Skip to main content

8 Tage mit dem Wohnmobil nach Dalmatien

Dalmatien, an der Küste der Adria, ist eine der beliebtesten Regionen Kroatiens. Mach eine Tour auf den Spuren von Game of Thrones und erkunde einige der beeindruckenden, historischen Städte des Landes. Von Zadar geht es bis nach Dubrovnik mit einem Zwischenstopp in Hvar, eine der 10 schönsten Inseln der Welt. Mit der Autofähre kommst du in einer Stunde von Split nach Hvar und dann weiter nach Korčula.

Die Route im Detail

Tag 1 – Zadar

  • Bummele durch den malerischen Foša Hafen, eines der Wahrzeichen der Stadt.
  • Du musst nicht nach Ägypten, um die Sphinx zu sehen, denn in Zadar steht auch eine und die soll angeblich sogar Wünsche erfüllen.
  • Um dich im Sand zu aalen, musst du nicht weit fahren – der Kolovare Stadtstrand ist in unmittelbarer Nähe des Zentrums und hat sogar ein Meerwasserschwimmbecken.

⛺︎ roadsurfer spot: Camp Plat

Tag 2 – Šibenik

  • Es gibt 4 Festungen in der Stadt, aber besonders schön ist die Festung Sv. Nikola, die auf dem Meer gebaut wurde.
  • Mach einen Segeltörn, um einige der 240 Inseln und Riffe, die vor Šibenik liegen, zu besuchen.
  • Im Nationalpark Krka lässt es sich super wandern und abkühlen, denn seine besondere Attraktion sind die sieben Wasserfälle.

⛺︎ roadsurfer spot: Olivia Green Camping 

Tag 3 – Split

  • Laufe an der gut erhaltenen Renaissancefassade entlang, die ein UNESCO-Welterbe ist und dafür sorgt, dass man sich in Split wie in einem Freiluftmuseum fühlt.
  • Der Diokletianspalast ist die Attraktion schlechthin in Split und ist einer der besterhaltenen Römerbauten der Welt.
  • Nicht nur der Diokletianspalast war ein Drehort für Game of Thrones, sondern auch der Ort Klis, von dem du einen tollen Blick auf Split hast.

⛺︎ roadsurfer spot: Botique Camping Bunja 

Tag 4 & 5 – Hvar

Chille im “Bonj´les Bains” Strandbad, einem der schönsten Strände der Adria zum Baden.

Eine Insel reicht dir nicht? Dann fahr mit dem Taxiboot zur Inselgruppe Paklinski Otoci.

  • Schick geht es auf der Flaniermeile Riva zu, an deren Yachthafen du die Boote der Reichen und Schönen bewundern kannst.
  • Mach einen Spaziergang zur Festung Fortica, von wo aus du einen tollen Blick über die Insel hast.
  • Erkunde die Stadt Hvar und den lebhaften Platz des hl. Stephan, das Herz der Insel.

⛺︎ Campingplatz: Kamp Grebišće

Tag 6 – Korčula

  • Als Weltenbummler musst du dir unbedingt das Geburtshaus des berühmten Marco Polo anschauen, dass noch auf Korčula steht.
  • Leckermäulchen kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten, denn Korčula ist für ihr traditionelles Gebäck und die leckere Creme Karamell bekannt.
  • Mach eine Wanderung nach Kočje, einer Region, die für ihre interessanten Dolomit Felsen aus der Kreidezeit bekannt ist.

⛺︎ Campingplatz: Mindel Camp

Tag 7 – Orebić

  • Im Schifffahrtsmuseum kannst du alles über die Geschichte dieser ehemaligen Seefahrerstadt lernen.
  • Tauch ab in die wunderschöne Unterwasserwelt Kroatiens: vor Orebić kannst du sogar römische Schiffswracks sehen!
  • Rund um den Berg Sv. Ilija lässt es sich super wandern und spazieren gehen.

⛺︎ Campingplatz Nevio

Tag 8 – Dubrovnik

  • Die Stadtmauer von Dubrovnik ist eines der Highlights der Stadt und eine der am besten erhaltenen Festungsanlagen Europas.
  • Der Stradun ist der zentrale Platz und das Herz Dubrovniks, wo auch heute noch Feste und Prozessionen stattfinden.
  • Guck dir die Höhepunkte von King’s Landing live an: das Pile-Tor und der Minceta-Turm kommen Game of Thrones Fans bestimmt bekannt vor.

⛺︎ Stellplatz: Camping solitudo

Die schönsten Spots in Dalmatien


Campen in den Bergen

Übernachten am Meer

Noch mehr Inspiration


Jetzt Camper mieten!

Finde dein Lieblingsmodell