erkunden

Klar, die folgenden Sehenswürdigkeiten stehen in jedem Reiseführer, gehören aber eben zu Nürnberg essenziell dazu. Hier also kurz und knapp und der Vollständigkeit halber die klassischen Attraktionen:

  • Ehemaliges Reichsparteitagsgelände
  • Henkersteg
  • Kaiserburg
  • Lorenzkirche
  • Schöner Brunnen
  • Sebalduskirche
  • Tiergarten Nürnberg

Rein in deinen Camper und los

Wir machen dir die Urlaubsplanung leichter – denn wer möchte schon ziellos in der fränkischen Metropole umherirren? Also los geht‘s mit unseren Nürnberg-Tipps für abenteuerlustige Camper.
Museen und Sehenswürdigkeiten und ausgefallene Geschäfte warten auf dich in Nürnberg.

roadsurfer-Tipp 1: Der Handwerkerhof

Köstlicher Duft, sobald du den alten Hof betrittst: Mhmmm, Nürnberger Bratwürste und Lebkuchen. Die süßen Gässchen mit ihren Fachwerkhäuschen entführen dich im Handumdrehen in eine längst vergangene Zeit.

Wo du den Ort findest? Blicke vom Hauptbahnhof in Richtung Altstadt. Dort fällt dir der Frauentorturm ins Auge. Im historischen Waffenhof des Turms kannst du den Handwerkern bei ihrer traditionellen Arbeit über die Schulter gucken: Von Lebküchnerei, Lederverarbeitung, Glasmalerei und Glasschleifen, Töpferei, Zinngießen, Holzbrandmalerei und Goldschmiedekunst ist hier alles dabei.

Campingbus leihen Nürnberg: Trödelmarkt und Liebesinsel

Ein ähnliches Erlebnis, nur im moderneren Gewand, bietet der Nürnberger Trödelmarkt auf der kleinen Pegnitzinsel. Wühlten hier im Mittelalter wirklich die Schweine den Boden auf? Kaum zu glauben, so liebevoll sind die Häuser-Fassaden restauriert worden und venezianische Gondeln verführen an der Liebesinsel zu einer Fahrt auf der Pegnitz.

Stöbere durch die hübschen Mode-, Spielzeug-, Schmuck- und Wohnschätze und verkoste außergewöhnliche Wein- und Kaffeespezialitäten. Auch ein Besuch der Kunstgalerie lohnt. Brauchst du anschließend Erholung, mache es dir doch einfach auf dem saftigen Grün der Liebesinsel am östlichen Ende des Trödelmarktes gemütlich. Über den Henkersteg gelangst du übrigens zu einem weiteren Geheimtipp: dem Unschlittplatz.

Campingbus leihen in Nürnberg und Action – in Wasser und Luft!

Zugegeben, Nürnberg ist nicht gerade die Stadt für kräftezehrende Sportaktivitäten – sie besticht eher durch ihre Beschaulichkeit als idyllischer Ruhepol. Doch auch in der hübschen Franken-Metropole gibt es die ein oder andere Aktivität für Outdoor-Begeisterte.

Kanu-Touren auf der Pegnitz

Wie wär’s zum Beispiel mit einer Kanutour? Camper in Nürnberg abstellen, Boot mieten und los geht’s ab auf die Pegnitz. Zur Auswahl stehen Touren im Nürnberger Land, von Nürnberg nach Fürth, aber auch Drachenboot-Touren für Gruppen in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Keine Sorge, die Routen gibt es auch geführt – einen Bootsführerschein brauchst du also nicht.

roadsurfer-Tipp: Die Tagestour durch das Nürnberger Land von Artelshofen bis Hersbruck gilt als besonderes Highlight. Auf 10 Kilometern gibt es hier kein einziges Wehr, das überwunden werden muss. Die Strömung ist immer flott, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt. Aber Achtung! Bei höherem Pegelstand sollte sich mindestens einer im Boot mit der Pegnitz auskennen oder Vorerfahrung mitbringen. Die gesamte Strecke umfasst 17 Kilometer und du bewältigst sie in etwa 4 Stunden Paddelzeit. Also: Campingbus leihen und Nürnberg genießen!

Campingbus leihen und dann vom Boot in den Ballon

Eine tolle Abwechslung ist auch ein Aufstieg mit einem Heißluftballon – die beste Aussicht über Nürnberg inklusive. Der Wind macht die Arbeit und du schaltest einfach ab – perfekt, oder? Starte deine Ballon-Tour direkt am Reichsparteitagsgelände. Bei gutem Wetter hast du einen wundervollen Blick auf die Nürnberger Altstadt mit ihrer mächtigen Burg – aber aus einer extravaganten Perspektive. Die Fahrt dauert zwischen 60 und 90 Minuten, zum Schluss gibt’s eine Urkunde und natürlich tausend tolle Erinnerungen.

Campingbus mieten und die Natur in Nürnberg genießen

Ja, Nürnberg ist grün – zahlreiche Parks und Gärten warten auf dich. Ob Wöhrder Wiese, der Volkspark Dutzendteich oder der Luitpoldhain: Entspannen in der Natur kannst du in Nürnberg an vielen Ecken. Deswegen: Campingbus leihen in Nürnberg und genießen!

roadsurfer-Tipp: Kaum zu finden, aber umso schöner ist der Bürgermeistergarten. Du beginnst deine Suche im Burggarten auf der unteren Bastei. Durch die herrschaftlichen Gartenanlagen gelangst du in eine idyllische Parkanlage. Von der Kaiserstallung spazierst du links vom mächtigen Fünfeckturm durch ein kleines Tor auf die obere Bastei und in den Rosengarten. Im unteren Burggarten kannst die dann die  kunstvoll angelegten Baumrondelle bestaunen. Der Weg führt auf der Mauer der Nürnberger Burg durch den Bürgermeistergarten – einfach märchenhaft, verwunschen, ein Paradies für Entdeckerfreunde.

VW Bus mieten Nürnberg – Parks und Grünanlagen erkunden

Ähnlich verzaubern dich die Kleingärten im Burggraben. Zwischen Salatköpfen und Gartenlauben lässt es sich prima schlendern und den Gedanken an ein eigenes kleines Stückchen Land vorantreiben. Das wird hier allerdings ein Traum bleiben – die Gärten sind seit Jahrhunderten im festen Besitz der Schnepperschützen.

  • Kontumazgarten
  • Lorenzer Reichswald mit Nürnberger Tierpark
  • Naturschutzgebiet Hainberg
  • Rosenaupark
  • Stadtpark Nürnberg
  • Volkspark Marienberg

Besuchst du Nürnberg im Winter und sich die Gärten und Parks nicht von ihrer schönsten Seite zeigen – kein Grund für schlechte Stimmung. Denn jetzt lockt der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt. Da schmeckt der Lebkuchen am allerbesten!

Camper mieten und Köstlichkeiten in Nürnberg genießen

Jede Stadt ist stolz auf ihre kulinarischen Spezialitäten – Nürnberg hat gleich zwei internationale Exportschlager: Die bereits erwähnten Nürnberger Lebkuchen und die Nürnberger Bratwürste. Beides gibt es an jeder Ecke der Stadt und das das ganze Jahr über.

roadsurfer-TippHopfen und Malz, Gott erhalt’s – diese süddeutsche Weisheit wird im Hexenhäusle am Vestnertorgraben großgeschrieben. Unter dem alten Baumbestand mit herrlichem Blick auf die Kaiserburg schmecken Bier, Brotzeit und Braten gleich nochmal so gut. Ein wahres Familienidyll – unbedingt vorbeischauen!

Der Schnepperschütz ist hingegen der Szenentreff unter den Nürnberger Biergärten. Früher war er eine öffentliche Toilette – nicht so appetitlich? Keine Sorge, heute ist aus ihm ein schnuckliger Biergarten mit Keller geworden. Du findest ihn am Hallertor.

Nürnberg ist ein echtes Paradies für Camper

Wenn du Nürnberg entdeckt hast und jetzt mit deinem roadsurfer weiterziehen willst, gibt es dafür in der Umgebung jede Menge Möglichkeiten auf einem der schönen Campingplätze in der nürnberger Umgebung.

Campen bei Nürnberg heißt: Urlaub pur in freier Natur. Die Campingplätze sind schnuckelig und bieten genügend grün, um Beine und Seele ordentlich baumeln zu lassen – mit besonderer Extravaganz darfst du an dieser Stelle jedoch nicht rechnen. Aber wer braucht das schon?

Finde deinen Campingplatz in Nürnberg

Wir haben uns für euch auf die Suche nach schönen Campingplätzen gemacht: Hier sind unsere Top-Campingplätze bei Nürnberg:

Campingplatz Bergesruh

Familienfreundlich und mit drei Sternen macht dieser Campingplatz seinem Namen alle Ehre. Zwischen Obstbäumen, bunten Wiesen und Mischwäldern warten hier 100 Stellplätze auf Grünflächen auf deinen Besuch mit dem Miet-Bulli. Nürnberg ist gerade einmal 20 Kilometer entfernt – perfekter Startpunkt also, um zuerst die Stadt und anschließend Europa zu erkunden – das geht fürs erste hier übrigens auch bestens auf zwei Rädern. Ob Downhill, Mountainbike oder gemütliche Tour, der Drahtesel ist auf dem nahegelegenen Fünf-Flüsse-Weg durch die Frankenalb das beste Gefährt.

Camping Eichensee

Für Wasserspaß sorgt dieser niedliche Campingplatz. Er ist direkt an einem See gelegen und somit ideal für Naturfans, Radfahrer und Wanderer geeignet. Durchgangstouristen wie du bekommen übrigens die besten Plätze am Seeufer. Ein echtes Highlight für die Kids: Der Playmobil-Funpark ist nur einen Katzensprung entfernt.

Camping in Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz

Der Campingplatz in Berg ist mehrfach ausgezeichnet. Kein Wunder, denn er ist für Naturfreunde ein echtes Paradies. Ganz in der Nähe befindet sich ein Kanal, an dem es sich herrlich Wandern und Radfahren lässt.

Jetzt roadsurfer mieten!

Verfügbarkeit prüfen!