Camper mieten Darmstadt – VW California mieten Darmstadt

In Darmstadt VW Camper mieten: Starte mit roadsurfer in die schönsten Ferien deines Lebens! Mit unserem Bring- und Abholservice für jeweils 69€ bringen wir dir deinen roadsurfer in deine Stadt!

VW Camper mieten Darmstadt, Campingbus Vermietung Darmstadt, California mieten, Darmstadt, VW Bus

Einen VW Camper mieten in Darmstadt geht bei roadsurfer ganz bequem mit dem Bring- und Abholservice!

In Darmstadt einen Campingbus mieten?

Nichts leichter als das: roadsurfer bietet zahlreiche Campingbus-Modelle an, darunter der aktuelle T6 California oder ein individuell ausgebauter Multivan. Schau dir hier alle unsere roadsurfer-Modelle an und suche Dir den schönsten aus!

Jetzt Campervan auswählen

Du möchtest wissen, welche Campingbusse in Darmstadt verfügbar sind?

Dir ist eigentlich ziemlich egal mit welchem VW Bus du reist. Du bist spät dran mit deiner Urlaubsplanung und willst einfach wissen, wann ein Campingbus in Darmstadt verfügbar ist. Kein Problem, dann klicke einfach hier:

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Mathildenhöhe Darmstadt

Du möchtest Dir einen Überblick über unsere Preise verschaffen?

Kein Problem. Guck‘ dir mal unsere Preisübersicht an und entscheide, in welcher Saison du einen roadsurfer VW Camper ausleihen möchtest. Schon ab 55€ pro Tag kannst du bei uns fündig werden!

Jetzt Preise ansehen

Welche Vorteile bietet das Campingbus mieten München?

Alle Vorteile von einem Roadtrip mit einem roadsurfer Camper findest du auf unserer Website im Bereich Service. Warum es besonders Spaß macht einen Roadtrip mit einem VW California in München zu starten, kannst Du weiter unten lesen. Viel Spaß!

Jetzt Service checken

Darmstadt: Perfekter Ausgangspunkt im Herzen Deutschlands

Einen Campingvan in der Jugendstil-Stadt Darmstadt mieten ist ganz leicht.

Du kommst aus Darmstadt oder möchtest deine Reise dort starten? Roadsurfer hat die Campingbus Vermietung Darmstadt, die du suchst! Wähle deinen VW-Bus und mache dich auf eine spannende Reise durch Europa. Roadsurfer sagt: Gude Fahrt!

 

Übernachten auf vier Rädern – Camper Standorte Darmstadt

Willst du Darmstadt mit dem Campingbus erkunden brauchst du einen Stellplatz für dein Gefährt. Für einen kurzen Trip in die Stadt empfehlen sich über zehn ausgeschriebene Caravan-Stellplätze, die in der ganzen Stadt verteilt liegen. Von hier aus erkundest du die Stadt zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Möchtest du etwas länger bleiben, kannst du deinen VW-Bus auf einem der Campingplätze im Darmstädter Umland parken.

Die nächstgelegenen Campingplätze Darmstadt:

  • Campingplatz am Steinrodsee
  • Odenwald Idyll Campingplatz
  • Campingplatz Mörfelden
  • Campingplatz Dreieich-Offenthal
  • Campingplatz Riedsee

 

Campingvan abgestellt – Darmstadt und den Jugendstil erkunden

Die hessische Stadt ist nicht nur infrastrukturell äußerst günstig gelegen, der Standort Darmstadt steht auch für historisch relevante Architektur: Darmstadt ist für seine Jugendstil Gebäude, allen voran die Mathildenhöhe, bekannt. Sie ist das Darmstädter Zentrum dieser Epoche und besteht aus dem Hochzeitsturm, dem Ausstellungsgebäude, dem Museum Künstlerkolonie, Künstlerhäusern und dem Platanenhain – ein absolutes Muss für jeden Besucher.

Luisenplatz, Darmstadt

Der Luisenplatz in Darmstadt ist es wert, mal den Fuß vor den Camper zu setzen und einfach zu bummeln.

Neben dem Highlight Darmstadts sind auch zahlreiche Parks und Gärten, das Residenzschloss am historischen Marktplatz, der Luisenplatz, die Waldspirale von Friedensreich Hundertwasser und das neue Wahrzeichen der Wissenschaftsstadt, das darmstadtium von Talik Chalibi sehenswert.

 

Unser roadsurfer-Tipp: Flauschiges Darmstadt

Campen mit Kindern kann anstrengend sein, besonders wenn ein Städtetrip nach dem anderen geplant ist. Darmstadt bietet für gelangweilte Camping-Kinder ein spannendes Erlebnis: Auf der Kinder- und Jugendfarm wird Erlebnispädagogik groß geschrieben. Ponys, Esel, Hasen, Meerschweinchen, Ziegen, Schafe, Hühner, Enten und Katzen warten hier auf die kleinen Racker, um von ihnen gestreichelt und gepflegt zu werden. Außerdem gibt es auf dem großen Gelände Koppeln, Schafweiden, Feuchtbiotop, Spielplatz, Heuschober und einen Garten mit Fühl- und Tastpfad.

 

Darmstadt – auch kulinarisch vorne dabei

Wer sich mittags verwöhnen lassen möchte sollte einmal im „krü“ vorbeischauen. Das gehobene Restaurant in der Darmstädter Innenstadt bietet jeden Tag ein Mittagsmenü, super lecker und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Du liebst vegetarisches Essen und gerade nachdem du auf der Kinder- und Jugendfarm flauschige Felle gestreichelt hast, ist dir der Hunger auf Tier vergangen? Dann besuche doch einmal das Lokal „Radieschen“ – Für Vegetarier und Veganer genau das Richtige in Darmstadt! Für den urig-nostalgischen Ausklang des Abends gibt es nur eine Adresse: Das „Café Chaos“ macht mit seiner Einrichtung seinem Namen alle Ehre. Es ist ein Urgestein der Darmstädter Gastro-Kultur und man muss es mögen, dann kommt man aber gerne immer wieder!

Handkäse mit Musik

Eine kulinarische hessische Spezialität: Handkäs‘ mit Musik. Kann man sich auch prima mitnehmen!

Unser roadsurfer-Tipp: Buntes Treiben in Darmstadt

Das größte Innenstadt Open Air Hessens findet in Darmstadt statt: Das Schlossgrabenfest zieht alljährlich im Mai über 400.000 Besucher zum Darmstädter Schloss, vielleicht auch für dich ein Ziel?

Im August kannst du dich in Darmstadt an allerlei Vagabundenvolk erfreuen. „Just for Fun“ heißt das Straßentheaterfestival, zu dem jedes Jahr internationalen Künstler und Artisten auf Darmstadts Straßen und Plätzen ihr buntes Treiben veranstalten! Sicherlich nicht nur für die Kleinen einen Besuch wert.

 

Von Darmstadt mit dem Camper weiter – aber wohin?

Darmstadt war vielleicht deine erste Etappe, deine Reise mit dem Campingvan ist aber noch lang nicht zu Ende. Gerade weil Darmstadt so wunderbar zentral in Deutschland gelegen ist, stehen dir alle Himmelsrichtungen und Ziele offen.

Eine Route könnte aber schon selbst als Ziel beschrieben werden: Mit dem Campingbus fährt es sich gleich doppelt so schön, wenn die Aussicht stimmt! Also warum nimmst du nicht die Route am Rhein entlang auf. Verlasse die Autobahnen und schlängle dich auf den Bundesstraßen an Deutschlands größtem Fluss entlang: Von Darmstadt aus geht es Richtung Mainz und Wiesbaden durch die vielen kleine Orte entlang der B42 weiter nach Koblenz. Diese Stadt ist ohne Frage einen Aufenthalt wert! Nun geht es weiter bis ins westfälische Rheinland hinein, nach Bonn und Köln. Und solltest du jetzt keine Lust mehr auf die wunderbaren Rheinauen haben, dann lohnt die Weiterfahrt ins Land der Wohnmobile: Besuche die Niederlande mit deinem Camper!

 

Darmstädter Campingbus abgeben

Die Reise ist zu Ende – schade, äwwer ’s gibt bestimmt e zweites Mol! Für deine nächste Reise hält roadsurfer in Darmstadt wieder einen Camper bereit – vorausgesetzt, du gibst deinen jetzigen wieder ab. Aber da machen wir uns keine Sorgen, wir freuen uns auf dich! Wir hoffen, dass wir dir weiterhelfen konnten zum Thema: Campingbus mieten Darmstadt!

Jetzt roadsurfer Camper mieten!